Flammen in Hochhaus in Gruna! Bewohnerin im Krankenhaus

Dresden - Aufregung im Dresdner Stadtteil Gruna: In der Nacht kam es dort in einem Wohnhaus zu einem Brand.

Kameraden der Feuerwehr im Einsatz.
Kameraden der Feuerwehr im Einsatz.  © Roland Halkasch

Gegen 3.20 Uhr rückte die Feuerwehr zu einem der Hochhäuser auf der Rosenbergstraße an.

Dort brannte laut ersten Informationen in der vierten Etage ein Abtreter.

Sowohl die Berufsfeuerwehren aus Striesen wie auch Löbtau waren im Einsatz und konnten das Feuer schnell löschen und so Schlimmeres verhindern.

Eine Bewohnerin wurde demnach verletzt. Sie musste wegen des Verdacht einer Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus eingeliefert werden.

Nun ermittelt die Polizei zu Brandursache.

Mehrere Einsatzfahrzeuge stehen in der Rosenbergstraße.
Mehrere Einsatzfahrzeuge stehen in der Rosenbergstraße.  © Roland Halkasch

Mehr zum Thema Dresden:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0