Heute eröffnet die große Job- & Ausbildungsmesse im Ostragehege: Durchstarten mit "KarriereStart"

Dresden - Ihr sucht einen neuen Job, ein Studium oder eine Ausbildung? Dann auf zur "KarriereStart" ins Ostragehege - zu Sachsens größter Bildungs-, Job- und Gründermesse!

Der Nachwuchs kann sich auf der KarrieStart ausprobieren.
Der Nachwuchs kann sich auf der KarrieStart ausprobieren.  © PR/Arvid Mueller

Im Vorjahr kamen rund 35.000 Besucher. Auch diesmal sind die Messehallen ausgebucht: Auf einer Fläche von fast 30 Fußballfeldern warten 550 Aussteller (neuer Rekord) auf Gäste. Sie beraten zu Aus- und Weiterbildungen, Nachwuchs- und Fachkräftegewinnung, Existenzgründung und Unternehmensentwicklung.

Übers Wochenende verteilt gibt es 150 Vorträge, Workshops, Podiumsdiskussionen. Roland Zwerenz, Chef des Messeveranstalters "Ortec": „Die KarriereStart ist zur festen Orientierungshilfe bei der Berufswahl und Jobsuche hier im Freistaat geworden. Die Messe hat die Aufgabe, den Fachkräfte-Bedarf aufzuzeigen und damit jungen Leuten Angebote für eine Zukunft in Sachsen zu machen.“

Gründer und Start-ups können sich über Fördermittel und Gewerbefragen informieren. Stadtverwaltung und Berufsschulzentren zeigen ihre Ausbildungen.

Gebärdensprachdolmetscher führen Menschen mit Behinderungen durch die Hallen. Unternehmer geben Erfahrungen weiter, Influencerin Patricia Kraft (25) erklärt den Weg zum Traumberuf. Mit der App "KarriereStart" bewahrt Ihr den Überblick.

Geöffnet: Fr. 9 - 17 Uhr, Sa. und So. 10 - 17 Uhr. Eintritt: 5/3,50 Euro. Wir verlosen 5x 2 Freikarten. Ruft am Freitag, 14 Uhr, bei uns an, Tel. 0180/5 00 18 61 (0,14 Euro/Minute a. d. Festnetz, mobil teurer).

Auch Instrumentebauer präsentieren sich auf der Berufe-Messe.
Auch Instrumentebauer präsentieren sich auf der Berufe-Messe.  © PR/Arvid Mueller
Schon im letzten Jahr stürmten 35.000 Besucher die vollen Hallen im Messegelände.
Schon im letzten Jahr stürmten 35.000 Besucher die vollen Hallen im Messegelände.  © PR/Arvid Mueller

Mehr zum Thema Dresden Wirtschaft:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0