Nach schweren Vorwürfen: "Bericht über Lügen Trumps enthält Fehler" Neu Er flog als Erster: Wie geht es Domenico nach dem Aus im Dschungelcamp? Neu Daniela Büchner postet herzzereißendes Video von Sohn Diego Neu Suff-Fahrer überschlägt sich mehrfach und legt damit TV und Internet lahm Neu Dieser Top-Arbeitgeber in Deutschland sucht ab sofort neue Mitarbeiter 6.307 Anzeige
5.654

Gruppe Freital: Mutmaßlicher Anführer Patrick F. legt Geständnis ab!

+++ Mutmaßlicher Rädelsführer der Gruppe Freital hat sich überraschend geäußert +++ Neue Details zu den Anschlägen in Freital und Dresden +++ #GruppeFreital
Der Angeklagte Patrick F. hat sein Schweigen vor Gericht gebrochen und umfassend gestanden.
Der Angeklagte Patrick F. hat sein Schweigen vor Gericht gebrochen und umfassend gestanden.

Dresden - Im Terrorprozess gegen die rechtsextreme "Gruppe Freital" hat einer der beiden mutmaßlichen Rädelsführer am Mittwoch ein umfassendes Geständnis abgelegt. Patrick F. (25) räumte vor dem Oberlandesgericht Dresden seine Beteiligung an allen fünf angeklagten Anschlägen ein.

Er hatte bereits in der Verhandlung am Dienstag eine Einlassung angekündigt und zugesagt, auch für Fragen des Gerichts zur Verfügung zu stehen.

Warum der mutmaßliche Anführer sein Schweigen gerade jetzt brach, hat einen besonderen Grund. Er wäre immer offen mit seinen Straftaten umgegangen und würde jetzt schon seinen zweiten Geburtstag (am Donnerstag) in der JVA verbringen.

"Ich habe mich dazu bereit erklärt", sagte der 25-Jährige in Bezug auf den Anschlag auf das Auto von Stadtrat und Mitglied der Partei DIE LINKE, Michael Richter (41), im Juli 2015. Im Vorfeld hatte er sich mit anderen an einer Tankstelle getroffen und die Tat geplant. Bei einer Busfahrt habe dann Timo S. dann von einer unbekannten Frau eine Tüte mit Böllern bekommen. Dieser wiederum gab sie dann weiter an Patrick.

Doch die geplante Aktion wurde kurzerhand abgebrochen, Patrick F. hatte Zweifel am Fluchtplan der Gruppe.

Stadtrat und Mitglied der Partei DIE LINKE, Michael Richter (41), wurde ebenfalls Opfer eines Anschlags.
Stadtrat und Mitglied der Partei DIE LINKE, Michael Richter (41), wurde ebenfalls Opfer eines Anschlags.

Tage später einigte man sich aber auf einen neuen Versuch. F. habe eine 0,5-PET-Flasche mit Kieselsteinen und Schwarzpulver gefüllt, um die Wirkung noch zu verstärken.

Am Auto von Richter angekommen, schlug man die Scheibe ein, steckte einen Böller und die selbst gebastelte Sprengstoff-Flasche ins Fahrzeug.

Wie es zum Anschlag auf das Asylheim im September 2015 in der Freitaler Bahnhofstraße kam, erklärt der 25-Jährige ganz trocken: Er habe nichts zu tun gehabt. Er sei am Tag des Vorfalls ziellos durch die Stadt gefahren, habe dann auf der Dresdner Straße Asylbewerber gesehen. Einen der Flüchtlinge habe er als Dealer wiedererkannt. Patrick F. verfolgte laut seiner Schilderung die Gruppe, in einem nahe gelegenen Park sollen die Asylbewerber dann Drogen verkauft haben.

Als ihm einfiel, dass er vom Anschlag auf Martin Richters Auto noch einen Böller im Auto habe, fuhr er allein zur Asylunterkunft und klemmte diesen in das angekippte Küchenfenster.

