7 Lügen, mit denen Migranten nach Deutschland gelockt werden

Top

Ermordete Studentin in Freiburg: Jetzt sagen die Polizisten aus

2.614

Warum Du in Ostwestfalen statt Pudding auch an Eis denken solltest

15.368
Anzeige

Spektakuläre Rettungsaktion! Mann stürzt auf Frauenkirchen-Plattform

12.672
14.945

So lief der dritte Bürgerdialog in Dresden

Dresden - Runde drei beim großen Bürgerdialog in der Kreuzkirche. Erneut bemühen sich Vertreter von Rathaus und Kirche heute Abend, den Riss, der beim Thema Asyl durch die Stadt geht, zu kitten.
700 Menschen waren zum dritten Bürgerdialog gekommen.
700 Menschen waren zum dritten Bürgerdialog gekommen.

Dresden - Am Donnerstagabend trafen sich rund 700 Bürgerinnen und Bürger in der Dresdner Kreuzkirche zum dritten Bürgerdialog.

Eröffnet wurde die Veranstaltung von Frank Richter von der Sächsischen Landeszentrale für politische Bildung, der mit seinen Worten an die Friedlichkeit der Versammlungsteilnehmer appellierte.

Anschließend sprach unter anderen der Dresdner Polizeipräsident Dieter Kroll, der in einer emotioalen Rede klarmachte, dass die Polizei an die Belastungsgrenze stößt und er sich nicht sicher ist, wie lange die Sicherheit in der Stadt noch aufrechtzuerhalten sei.

Auch Oberbürgermeister Dirk Hilbert war anwesend und kam mit den Menschen ins Gespräch.

Unschöne Szenen gab es, als ein seit Jahren in Dresden lebener Mosambiquaner in der Kirche von einigen hämisch ausgelacht wurde, als er von den Ängsten "fremd aussehender" Bürger in der Stadt sprach.

Der Bürgerdialog wird in den kommenden Wochen fortgesetzt, bis dahin sind alle Texte, Fragen und Antworten künftig auf der Rathaus-Website einzusehen.

Hier könnt Ihr noch einmal die Fakten vom dritten Bürgerdialog nachlesen.

UPDATE, 20:25 Uhr: Traurig und peinlich! Ein seit Jahrzehnten in Dresden lebender Mosambiquaner, der von Ängsten "fremd" aussehender Bürger in der Stadt berichtet, wird ausgelacht.

UPDATE, 20:05 Uhr: Lockere Unterbrechung beim Bürgerdialog: Während der sogenannten Murmelphase können die Dresdner miteinander ins Gespräch kommen. Sanfte Orgelmusik beendet den Teil. Hier im Bild OB Dirk Hilbert bei der Diskussion mit einer Bürgerin.

UPDATE, 20 Uhr: Polizeipräsident Kroll zu PEGIDA: "Ist Pegida ein polizeiliches Problem? Ich sage nein. Aber es kostet uns jede Menge Kraft." Seit Beginn der montäglichen Demos am 20. Oktober bis heute seien 28.758 Beamte zur Absicherung eingesetzt worden. "Die stehen für andere Aufgaben nicht zur Verfügung", so Kroll.

Abschließend sagt er: "Noch haben wir die Lage im Griff. Aber spürbar ist jeden Tag, und das macht schlaflose Nächte, ein Leidensdruck in der Gesellschaft. Ich meine Ihr Sicherheitsempfinden. Ich meine unsere Bemühungen, Ihre Sicherheit zu gewährleisten. Aber wir stoßen spürbar an unsere Grenzen."

UPDATE, 19:55 Uhr: Zur Situation in Dresden sagte Kroll direkt: "Ja, wir haben die Lage noch im Griff." Allerdings falle es der Dresdner Polizei immer schwerer, ihrer Aufgabe nachzukommen! Schuld seien die Herausforderungen durch den Internationalen Terror. Auch die Flüchtlingskrise sei in Teilen ein Sicherheitsproblem. "Ich rede von Straftaten durch, aber auch an Flüchtlingen." Aber auch durch Extremisten im eigenen Land. "Denn der Rechtsextremismus in Sachsen hat blank gezogen." Sehr wohl gebe es auch Linksextremismus, so der Polizeipräsident.

