Streit zwischen mehreren Männern eskaliert: 22-Jähriger mit Messer attackiert

Dresden - Am Mittwochabend wurde ein 22-jähriger Syrer am Amalie-Dietrich-Platz in Gorbitz schwer verletzt. Vorausgegangen war eine Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen.

Am Amalie-Dietrich-Platz fand die Auseinandersetzung statt.
Am Amalie-Dietrich-Platz fand die Auseinandersetzung statt.  © Steffen Füssel

Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, gerieten ersten Ermittlungen zufolge gegen 22.50 Uhr etwa 15 Männer aus Eritrea und Syrien in Streit. Ein 28-jähriger Eritreer soll daraufhin ein Messer gezückt haben und einen 22-jährigen Syrer attackiert haben.

Der junge Mann wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Die alarmierte Polizei konnte schließlich den Tatverdächtigen festnehmen.

Ein Alkoholtest ergab bei ihm einen Wert von 1,44 Promille. Die Polizei nahm auch die weiteren Personalien der Beteiligten auf.

Die Ermittlungen der Kriminalpolizei laufen. Hintergründe des Streits sind noch völlig unklar. Zeugen, die Hinweise zur Tat geben können, werden gebeten sich bei der Polizei Dresden (0351 843 22 33) zu melden.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0