Fünf Männer vergewaltigen Frau: Polizei sucht Zeugen

Top

Nach Horror-Erdbeben: Gibt es für die vielen Verschütteten überhaupt noch Hoffnung?

Top

Dieses Eis bringt wirklich jede Frau zum stöhnen!

4.155
Anzeige

Welche knackigen Dirndl-Mädels lassen sich denn hier unter den Rock schauen?

Neu
3.533

Alarmstufe grau! Behörden droht Personalnot

Stichwort Überalterung. Bis 2030 scheiden wohl 51 Prozent der sächsischen Beamten aus Altersgründen aus. Die Behörden sind gefragt.

Von Pia Lucchesi

Das Personal der Kunstsammlungen ist überaltert. 74 Prozent der Mitarbeiter sind älter als 50 Jahre.
Das Personal der Kunstsammlungen ist überaltert. 74 Prozent der Mitarbeiter sind älter als 50 Jahre.

Dresden - Dem Freistaat droht Personalnot: 51 Prozent der sächsischen Staatsdiener scheiden bis 2030 altersbedingt aus dem Dienst - Alarmstufe Grau! Der Umbruch muss zielgerichtet vorbereitet werden, mahnen Experten. Was schon getan wird und wo die Probleme lauern, erklären wir hier.

Die Lage: Das Land stellte den Großteil seines Personals in den 1990er-Jahren ein. Das Gros der Bediensteten ist heute zwischen 50 und 65 Jahre alt. Am höchsten liegt der Anteil der über 50-Jährigen im Landesamt für Denkmalpflege (78 Prozent), bei den Staatlichen Kunstsammlungen Dresden (74%), im Landesamt für Statistik (70%) und im Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie sowie im Oberbergamt (65%).

Polizei, Lehrer und Hochschulen stellen zusammen 59 Prozent des gesamten Personalkörpers im Freistaat.

Durch die Einsparungen der letzten Jahre stieg der Altersdurchschnitt bei der Polizei bedenklich an.
Durch die Einsparungen der letzten Jahre stieg der Altersdurchschnitt bei der Polizei bedenklich an.

Der Bedarf: Laut Personalkommission sind 88 Prozent der bald Ausscheidenden Fachkräfte. Aktuell buhlt der Freistaat um Polizisten, Richter, Staatsanwälte und Justizbeamte.

Ein Einstellungsverfahren für 800 Lehrer läuft auf Hochtouren. Es endet vermutlich erst nach den Winterferien. Von den 800 Stellen sind derzeit rund 740 vergeben. „Etwa ein Drittel der Stellen besetzen Seiteneinsteiger“, sagt eine Kultus-Sprecherin. Regierungssprecher Christian Hoose: "Vom Informatiker bis zum Förster, vom Finanzbeamten bis zum Tierarzt - die öffentliche Verwaltung ist vielfältig und es werden in den kommenden Jahren in allen Fachbereichen Neueinstellungen erforderlich sein."

Demografie-Falle: Burkhard Müller, Präsident des Statistischen Landesamtes, rechnet damit, dass Sachsen 2030 voraussichtlich knapp unter vier Millionen Einwohner zählt.

Burkhard Müller, Präsident des Statistischen Landesamtes: "Die Alterung der Bevölkerung schreitet weiter voran."
Burkhard Müller, Präsident des Statistischen Landesamtes: "Die Alterung der Bevölkerung schreitet weiter voran."

Dann werden auf 100 Personen im erwerbsfähigen Alter etwa 33 Kinder und Jugendliche unter 20 Jahre, aber etwa 57 Personen im Alter von über 65 Jahren entfallen.

Wirtschafts-Vertreter warnen: Wenn dann jeder fünfte Jugendliche eine Karriere im Öffentlichen Dienst antritt, fehlt Handwerk, Handel und Industrie Nachwuchs!

Finanz-Loch: Der Landtag beschloss mit dem Doppelhaushalt 2017/2018, dass die Zahl der Landesbediensteten bis 2018 von 84 753 auf 86 564 steigt. Das Finanzministerium (SMF) dämpft die Erwartungen, dass es noch mehr Einstellungen geben kann: "Sachsen wird sich zukünftig in allen Bereichen weniger leisten können." Das SMF erinnert an das Neuverschuldungsverbot und gibt zu bedenken: Die Personalausgaben entwickeln sich dynamisch, während die Einnahmen Sachsens fast konstant bleiben.

Strategie: Eine zehnköpfige Stabsstelle arbeitet seit Anfang Januar in der Staatskanzlei, um den Generationswechsel vorzubereiten. Sie soll zusammen mit den Ministerien Konzepte zur Fachkräfte-Rekrutierung entwickeln. Christian Hoose kündigt eine Ausbildungsoffensive an und gibt sich selbstbewusst, was den Kampf um die besten Köpfe betrifft: "Der Öffentliche Dienst ist ein attraktiver Arbeitgeber.“

In und außerhalb des Landes soll Personal angeworben werden. Der Freistaat will eine Software zur Personalplanung anschaffen und stellt intern Arbeitsabläufe auf den Prüfstand. Auch übers Auslagern von Arbeit wird diskutiert.

