Amri-Anhänger muss drei Jahre in den Knast

Neu

Mann wird von Hund angepinkelt und rastet aus, dann passiert etwas Großartiges...

Neu

Warum Du in Ostwestfalen statt Pudding auch an Eis denken solltest

14.707
Anzeige

Gefährlicher Straftäter weiterhin auf der Flucht

Neu

Halloween im Heide Park! TAG24 verlost 2x5 Freikarten!

2.697
Anzeige
8.897

Rabenmutter überließ ihren Sohn (9) einem Sexualstraftäter

Widerliche Spiele im Kinderzimmer: Anett P. nahm tatenlos hin, dass ihr Freund Rolf W. ihren neunjährigen Sohn sexuell missbrauchte.
Der Kinderschänder und Ex-Freund der Angeklagten, Rolf W. (37), sitzt für 
seine Taten schon seit mehreren Monaten im Knast.
Der Kinderschänder und Ex-Freund der Angeklagten, Rolf W. (37), sitzt für seine Taten schon seit mehreren Monaten im Knast.

Dresden - Wie kann eine Mutter so etwas nur tun? Annett P. (42) hat sich in einen vorbestraften Sexualstraftäter verliebt - und ihn mit ihrem kleinen Sohn alleine gelassen. Dafür stand die Dresdnerin am Donnerstag vor Gericht.

Die Angeklagte war seit 2013 in einer Beziehung mit Rolf W. (37). Das Makabre: Annett P. wusste sehr wohl, dass sich ihr neuer Freund schon mehrmals an Kindern vergangen hat und deshalb auch schon hinter Gittern saß.

„Sie wurde sogar darüber belehrt, dass sich Rolf W. nicht alleine mit Kindern in einem Raum aufhalten darf“, sagte die Staatsanwaltschaft. Obwohl Rolf W. wusste, wie schwedische Gardinen von innen aussehen, konnte er seine Triebe nicht zügeln.

Mehrmals soll er sich mit Annett P.s Sohn (damals 9) und dessen Cousin ins Kinderzimmer eingesperrt haben. Dort soll er dann widerwärtige „Spiele“ gespielt, vor den Kindern masturbiert, ihnen gesagt haben, dass sie sich selbst und ihm zwischen den Schritt greifen sollen.

Annett P. (42, r.) gestern am Dresdner Amtsgericht.
Annett P. (42, r.) gestern am Dresdner Amtsgericht.

„Das wird euch guttun“, soll er den Kindern gesagt haben - Annett P. saß im Zimmer nebenan und hat es geschehen lassen.

„Rolf W. hat sich mindestens neun Mal mit dem Sohn der Angeklagten in das Zimmer eingeschlossen“, so die Staatsanwaltschaft. Der Triebtäter wurde dafür schon verurteilt: drei Jahre und acht Monate Knast! Er sitzt bereits (wieder mal) hinter Gittern.

Warum Annett P. das zulassen konnte, blieb bei der gestrigen Verhandlung offen. Die Angeklagte wollte sich nicht öffentlich zu den Vorfällen äußern.

Da Annett P.s finanzielle Lage alles andere als rosig ist und sie (in nicht öffentlicher Sitzung) ein umfangreiches Geständnis abgelegt hatte, kassierte sie gestern eine relativ milde Geldstrafe: 70 Tagessätze zu je 10 Euro muss die Angeklagte blechen.

Fotos: Holm Helis, Ove Landgraf

So wählen Männer die Frau für ihre Affäre aus

Neu

Schwarzfahrer beißt, schlägt und bespuckt Polizisten

Neu

Trotz "Titel & Titten" versenkt ZDF eigene Serie

Neu

Beamter hatte Kinderpornos auf seinem Rechner

Neu

Rennradfahrerin fährt Schwangere über den Haufen und verletzt sie schwer

Neu

Traumkörper mit 44: Welche Promi-Nixe sonnt sich hier am Strand?

Neu

TAG24 sucht genau Dich!