UPDATE, 19:44 Uhr: Polizeipräsident Dieter Kroll hält, zum Teil sehr bewegt, seine Rede. Zunächst zeigt er sich schwer enttäuscht von der sächsischen Landesregierung: "Ich bin seit 44 Jahren und acht Monaten im Polizeidienst. Das heißt, ich habe schon ein bisschen was erlebt. Dass ich das erleben musste, was ich heute erleben durfte, habe ich mir auch nicht erträumt: "Dass sich der Stellvertretende Ministerpräsident des Freistaates Sachsen von der Polizei verabschiedet." Er bezog sich damit auf Äußerungen von Vize-MP Martin Dulig. Dieser hatte eine zumindest gelegentliche Nähe der Polizei zu Pegida vermutet.

UPDATE, 19:20 Uhr: Moderator Frank Richter (55) mahnt in seiner Begrüßung: "Diese Kirche hat einen Ruf, folglich hat sie auch einen Ruf zu verlieren.", "In dieser Kirche hat man Revolution gemacht und Meinungsfreiheit erprobt. An dieser Meinungsfreiheit wollen wir festhalten. Aber Meinungsfreiheit ist nicht Beleidigungsfreiheit. 1989 ist es uns gelungen, den Andersdenkenden auszuhalten. Daran wollen wir festhalten."

UPDATE, 19:11 Uhr: Rund 700 Gäste haben sich zur Bürgerversammlung in der Kreuzkirche eingefunden. Ex-PEGIDA-Mitgbegründer René Jahn und Dresdens Oberbürgermeister Dirk Hilbert sind dabei.

Donnerstagabend findet erneut ein Bürgerdialog zum Thema Asyl in der Kreuzkriche statt.
Donnerstagabend findet erneut ein Bürgerdialog zum Thema Asyl in der Kreuzkriche statt.

Von Torsten Hilscher

Dresden - Runde drei beim großen Bürgerdialog in der Kreuzkirche am Donnerstagabend. Erneut bemühen sich Vertreter von Rathaus und Kirche Donnerstagabend, den Riss, der beim Thema Asyl durch die Stadt geht, zu kitten.

Moderiert wird der Abend erneut vom Direktor der Sächsischen Landeszentrale für politische Bildung, Frank Richter (55). Der frühere katholische Priester hatte im Herbst 1989 mit anderen maßgeblich zum friedlichen Ausgang der gleichnamigen Revolution beigetragen. Stichwort "Gruppe der 20".

Das Gotteshaus diente damals als eine der wenigen Einrichtungen, in denen Bürger öffentlich und objektiv über die Umwälzungen informiert wurden. An diesen (vereinenden) Geist will die Bürgerversammlung heute erneut andocken.

Gäste sind unter anderen Oberbürgermeister Dirk Hilbert (44, FDP) und der scheidende Polizeipräsident der Stadt, Dieter Kroll (61). Kroll gibt sein Amt Ende März altersbedingt auf.

Die Veranstaltung gibt es seit Mitte Dezember.

Foto: Thomas Türpe, Holm Helis

Nächster Crash auf A33! Trucker kracht in Stauende und stirbt

6.511
Update

"Großstadtrevier" bald ohne ihn? Wie krank ist Jan Fedder?

10.140

Aua! Wenn das Liebesspiel in einer Katastrophe endet

23.385
Anzeige

Echte Schrumpfköpfe - Diese Mäuse verkleinern sich im Winter

450

Flüchtlingskind sahnt bei "Die Höhle der Löwen" mehr ab, als erwartet

4.817

TAG24 sucht genau Dich!

73.647
Anzeige

Sein bitteres Geständnis! Ehekrise bei den Geissens?

32.182

Familienvater durch "Köpfer" getötet: Wen trifft die Schuld?

