Herbert Köfer liest für Ursula Karusseit

Dresden - Er ist einer der ältesten, wenn nicht DER älteste aktive Schauspieler der Welt: Herbert Köfer (98).

Mit 98 noch immer auf Tour! DEFA-Legende Herbert Köfer wird in Dresden aus der Biografie seiner im Februar verstorbenen Kollegin Ursula Karusseit (†79) lesen.
Mit 98 noch immer auf Tour! DEFA-Legende Herbert Köfer wird in Dresden aus der Biografie seiner im Februar verstorbenen Kollegin Ursula Karusseit (†79) lesen.  © picture alliance/dpa

Der DDR-Star könnte es sich in seinem Haus am Seddiner See bequem machen. Doch Köfer lebt für sein Publikum - und deshalb eröffnet er am 18. September (20.25 Uhr) den Lese-Herbst in der Dresdner Thalia Buchhandlung am Külzring, die im Oktober ihren 20. Geburtstag feiert.

Köfer liest aus dem Buch seiner sehr geschätzten, aber im Februar verstorbenen Kollegin und Freundin Ursula Karusseit (TAG24 berichtete). Sie hatte sich auf das Erscheinen ihres Buches "Zugabe" (17,99 Euro, neues leben) gefreut, wollte damit auf Lesetournee gehen. Nun übernimmt Köfer ihren Part - "in Verbeugung vor einer großartigen Kollegin".

Und noch mehr Stars kommen nach Dresden: Ilka Bessin (47) alias "Cindy aus Marzahn" stellt am 24. September ihr Buch "Abgeschminkt" vor.

Die Dresdner Krimiautorin und Lehrerin Victoria Krebs liest am 2. Oktober über ein "Blutiges Erbe in Dresden".

Liebesnovellen dun andere Raubtiergeschichten erzählt Liedermacher Wolf Biermann (82) am 21. Oktober aus seinem Buch "Barbara".

Die Premiere ihres vierten Barbarossa-Bandes "Schwert und Krone - Herz aus Stein" feiert Erfolgsautorin Sabine Ebert (61) am 5. November. Das gesamte Programm unter www. thalia.de. Eintritt: 8 bis 18 Euro.

Titelfoto: picture alliance/dpa

Mehr zum Thema Dresden Kultur & Leute:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0