Den acht Beschuldigten werden insgesamt fünf Anschläge in Freital und Dresden zur Last gelegt.
Den acht Beschuldigten werden insgesamt fünf Anschläge in Freital und Dresden zur Last gelegt.

Danach flüchtete er, um 20 Minuten später an den Tatort zurückzukehren. Er wollte sehen, ob die Polizei bereits eingetroffen war. In der Anklage war die Bundesanwaltschaft von einem bisher nicht identifizierten Mittäter ausgegangen.

Vor dem Angriff auf die Mangelwirtschaft in der Overbeckstraße war Patrick F. mit anderen Freitalern bei dem Protest gegen die Asyl-Turnhalle. Dort hatten ihnen Anwohner von dem linksalternativen Wohnprojekt erzählt.

Zusammen mit Mitgliedern der Freien Kameradschaft Dresden stellte man sich provozierend vor das Haus, einer trat gegen die Briefkästen. Doch erst, wenn die Linken auffallen sollten, wollte man angreifen. Kurze Zeit später gab ihnen der Vorfall beim Protest-Camp in Übigau Grund, gegen die vermeintlich Linksradikalen vorzugehen.

Patrick F. soll auch beim Anschlag aus das linksalternative Wohnprojekt auf der Overbeckstraße dabei gewesen sein.
Patrick F. soll auch beim Anschlag aus das linksalternative Wohnprojekt auf der Overbeckstraße dabei gewesen sein.

Nachdem der erste Versuch gescheitert war, traf man sich mit 30 Personen, um einen neuen Anlauf zu unternehmen.

Aufgeteilt in zwei Gruppen griff ein Teil die Vorderseite des Hauses mit Steinen an. Aber das sollte nur ablenken. Patrick F. hatte sich laut eigener Aussage zusammen mit dem Hauptangeklagten Timo S. und Justin S. hinten auf das Grundstück geschlichen. Der Plan war, das Gebäude mit Pyro und Buttersäure zu attackieren. Wieder ging das Bewegungsmelder-Flutlicht an, Vermummte kamen aus dem Haus gerannt. Patrick F. habe dann eine Kugelbombe geworfen.

Auch zum Pyro-Anschlag auf das Asylheim in der Wilsdruffer Straße sagte Patrick F. aus. Bei dem Vorfall wurde ein Böller in ein Fenster geworfen.

Bislang hatte sich in dem Verfahren erst einer der acht Angeklagten vor dem Oberlandesgericht Dresden zu den Vorwürfen geäußert. Die Generalstaatsanwaltschaft sieht in Patrick F. und dem mitangeklagten Timo S. die Anführer der Gruppe.

Den acht Beschuldigten, sieben Männer und eine Frau im Alter zwischen 19 und 39 Jahren, werden insgesamt fünf Anschläge auf Flüchtlinge und politische Gegner in Freital und dem nahen Dresden zur Last gelegt. Sie sind neben der Bildung einer terroristischen Vereinigung unter anderem auch des versuchten Mordes, der gefährlichen Körperverletzung und der Herbeiführung von Sprengstoffexplosionen angeklagt.

