Feuer im Europapark Rust ausgebrochen Neu Kein Ermittlungsstopp der Schweizer Justiz gegen Michel Platini! Neu Porsche sucht in Dresden nach neuen Mitarbeitern 50.060 Anzeige Großkreutz vermeidet klares Bekenntnis zu Lilien Neu Du kannst Programmieren? Dann suchen wir genau Dich! 18.696 Anzeige
10.821

So dreist zockte dieser Bauunternehmer Hartz IV ab

Wie geht das denn? Seine Firma läuft super, er verdient ordentlich Schotter. Trotzdem kassierte Amando F. (53) über 60.000 Euro Hartz IV ab.

Von Eric Hofmann





Das Unternehmerpärchen Amando (53) und Maria F. (56) musste sich am Mittwoch  wegen Betrugs verantworten.
Das Unternehmerpärchen Amando (53) und Maria F. (56) musste sich am Mittwoch  wegen Betrugs verantworten.

Dresden - Eine gutlaufende Firma führen und trotzdem Zehntausende Euro Hartz IV kassieren - was unmöglich klingt, hat ein portugiesisches Ehepaar in Dresden über Jahre betrieben. Dafür landeten die beiden am Mittwoch vor dem Dresdner Amtsgericht.

Im Jahre 2005 gründete Amando F. (53) mit einem Kollegen eine Baufirma. Dieser zog sich ein Jahr später zurück, das Gewerbe wurde abgemeldet. 

Aber das Geschäft lief in Wirklichkeit weiter - und das nicht schlecht: Zwischen Ende 2007 und Ende Dezember 2010 verdiente er immerhin 850.443,05 Euro. 

Das hielt ihn jedoch nicht davon ab, in Dresden Arbeitslosengeld II für seine komplette fünfköpfige Familie zu beantragen. Das Firmenkonto erwähnte er im Antrag nicht, den seine Frau Maria F. (56) ebenfalls unterschrieb. 

Amando F. kassierte insgesamt 63.150,21 Euro Hartz IV. Das will das Amt nun zurück.
Amando F. kassierte insgesamt 63.150,21 Euro Hartz IV. Das will das Amt nun zurück.

63.150,21 Euro Stütze kassierte das Unternehmerpärchen so zu Unrecht.

Doch das reichte dem Bauunternehmer offenbar nicht an Dreistigkeit: Er stellte sich selbst in seiner Firma an, beantragte frech den Eingliederungszuschuss, den Arbeitgeber bekommen, wenn sie einen Hartz-IV-Empfänger einstellen.

So ergaunerte er sich noch mal 6300 Euro.

Auch für seinen Sohn erschlich er illegalerweise 7830,46 Euro. Selbst für Zeiten als dieser gar nicht dort arbeitete.

Dazu kommen nicht gezahlte Sozialbeiträge und eine falsche eidesstattliche Erklärung für den einschlägig vorbestraften Betrüger. Vor Gericht gestand er über seinen Anwalt alles, fügte nur ein „Tut mir leid!“ hinzu.

Das Urteil: zwei Jahre auf Bewährung und 10.800 Euro Geldstrafe. Auflage dafür: Innerhalb der Bewährungszeit muss er 31.500 Euro ans Jobcenter zurückzahlen.

Die restlichen offenen Beträge wird die Arge zivilrechtlich einfordern. Das Verfahren gegen Maria F. wurde eingestellt.