3.199

Blutbad vorm Hauptbahnhof: Das sind die Hintergründe

15.419

Darum wird die A5 bei Frankfurt Anfang November voll gesperrt

247

Neonazi-Attacke: Holocaust-Überlebender an Denkmal angegriffen

3.795

Hier bekommst Du das beste für deinen Körper

4.066
Anzeige

24 Vergewaltigungen! Sanitäter gibt erschreckende Details seiner Taten Preis

7.251

Blutiger Überfall: Mann sticht auf Moderatorin ein

2.523

Helene, ist das wirklich Bier? Schlager-Queen trinkt Maß auf Ex

3.315

Große Sorge um Dolly Buster! Sie soll an einer schweren Krankheit leiden

4.358

Der Sommer kommt zurück! Hier darf man sich bald auf 20 Grad freuen

12.436

Vater akzeptierte Freund der Tochter nicht: Da kam es zur Messerstecherei!

3.587

Großfahndung nach bewaffnetem Überfall auf Bäckerei

2.393

Tragödie auf Landstraße: Mann schiebt Rad, wenig später ist er tot

2.729

Mann versucht Tochter vor sexueller Belästigung zu schützen und wird angezündet

5.233

Verletzt in Klinik! Eingeschlafene Arme bringen konfusen Radler zu Fall

1.011

AfD vor Spaltung? "Alternative Mitte" wird nicht geduldet

1.792

War's das jetzt mit billigen Flugtickets?

1.092

Unschöne Szenen! Halle-Fans randalieren in Erfurt

1.152

Wieso geht Tillich seinem neuen Minister an den Hintern?

3.665

Pinkel-Panne beim Präsidenten!

2.355

Immer noch keine Spur! Wo ist der entflohene Straftäter?

1.515

Bei dieser Mutter dürfen die Kinder wirklich alles!

6.974

Nach tagelanger Flucht: Vergewaltiger von zwei Männern festgenommen

39.623
Update

Stammt der Mensch ursprünglich aus Deutschland?

7.734

Frau tot im Esszimmer gefunden! Kannte sie den Täter?

2.656

17-Jährige prügelt Einbrecher mit Baseballschläger in die Flucht

3.449

An dieser Uni studieren zum Wintersemester 26 Flüchtlinge

2.007

Vater verbannt Mädchen (3) aus dem Haus, weil es Milch nicht trinkt: Polizei findet Leiche

6.482

Obduktion verrät: So grausam starb FDP-Politikerin Cornelia Jehle

13.769

Asylbewerber stirbt nach heftigem Streit

4.736

Geht's noch?! Mann lässt Frau an Kasse vor, um sie zu begrapschen

3.199

Dreister Dieb klaut bei Kontrolle Polizei-Ausrüstung

2.582

Neue Katastrophen-App hat diesen riesigen Vorteil

1.727

Geständnis! Zwei Frauen setzten Ex als Denkzettel nackt im Wald aus

2.232

Mädchen (3) kann nicht sprechen, braucht aber nur 90 Minuten Schlaf

4.438

Nach schwerem Busunfall! 13-Jähriger erfüllt kleinem Bruder letzten Wunsch

3.249

Lkw-Fahrer rast zu schnell in Baustelle! Autobahn bleibt für Stunden gesperrt

6.310

Sie sollte doch die neue Beate werden! Oliver serviert Tutti ab

14.627

"Reichsbürger" muss nach Polizistenmord lebenslang in den Knast

1.392

Mit diesen Geschäftszahlen wollte Air Berlin tatsächlich weitermachen

2.018

Seine Trauringseite kennen alle! Millionär stirbt beim Surfen

3.907

Mann rastet aus und beißt Polizisten blutig

1.275

Irrer Raserunfall: Auto hebt ab und fliegt 58 Meter durch die Luft

2.870

Ne, oder!? Hier liegt der erste Schnee in Deutschland

8.077

Mysteriöse Schussgeräusche und dubiose Szenen: Zeugen alarmieren Polizei

2.147

Janni und Peer schmieden in luftiger Höhe Zukunftspläne

1.295

Dieser SPD-Politiker will AfD wie NPD behandeln

3.095

Außergewöhnliches Gesamtpaket! Georgierin verzaubert "The Voice of Germany"

2.053