Deutschlandtrend: SPD nach 10 Jahren wieder vor Union

TOP

Frau soll immer wieder Sex mit Hund gehabt und es gefilmt haben

NEU

Dänischer Politiker will Grenze zu Deutschland verschieben

3.461

Hippie-Ikone Jutta Winkelmann ist tot

2.638

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

6.933
Anzeige
2.251

So steht es um die Zukunft des Handwerks in Sachsen

Der Bedarf nach Fachkräften ist nach wie vor enorm. Welche Branchen besonders stark suchen, erfahrt Ihr hier.

Von Torsten Hilscher

Interessenvertretung der ostsächsischen Handwerker: Die Kammer in Dresden.
Interessenvertretung der ostsächsischen Handwerker: Die Kammer in Dresden.

Dresden - Nichts geht ohne Handwerk. Besonders nicht in Sachsen, wo der Anteil im Gegensatz zum Rest der Bundesrepublik (neun Prozent) bei zwanzig Prozent der Wirtschaftskraft beträgt. Hierzulande sorgen 350.000 Menschen in 58.000 Betrieben für frische Brötchen, leckere Wurst, dichte Wasserleitungen und warme Wohnungen.

„Dem Handwerk geht es momentan sehr gut“, sagt Jörg Dittrich" (47), Präsident der Handwerkskammer Dresden. Die Kammer ist für ganz Ostsachsen zuständig. Aber es gebe Branchenunterschiede - gerade durch die Einführung des Mindestlohns, der ab Januar um 34 Cent pro Stunde steigt und der dem Nahrungsmittelgewerbe gerade einen „Anpassungsschmerz“ beschere.

Hier könne der Staat durch mehr Gerechtigkeit bei den Sozialabgaben helfen: "Denn bei VW beträgt der Lohnanteil sechs, beim Bäcker 50 Prozent!" Darum sei die Forderung nach höheren Löhnen am besten zu erfüllen, indem der Kunde (wieder) Handarbeit statt Massenware schätze.

Ein weiteres Problem laut Dittrich: Regulierungswut. Vieles sei vom kleinen Handwerker kaum leistbar wie zum Beispiel die komplette Auszeichnung von Zutaten beim Backen.

Sorgen bereitet Handwerkern auch die Schulbildung vieler Lehrlinge.

Demgegenüber gebe es inzwischen wenig Bewerber pro Stelle. Darum würden sie, trotz Kritik, gern Abiturienten nehmen. Fachkräftemangel bestehe aber kaum, höchstens -bedarf. Nur der Baubereich suche stark, auch Bäcker und Fleischer!

Jörg Dittrich (47).
Jörg Dittrich (47).

Dittrich wehrt sich gegen Rechnungshof-Kritik: "Sinnlos angezettelte Neid-Debatte"

Die beiden werden wohl keine Freunde mehr: Wegen massiver Vorwürfe vom Sächsischen Rechnungshof (RH) zur Bezahlung des Hauptgeschäftsführers der Handwerkskammer Dresden (HWK) holt die Standesvertretung jetzt zum Gegenschlag aus.

„Das ist eine sinnlos angezettelte Neid-Debatte“, so HWK-Präsident Jörg Dittrich (47). Der Rechnungshof müsse scheinbar seine Daseinsberechtigung nachweisen. „Unser Hauptgeschäftsführer verdient nicht zu viel. Wenn es irgendwann ein Transparenzgesetz in Sachsen gibt, werden wir das sofort veröffentlichen.“

Der RH hatte neben einer „unangemessen hohen Vergütung“ die fehlende Veröffentlichung und einen Dienstwagen auch für private Zwecke moniert.

Fotos: Petra Hornig, Steffen Füssel

Autsch! Böser Unfall bei Katy Perrys Mega-Performance

1.792

Nach Rassismus-Eklat: Heiße Club-Chefin geht auf heulenden Fußball-Profi los

6.112

Warum steht Barbara Schöneberger halbnackt vor Joko?

4.067

Kaninchen stellt sich der Polizei: Fahndung nach Besitzer läuft

2.405

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

8.328
Anzeige

Wie grausam! Schwan mit Pfeil durchbohrt

2.767

Wetten, dieses versteckte Google-Spiel habt ihr noch nie entdeckt?

6.260

Was würdest Du tun, wenn Dein Vater plötzlich ein Pflegefall ist?

9.693
Anzeige

Auf der Schnellstraße: Paar hat Sex auf dem Motorrad

8.094

Germanys next Kuh! Hier wird Deutschlands schönster Milchgeber gekrönt

458

NRW warnt: Dieser Vodka kann blind machen oder gar tödlich sein

2.324

Wird diese nackte Donald-Trump-Puppe zum Verkaufsschlager?

2.526

Tod durch Homöopathie? Zehn Kinder sterben nach Tabletten-Einnahme

7.087

18 Verletzte bei Explosionen in tschechischer Munitionsfabrik

4.183

HSV-Fans verprügelt? Video soll Vorwürfe gegen RB-Ordner erhärten

5.249

Darum ist dieser Venezolaner der eigentliche Sieger der Ski-WM

3.985

Wegen Drogen am Steuer verurteilt! Muss DSDS-Star Menowin Fröhlich ins Gefängnis?

2.814

Auch er schaffte es nicht zur Eröffnung: Bauleiter des BER gefeuert

274

Sprengstoffanschlag geplant! Polizei nimmt Salafisten fest

4.132

Porto-Star erleidet Horrorverletzung bei Champions-League-Spiel

11.193

Bushido droht Satiriker wegen Spießer-Witz

6.168

FC Bayern startet als erster Verein eigenen TV-Sender mit 24-Stunden-Programm

1.538

Trikot-Skandal: Verein verbietet Rückennummer 88

3.419

Ist Tim Wieses Wrestling-Karriere schon wieder vorbei?

4.884

Schicksalsschlag! So emotional bedankt sich Lena Gercke bei ihrem Freund

9.019

Erster Sommer-Neuzugang: RB Leipzig verpflichtet Torwart-Juwel

2.057

Verstorbene schickt Trump eine deutliche Botschaft in Todesanzeige

6.169

Hund verteidigt Herrchen und beißt nach Unfall zu

3.906

Schwere Vorwürfe gegen Reporter von Team Wallraff

23.816

Neuer Plan: Diesel-Auto bald in der City verboten?

687

2000 Euro Kopfgeld auf diesen Mann ausgesetzt

1.118

Kurz vor Start: Turbine von Passagiermaschine explodiert

6.325

Malle-Jens macht seiner Daniela einen Antrag

3.953

Asylverfahren dauern deutlich länger als noch vor Jahren

1.610

Lange Haftstrafe für Missbrauch von Kindern

1.418

Sind wir nicht allein? Sieben erdähnliche Planeten entdeckt

2.434

Sollte sie mit dieser fiesen Masche aus ihrem Auto gelockt werden?

15.827

Ist dieser Arzt die letzte Hoffnung für die Tiere im Kriegs-Zoo?

3.478

Nur noch 8 Prozent! AfD rauscht in Umfragen runter

4.274

So offen geht eine Mutter mit dem Schicksal ihres krebskranken Jungen um

9.038

Für 20 Dollar! Vater riskiert Leben von eigenem Sohn

4.047

Russischer Freizeitpark plant Nachbau des Reichstages - um ihn zu stürmen

2.340