Fotos: DPA, Christian Suhrbier, Bruno Satelmajer

20-Jähriger tötet Studentin im Vorbeigehen: Schwester muss alles mit ansehen Neu Trauriger Trend: Deshalb spenden immer weniger Menschen im Norden Blut Neu Damit Du später nicht auch im Dschungel landest, solltest Du das lesen! 12.000 Anzeige Die Kältewelle kommt! Gibt es doch keinen globalen Klimawandel? Neu Für Dschungel-Sandra verlost Indira Weis sogar getragenes Shirt und zieht blank Neu Auf der Suche nach einem Job? Hier kommt ein Angebot bei der Bahn Anzeige Alpaka Hoden abgebissen: Hundehalter sammeln für verletzte Tiere Neu Mann sieht sich Privatvideo an und ist schockiert, was er darauf entdeckt Neu Gewaltbereite Patienten: Sorge um Sicherheit von Ärzten und Pflegern Neu Bachelor: Hier musste Kölnerin Jade "blasen" Neu Polizei kontrolliert Wagen von 20-Jährigem und macht unfassbare Entdeckung Neu Handball-Fieber in Köln: Deutschland erwartet Island! Neu Irres Action-Spektakel: Keanu Reeves im Trailer zu "John Wick: Kapitel 3"! Neu
Frau kracht in Tank von Laster, schleudert gegen Hauseingang und haut ab Neu AKK: Warum es in Deutschland keine "Gelbwesten" geben wird Neu
Rettungswagen bringt Kind ins Krankenhaus, doch Mercedes lässt ihn nicht überholen Neu Hängt da ein Auto im Baum? Wie konnte das passieren? Neu Mord an Peggy (†9): Anwältin von Ulvi K. klagt gegen Gutachter Neu Dramatischer Unfall auf der Autobahn! Auto kracht unter Lastwagen Neu Frau bemerkt Alarm der Überwachungs-Kamera und macht gruslige Entdeckung 1.618 Neue Probleme bei Rettung von Julen: Bohrer stößt auf "massiven Felsblock" 1.840 Kein Scherz: Sternschnuppen auf Bestellung geplant! 173 17-Jähriger wird von Polizei kontrolliert, dann brennt der Streifenwagen 1.378 Spaziergänger finden Leiche auf Feldweg: Was ist geschehen? 193 Nach Festnahme von Arafat Abou-Chaker: Bushidos Frau bricht auf Instagram ihr Schweigen 1.563 Hier gibt's die Pakete am Drive-In-Schalter! 77 600 Autobesitzer schließen sich Klage gegen Mercedes-Benz-Bank an 43 Gewaltige Explosion fordert mindestens 21 Menschenleben 695 Grausamer Tod! Vier neugeborene Löwenbabys erfrieren in Zoo 2.382 Riesige Yachten, kleine Segler: Trend zum Luxus bei der "Boot 2019" 42 Mutter sieht Videos auf dem Handy ihres Freundes und ist schockiert, was er ihrer Tochter (8) darin antut 1.251 Der neue Sancho? BVB angeblich an zwei englischen Top-Talenten interessiert 153 Falsche Zubereitung von Kohlsuppe kostet einer Frau das Leben 1.421 Schwestern reden seit der Hochzeit kein Wort mehr miteinander, weil Braut eine spontane Änderung vornahm 1.221 User verspotten Frau für ihr neues Tattoo: "Sieht aus wie eine Krankheit" 1.085 Was ist denn mit Katja Krasavices Augenbrauen passiert? 1.077 Tor des Jahres: Drei Kölner stehen zur Wahl! 28 Fans der "Lindenstraße" gehen heute in Köln auf die Straße! 173 Zum dritten Mal in Folge! Kickerturnier stellt neuen Weltrekord auf 108 Dschungel-Prüfung bestanden! Dieses Topmodel steht auf Insekten 210 Kopfschütteln bei Miss Tagesschau: Was ist mit Judith Rakers' Katze los? 773 Grüne Woche: Zehntausende Teilnehmer bei Demo für nachhaltige Landwirtschaft erwartet 47 Sex mit Yotta? Das sagt Micaela Schäfer! 1.716 Es wird heiß! Wer lässt denn hier tief blicken? 1.916 Tag 8 im Dschungelcamp: Tommi zeigt seinen Piper und der erste fliegt raus! 2.839 Auswärtssieg in Hoffenheim: FC Bayern setzt BVB unter Druck 618 BVB auf der Suche nach Verstärkungen: Kommt deutscher Italien-Legionär? 4.547 B109 voll gesperrt: Tanklaster mit 16.000 Litern Heizöl in Straßengraben gerutscht 8.402 Umstrittene Bachelor-Rose an Isabell: War es nicht seine eigene Entscheidung? 3.215 Schwerer Glätte-Unfall bei Lüneburg: 18-Jähriger schleudert gegen Baum 333