Frauen dreist belästigt: Polizei sucht Zeugen

In Dresden-Striesen wurden zwei Frauen belästigt. (Symbolbild)
In Dresden-Striesen wurden zwei Frauen belästigt. (Symbolbild)

Dresden - Zwei Frauen wurden am Montagabend in Dresden von einem Unbekannten belästigt. Die Polizei bittet jetzt die Bevölkerung um Mithilfe.

Gegen 17.45 Uhr war eine 30-Jährige auf der Krenkelstraße/Huttenstraße unterwegs. Ein Mann lief schon einige Zeit hinter ihr, als er sie plötzlich von hinten umfasste und ihr in die Brust kniff. Er flüchtete Richtung Dürerstraße.

Wenige Minuten später, gegen 18.10 Uhr, schlug er erneut zu.

Auf der Augsburger Straße kniff er einer 29-Jährigen in den Po. Als sie sich umdrehte, rannte der Mann davon.

Die Frauen beschrieben den Unbekannten als sehr jung, zwischen 15 bis 20 Jahren, etwa 170 bis 180 Zentimeter groß und dünn. Er hatte dunklere Haut sowie dunkle Haare. Er war mit einer kurzen/halblangen Hose bekleidet.

Um den Vorfall aufzuklären, sucht die Polizei jetzt Zeugen: Wer hat etwas gesehen?

Hinweise bitte unter der Rufnummer(0351) 483 22 33 an die Polizeidirektion Dresden weitergeben.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0