Grenzsicherung, Terrorabwehr: Jetzt wird die Bundespolizei aufgerüstet
Top
"Ich habe mein Leben ruiniert": Schicksal von IS-Linda ungewisser denn je
Neu
Menderes wendet sich nach Not-Operation mit dieser Botschaft an die Fans
Neu
Große Trauer! Hier beerdigt Stefanie Hertel ihre Mutter (†67)
Neu
3.219

So will das Rathaus die alte Friedrichstadt retten

Dresden - Die Friedrichstadt gilt nicht als Vorzeige-Viertel von Dresden. Doch die Geschichte zeigt: Das Viertel westlich der Altstadt ist von besonderer Bedeutung.
Die Friedrichstadt wurde nach Friedrich August II. (Sohn von August dem Starken) benannt.
Die Friedrichstadt wurde nach Friedrich August II. (Sohn von August dem Starken) benannt.

Von Dominik Brüggemann

Dresden - Die Friedrichstadt gilt nicht als Vorzeige-Viertel von Dresden. Doch die Geschichte zeigt: Das Viertel westlich der Altstadt ist von besonderer Bedeutung: Friedrichstraße, Marcolini-Palais (heute Krankenhaus), die Reste des Ostra-Vorwerks.

Hier verhandelte Napoleon mit Metternich um Krieg und Frieden, in einer Gartenwerkstatt wurde der Goldene Reiter gehämmert, auf dem katholischen Friedhof liegt Casanovas Mutter. Jetzt soll der Kern des Viertels durch eine eigene Gestaltungssatzung vor Verschandelungen durch künftige Bauherren bewahrt werden.

Den Plan dafür gab es bereits 1998, doch die damalige Satzung trat nie in Kraft. Jetzt macht sich Baubürgermeister Raoul Schmidt-Lamontain (39, Grüne) für die neue Regelung stark:

Baubürgermeister Raoul Schmidt-Lamontain (39, Grüne) macht sich für die Friedrichstadt stark.
Baubürgermeister Raoul Schmidt-Lamontain (39, Grüne) macht sich für die Friedrichstadt stark.

„Die städtebauliche Struktur stellt ein Zeugnis der Stadtplanung und Stadtgestaltung des 18. und 19. Jahrhunderts dar“, so seine Begründung.

Die ehemals barocke Stadtanlage mit ihrem Straßengrundriss ist deshalb von besonderer Bedeutung.

Damit das künftig so bleibt, schlägt die Satzung etliche Regeln vor: Grenzen zu städtischen Flächen müssen als Mauern gebaut und mindestens 1,30 Meter hoch sein, ganz wie früher. Im Entwurf heißt es für Fassaden auch: „Grelle Farben, z.B. Neon, sind nicht zulässig.“

Moderne Sonnenkollektoren dürfen nur in Hinterhöfen sichtbar, Balkone zur Vorderseite maximal 40 Zentimeter tief sein. Ganz so streng sind die Regeln aber nicht in allen Bereichen: Werbeschilder dürfen dezent beleuchtet werden, blinken dürfen sie allerdings nicht.

Wer sich nicht dran hält, soll mit harten Strafen rechnen müssen: Geldbußen von bis zu 50.000 Euro sind vorgesehen.

Der Entwurf sieht einen Beschluss noch in diesem Jahr vor. Jetzt ist der Stadtrat am Zug.

Der Bauch der Friedrichstadt: Die Markthalle am Bahnhof Mitte im Jahre 1926.
Der Bauch der Friedrichstadt: Die Markthalle am Bahnhof Mitte im Jahre 1926.

Friedrichstadt - das verkannte Viertel

• Die Friedrichstadt wurde nach Friedrich August II. (Sohn von August dem Starken) benannt.

• Der Neptunbrunnen im Park des heutigen Krankenhauses Friedrichstadt ist das größte barocke Wasserspiel der Stadt.

Der Zentralbau der Klinik war das Palais des Grafen Brühl, später Marcolini, 1813 verhandelte hier Napoleon um Krieg und Frieden - es wurde Krieg.

• Auf dem Alten Katholische Friedhof gegenüber liegen Zwinger-Bildhauer Permoser, die Mutter von Casanova, Prinz Albert, der Enkel der letzten Königs.

• In einer Gartenwerkstatt daneben wurde ab 1732 der Goldene Reiter gehämmert.

• In der Friedrichstraße wurde der Zeichner Ludwig Richter („Hausbuch“) geboren, hier wohnte Andreas Schubert, der Erfinder der ersten sächsischen Dampflok („Saxonia“).

Das Manufakturhaus an der Friedrichstraße 26 wäre fast abgerissen worden, ist aber inzwischen saniert und ist eines der ältesten Häuser des Stadtteils.