Auch beim Staatsbetrieb Sachsenforst werden in den kommenden Jahren Dutzend Stellen frei, weil Forstbedienstete in den Ruhestand gehen.
Auch beim Staatsbetrieb Sachsenforst werden in den kommenden Jahren Dutzend Stellen frei, weil Forstbedienstete in den Ruhestand gehen.

Fotos: Thomas Türpe, Imago

Mord an Schlossherrin: Tatverdächtiger nach Deutschland ausgeliefert

Neu

Für diesen Schlafplatz zahlen Asyl-Bewerber Hotelpreise

Neu

Davor brauchst Du jetzt keine Panik mehr zu haben!

89.278
Anzeige

Nach Trumps Drohungen: Iran testet neue Super-Rakete

Neu

Touristin gefoltert und ermordet: Vier Tage vorher sendet sie mysteriöse Nachricht

Neu

Nach Streit auf der Straße: Mann brutal niedergestochen

Neu

Schock im Tierpark! Leopardin beißt Pfleger ins Gesicht: Not-Op

Neu

TAG24 sucht genau Dich!

61.014
Anzeige

Mutter erstickt ihr Baby, weil sie glaubt, es wäre besessen

Neu

Was ist das? Wanderer filmen mysteriöses Licht am Himmel

Neu

Maschine mit hundert Passagieren an Bord zur Landung gezwungen

Neu

Beim Meditieren klickten die Handschellen

Neu

Nun kommt der Bus-Entführer von Höxter vor Gericht

Neu

Hier tobt der Drogenkrieg! Fast tausend Soldaten stürmen Armen-Viertel

Neu

Arzt aus Kabul? Liebes-Schwindler erbeutet 13.500 Euro

Neu

Die schöne Tochter von Nadja Auermann glänzt im Lambertz

Neu

Neu entdeckt: Diese Insekten lebten schon zu Zeiten des T-Rex

Neu

RB Leipzig lechzt nach Sieg gegen Minimalisten-Eintracht

Neu

Schock! 18-Jähriger stürzt bei Festnahme auf U-Bahn-Gleis

759

Nicht essen! Eifrisch-Eier möglicherweise von Salmonellen befallen

6.593

Auch beim Wahlkampf-Abschluss in München: Buh-Rufe für Merkel

2.353

21 Flüchtlinge vor türkischer Schwarzmeerküste ertrunken

1.297

Rohrreiniger mal anders: Sprengstoff in Abflussrohr versteckt

196

Es brannte! 23-Jährige und Einjähriger entkamen Flammentod

140

Essen auf dem Herd vergessen: Feuerwehr, Bürgermeister und Seelsorger rücken an

2.146

Polizisten springen als Ziegenhirten ein

922

Scharfe Munition & Kokain: Polizei fasst illegales Familienunternehmen

727

Spanner im Rathaus! Er filmte Frauen auf dem Klo

3.607

Wasserleiche trieb im See: Wer kennt die Frau?

8.088
Update

Mysteriöses Licht: Was hat es mit dem Feuerball über Deutschland auf sich?

11.150

Im sexy Kostüm und mit bunter Perücke auf der Mangamesse

250

Naturkatastrophe droht! Wird dieses Urlaubsparadies bald verwüstet?

5.679

LKA geht gegen IS-Mitglieder vor, doch die Männer sind schon im Gefängnis

180

Unwürdig! Werden Hartz IV-Empfänger bald zu Zwangsarbeitern?

25.686

Erektionsstörungen: Mann erschießt Arzt nach Penis-Operation

5.165

Was passiert mit den Piloten von Air Berlin?

1.249

Unfassbar: Flugzeugpiloten mit Laserpointer geblendet

273

Sie steckt 10.000 Euro in ihre Hochzeit: Doch es ist nicht zu glauben, wen sie heiratet

12.762

Siebenjähriger wird fies gemobbt: Vater verteidigt ihn heldenhaft

10.069

Verschwundene Flüchtlinge: Acht weitere Personen aufgetaucht

5.147

Geil aufs Wählen? Wahlwerbung auf Pornoseiten

924

Motorradfahrer kracht frontal gegen Lkw: tot!

3.357

16 Monate alter Junge ertrinkt in Maurerkübel: Ermittlungen eingestellt

555

Reizgas-Attacke: Mehr als 60 Schüler verletzt!

1.506

Frau attackiert andere Frau auf offener Straße - akute Lebensgefahr!

2.959

Mysteriös: Frau sagt ihren Tod voraus und wird vier Tage später ermordet

7.633

Müssen wir mit einem Jahrhundert-Winter rechnen?

29.541

Vierjährige erschießt sich mit Waffe aus Omas Handtasche

3.014

Schwere Krebserkrankung: Bosbach denkt schon über seinen Grabstein nach

7.168

Wolfgang Joop hat keine Lust mehr auf den Mode-Zirkus

915

Taxifahrer schleift Fahrgast unterm Wagen mit und lässt ihn schwer verletzt liegen!

2.711

Traktor will Bahnschienen überqueren, dann kommt plötzlich ein Güterzug

4.676

Schleuser versteckt Mann unter dem Rücksitz

3.484

Sieg vor der Wahl: Hier hat "Die PARTEI" schon gewonnen

2.363

Wer hat eine Sexpuppe vor Radarfalle gestellt?

3.396