Fotos: Eric Münch

Libysche Küste: Mehr als tausend Menschen aus Seenot gerettet Neu Bamf-Skandal: Was wusste Angela Merkel - und warum schweigt sie? Neu
Behälter mit Blut auf Mallorca gefunden: Spezialkräfte im Ebola-Einsatz Neu Nach Sturz aus Fenster: Kleinkind schwebt weiter in Lebensgefahr Neu
Mann verschanzt sich in Wohnung: Das SEK rückt an und überwältigt ihn Neu Update Deutschlandweit ein Problem: Kita-Krise spitzt sich zu, Eltern haben genug 502 Opa fällt mit Enkel Baum, dann trifft ihn der meterhohe Stamm! 3.614 Weder Hund noch Wolf: Experten rätseln über dieses mysteriöse Wesen 22.449 Hier lassen es sich RB-Leipzig-Schnuckel Sabitzer und Katja Kühne gut gehen 2.347 Nicht angeschnallt: Mann stirbt bei Frontal-Crash 148 Bei Aldi soll's leer werden! Schnäppchen-Alarm, weil zu viel Ware da ist? 3.929 Bombenalarm in Kiew kurz vor dem Champions-League-Finale! 6.119 Update Er wollte ihn töten! Brad Pitt wird durch Morddrohung zum echten Held 1.300 Ob beruflich oder privat: So beeinflussen Zähne Dein Leben 9.129 Anzeige Mit diesen drei Tipps bleiben Erdbeeren bis zum Essen frisch 3.114 Jimi Blue Ochsenknecht will unbedingt zurück zu "Let's Dance", aber lässt ihn RTL auch? 1.482 Darsteller gesucht: Werde das Gesicht eines coolen Werbespots 2.539 Anzeige Junge Frau öffnet Getränkedose und wird schwer verletzt 1.916 So wurden Abgeordnete mit geschönten Berichten über die Bundeswehr verarscht 1.090 Genitalherpes: Jeder Dritte in Deutschland ist infiziert! 2.215 Anzeige Einfach vergessen: Einjähriges Kind stirbt grausamen Hitzetod in Auto 5.189 Kein Scheiß! Dieses Tattoo prangt auf dem Bein eines SGE-Pokalhelden 1.507 Reifen geplatzt! Lkw kippt samt Mähdrescher auf Autobahn um und verursacht Mega-Staus 2.866 Kurdendemo in Köln: Zwei türkische Politiker dürfen nicht sprechen! 1.208 Hinterhältiger Überfall auf Flüchtlingsunterkunft 248 Manuel Neuer fährt als Nummer eins zur WM - oder gar nicht! 2.431 Ironman Jan Frodeno rettet fünf Menschen das Leben 2.421 Seniorin fährt ungebremst in Motorrad-Gruppe! 115.218 Hier kommt "Die beste Klasse Deutschlands" her 727 Nach Anruf: Schwerbewaffnete Polizisten und SEK stürmen Wohnungen! 2.725 Am Kölner Heumarkt: Warum stehen hier alle für ein Eis an? 1.269 Klare Ansage: Ihm würde Schwesta Ewa gerne eine klatschen 1.511 Tränendrama bei Sara Kulka: Zweifach-Mama eilt nach Hause 1.853 Zoff um Bettensteuer: Jetzt entscheiden die obersten Richter 560 Der Wetterdienst warnt: Nach der Hitze rollen Gewitter, Starkregen und Hagel auf uns zu 109.464 Heftig! Typ ergaunert sich im Bekanntenkreis eine halbe Million 1.268 Sohn wie Diktator genannt: Paar muss vor Gericht 4.416 Frau geht aus Sorge um ihr ungeborenes Baby zum Arzt: Was die Mediziner finden, ist krass 13.189 Ehepaar lebt mehrere Tage als Millionär, ohne es zu wissen 5.150 Festnahme! 11-Jähriger soll Jungen (7) vergewaltigt haben 11.714 Bewaffnetes Räuber-Trio stürmt in Supermarkt und jeder schnappt sich eine Kassiererin! 3.245 Steht Opel nun endgültig vor dem Aus? 9.148 Mann stürzt 30 Meter in die Tiefe: Deutsche wird zur Lebensretterin 1.450 Schreckliches Unglück in Hamburg! Jugendlicher stirbt beim U-Bahn-Surfen 2.867 Datenschutz-Wahnsinn: Kein Livestream von Gottesdiensten mehr! 1.074 Alarmierend! So viele Rechtsextreme und Islamisten sind bei der Bundeswehr 874 Unglück am Gleis: 19-Jähriger wird von S-Bahn erfasst und stirbt 2.672 Notorious JB! Boateng rappt eigenen WM-Song 530 "War 1945 dabei": Schlimme Erinnerungen nach Bombenfund in Dresden 9.253 Hunderte Tote! Schlimmste Grippewelle seit Jahren ist vorbei 1.051