Der Neptunbrunnen im Park des heutigen Krankenhauses Friedrichstadt ist das größte barocke Wasserspiel der Stadt.
Der Neptunbrunnen im Park des heutigen Krankenhauses Friedrichstadt ist das größte barocke Wasserspiel der Stadt.
Das Manufakturhaus an der Friedrichstraße 26 wäre fast abgerissen worden, ist aber inzwischen saniert und ist eines der ältesten Häuser des Stadtteils
Das Manufakturhaus an der Friedrichstraße 26 wäre fast abgerissen worden, ist aber inzwischen saniert und ist eines der ältesten Häuser des Stadtteils

Fotos: Thomas Türpe, Juergen-Michael Schulter, Eric Münch,

Union-Boss Zingler erklärt, warum Jens Keller gefeuert wurde
Neu
Katzenberger in viel zu kleinem Bikini: Fans extrem erregt
Neu
Unfall-Drama! "Rote Rosen"-Star bei Fahrt zum Dreh aus Zug geschubst
Neu
Vater schüttelte Baby zu Tode: Jetzt muss er wieder in den Knast!
Neu
Hast Du Lust, bei uns mitzumachen?
98.025
Anzeige
Frau wird brutal ausgeraubt, doch dann trifft sie ihren Peiniger im Bus wieder
1.522
Brief ans Christkind fliegt 400 Kilometer weit: Hier landete er
480
Asteroid ja oder nein? Forscher gehen von einem Raumschiff aus
2.301
"Beleidigung für wahre Vergewaltigungsopfer": Sophia Thomalla ätzt gegen #metoo
1.115
Mysterium gelöst? Mann behauptet, er hätte Bigfoots Leiche im Kühlschrank
1.413
Das würde passieren, wenn man den Weltmeeren den Stöpsel zieht
1.370
Herzzerreißender Grund: Autist (8) bittet Eltern, ihn zu vergessen und umzubringen
1.885
Auslieferstau bei der Post: Kunden sollen Pakete selbst abholen!
1.651
Ein ganzes Büro ist eingeschneit, und das aus gutem Grund!
736
Kuhglocken-Wahnsinn: Bescheuerter Bimmelprozess in Bayern
309
Schafft die Formel 1 die sexy "Grid Girls" ab?
741
Anklage gegen Rockerbande: So lang ist die Liste der Straftaten
655
Micaela Schäfer will bald Mama werden und verschleudert hier Geld
673
Laster schleudert von Autobahn und landet auf der Schnauze
1.196
Mutter kauft über 300 Geschenke für ihre Kinder
2.851
Vorsicht geht vor: Wie man sich im Internet schützt und sicher bezahlt
46
Todesangst auf Intensivstation! Robbie bricht sein Schweigen und schockt Fans
1.376
Abgeschobener Afghane wieder in Deutschland gelandet
2.386
Hier blockiert ein gigantisches Tier die Straße
3.989
Benzin in Kamin gekippt! Hat dieses Paar vier Kinder brutal ermordet?
1.464
Verwirrung in der AfD: Ein Parteitag, zwei Einladungen
485
Einbrecher legt Feuer zur Ablenkung, um in Ruhe die Wohnung auszuräumen
424
Betrunkener reisst Mann nach Weihnachtsfeier in den Tod
2.430
Politiker beziehen Stellung gegen Antisemitismus, Steinmeier verurteilt Flaggenverbrennung
436
Sexuell belästigt: Unbekannter kommt in S-Bahn vor junger Frau zum Höhepunkt
2.063
Optische Täuschung: Niemand kann erklären, was hier vor sich geht!
2.069
Aussagen von Beate Zschäpe "unglaubwürdig und widersprüchlich"
1.056
Radfahrer stirbt nach Laster-Unfall, LKW-Fahrer flüchtet
2.001
Ex-Politiker führte jahrelang sexuelle Beziehung mit 16-jährigem Neffen
2.968
Millionen veruntreut: Banker brauchte Geld für SM-Spielchen
411
Experten warnen: Weihnachtsbäume oft mit Pestiziden belastet
429
Vögeln für den Stadthaushalt? Gemeinde debattiert über Sex-Steuer
2.975
Welch ein Schock: Passant findet toten Mann neben dessen Fahrrad
1.938
Eisbär bekommt Drillinge, doch nur einer überlebt
792
Rührende Worte: Schumachers Tochter spricht über ihre Eltern
4.087
Anschlag auf Polizei: Mindestens 17 Tote!
1.552
Ex-GZSZ-Star Sila Sahin nimmt sich mit neuer Serie selbst ins Visier
880
Mutter reagierte nicht schnell genug: Einjähriger von Straßenbahn erfasst
6.492
Zündelnder Feuerwehrmann muss für Jahre in den Knast
792
Update
Außer Kontrolle: Hier wedelte ein Dach quer durch die Lüfte
4.798
Explosion in Metallbetrieb: Zwei Arbeiter schwer verletzt
2.791
Erschreckender Prozess: Vater schwängert seine zwölfjährige Tochter, Baby stirbt
13.845
Vater schleudert sein eigenes Kind (1) gegen Wand: Kurz darauf ist es tot!
3.182
Räuber will Opfer überfallen: Doch er ahnte nicht, wen er da vor sich hat
6.055
Nach geplatztem Niki-Deal: Lufthansa hofft auf kleinere Air-Berlin-Übernahme
382
Vollsperrung! LKW kippt um und verliert tonnenweise Erde
2.908
Update
#breastfeedingsanta: Janni Hönscheid gibt ihrem Weihnachtsmann die Brust
1.242
Autohaus bietet verrückten Deal an: Bei Schnee gibt's Geld zurück
1.222
Sex-Mord an Joggerin: Staatsanwalt fordert lebenslänglich!
1.084