Frauke Petry zum sechsten Mal schwanger

Leipzig - Bei der Bundestagswahl 2017 konnte Frauke Petry das Direktmandat für die AfD im Bundestag erobern. Auch 2019 mischt die 43-Jährige wieder beim Wahlgeschehen mit, plant für die Blaue Partei zu kandidieren. Doch auch privat gibt es Neuigkeiten von der Politikerin.

Frauke Petry plant mit der "Blauen Partei" bei der Landtagswahl erfolgreich zu sein.
Frauke Petry plant mit der "Blauen Partei" bei der Landtagswahl erfolgreich zu sein.  © DPA

Wie die Bild exklusiv berichtet, ist Frauke Petry erneut schwanger. "Ich bin im fünften Monat. Im Juni ist es so weit. Wir freuen uns sehr", verriet die promovierte Chemikerin gegenüber Bild.

Gemeinsam mit ihrem Politiker-Ehemann Marcus Pretzell (45, AfD) hat Petry bereits ein Kind. Sohn Ferdinand ist zwei Jahre alt.

Genau wie ihr Gatte bringt Petry vier Kinder aus einer früheren Partnerschaft mit. Noch nicht verraten wollte die frühere Parteisprecherin der Alternative für Deutschland, ob sie einen Jungen oder ein Mädchen erwartet.

Momentan lebt Petry mit Pretzell, der dienstlich viel auf Reisen ist, in Leipzig. Noch in diesem Jahr ist der Umzug in ein Haus in Delitzsch, nördlich der Messestadt, geplant.

Trotz Schwangerschaft setzt sich Petry auch in Sachen Landtagswahl 2019 hohe Ziele.

"Ich will im Wahlkreis 50 in Pirna kandidieren und versuchen, auch diesmal das Direktmandat zu holen", so die mehrfache Mutter Petry gegenüber Bild.

Frauke Petry muss sich neben Landtagswahl und Schwangerschaft 2019 auch mit einem Gerichtsprozess auseinandersetzen. Vor dem Amtsgericht Leipzig wurde Ende des Jahres der Prozess gegen die ehemalige AfD-Chefin ausgesetzt (TAG24 berichtete). Ein neuer Termin steht noch aus.

Auch mit ihrer einstigen Partei traf sich die AfD-Aussteigerin vor Gericht. Gestritten wird um Namens- und Markenrechte für ihre politische Partei "Die blaue Partei".

Frauke Petry, Vorsitzende der Blauen Partei, sitzt während der Landtagssitzung im Plenum. Erkennt man hier schon (deutlich) ein Baby-Bäuchlein?
Frauke Petry, Vorsitzende der Blauen Partei, sitzt während der Landtagssitzung im Plenum. Erkennt man hier schon (deutlich) ein Baby-Bäuchlein?  © DPA

Titelfoto: DPA

Mehr zum Thema Sachsen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0