72.274
Anzeige

Jeder Sechste stirbt durch Dreck

Neu

Brutal! Tierquäler töten Pferd auf der Koppel

Neu

Weil 15-Jähriger Pillen verteilt, landen drei Schüler im Krankenhaus

Neu

Aua! Wenn das Liebesspiel in einer Katastrophe endet

13.518
Anzeige

Katze mit Luftgewehr beschossen: Polizei sucht Zeugen

Neu

In diesen Bahnen kostet ein Bier bald 40 Euro

Neu

Entdecke Deine Freiheit! Diese Gemeinschaft hilft Dir dabei.

9.489
Anzeige

Sanitäter betäubt 24 Frauen und vergewaltigt sie

Neu

Verona Pooth sagt bye-bye!

Neu

Pilot stirbt nach schlimmem Fehler

Neu

"Die reden wie Nazis" - Das sagt Joschka Fischer über die AfD

Neu

Randalierer verletzt Polizisten bei Einsatz

Neu

Frau rutscht Siebenjährige fast zu Tode und beschimpft sie

Neu

Mann schleudert mit VW durch die Luft

Neu

Wildschweine stürmen Innenstadt und verletzen Menschen

Neu

Mann soll seinen Neffen absichtlich überfahren haben

Neu

Acht Menschen getötet, weil man sie für Vampire hielt

882

Schießübungen: 19-Jähriger hantiert mit Luftgewehr

431

Familientragödie! Vater und Kinder durch Feuer getötet

1.111

Mehr Jobs und weniger Arbeitslose im nächsten Jahr!

420

Das arme Baby! Drogenreste in Säuglingsknochen gefunden

1.130

Horror-Anblick! Profi-Fußballer will blutüberströmt weiterspielen

4.993

96-Jähriger soll wegen seiner SS-Vergangenheit vor Gericht

1.204

Spürhunde schnüffeln bei wartenden Passagieren im Schritt

1.608

Traurige Gewissheit: FDP-Politikerin von ihrem Mann ermordet

12.332
Update

Immer mehr Haustiere in Nervenklinik

1.263

Air-Berlin-Flieger steckt wegen Schulden auf Island fest

1.725

Massenhaft Abhebungen an Geldautomaten

4.602

Schon 4000 gefangen und... Das harte Schicksal der Ami-Krebse in Berlin

1.558

Note 5: Den Schülern passt die Gymnasium-Reform gar nicht!

163

Aus Protest! Mann zündet sich selbst an

961

Er wollte Strom sparen : Rentner schließt Leute im Fahrstuhl ein

1.527

Man konnte die Straße durch den Fahrzeugboden sehen: Polizei stoppt Schrotthaufen

2.225

Biker knallt frontal in Mercedes und ist sofort tot

3.324

Promis ziehen blank: Die ersten Bilder von "Adam sucht Eva"

8.455

Menschen spendeten 11 Millionen, um die Bücher von Weimar zu retten

436

Mann wird von Traktor begraben und stirbt

3.791

Mann will Flammenhölle entkommen und springt aus dem dritten Stock

1.077

Fußballfan prügelt mit Kleinkind auf dem Arm auf Spieler ein

1.350

Freunde fahren unter Drogen zur Polizei, um Autoschlüssel zu holen

976

Oliver Kahn adelt RB Leipzig und hat einen Tipp für Traditionsvereine

4.683

Wie viel Leid muss dieses Land noch ertragen? Wieder Brandtote in Portugal

421

Facebook-Post bringt diesem AfD-Abgeordneten großen Ärger

1.543

Dieser verrückte Fußballfan hat 14 Spieler-Tattoos auf seinem Unterarm

1.913

Voller Maden: Zoll entdeckt stark verweste Wasserbüffelschädel

1.256

Bei "Höhle der Löwen" abgelehnt, jetzt sind sie Multimillionäre

9.749

Drei Tote in Tiefgarage: Die Polizei nennt am Vormittag Details

2.338
Update