Aufgepasst! Am Freitag startet der Palais Sommer

Dresden - Es geht wieder los: Der Aufbau des bislang längsten "Palais Sommer" hat begonnen. Vom 20. Juli bis 15. August laden 129 Veranstaltungen in den Park des Japanischen Palais ein.

Das Organisationsteam des Palais Sommers (v.l.): Patrick Kaulfürst (26), Annika Becher (27), Markus Richter (42) und Stefan Dietze (42).
Das Organisationsteam des Palais Sommers (v.l.): Patrick Kaulfürst (26), Annika Becher (27), Markus Richter (42) und Stefan Dietze (42).  © Ove Landgraf

Nachdem Selfmade-Millionär Christoph Gröner (49, CG Gruppe) als Hauptsponsor einstieg, kann der Palais Sommer erstmals über ein Budget von 450 000 Euro verfügen.

"Das macht auch den Aufbau einer überdachten Bühne möglich und den Kauf von Sonnenschirmen", sagt Festival-Veranstalter Jörg Polenz (54) und sieht sich für jedes Wetter gerüstet.

Gleich drei Angebote stehen zum Auftakt am Freitag auf dem Programm: 17.30 Uhr Ausstellungseröffnung (Kunsthochschule Tbilisi), 18 Uhr Chakrenyoga auf den Hügel, 20 Uhr Klavierkonzert mit Pianistin Irina Roden und Tenor Anton Sariser.

Alle Veranstaltungen des Paiais Sommer sind eintrittsfrei.

Titelfoto: Ove Landgraf


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0