Heute feiern Sachsens Studi-Flüchtlingshelfer

Ehrenamtliche Flüchtlingshelfer feiern am Sonnabend in Dresden.
Ehrenamtliche Flüchtlingshelfer feiern am Sonnabend in Dresden.

Mit einer Party im Theater Kleines Haus in Dresden soll an diesem Samstag (17.30) Studierenden, die Flüchtlingen ehrenamtlich helfen, für ihre Arbeit gedankt werden.

Das Motto der Party lautet "Sachsen sagt Danke". Es solle ein entspannter Abend werden mit Musik von verschiedenen Bands, Winter-Grillen, Klönen an Bars, Discos und Tanz bis in die Nacht, hieß es.

Laut KSS würden rund 200 Helfer erwartet. Viele Angebote für Flüchtlinge von Sprachkursen über Freizeitangeboten bis zu Patenschaften und Alltagsbegleitung seien ohne ehrenamtliche Helfer nicht möglich. Die Feier solle den Helfern auch dazu dienen, sich auszutauschen und Kontakte zu knüpfen.

Veranstalter sind die Konferenz Sächsischer Studierendenschaften (KSS), das Wissenschaftsministerium und das Dresdner Staatsschauspiel. Alle ehrenamtlichen studentischen Helfer können sich hier noch anmelden, den offiziellen Flyer findet man beim Staatsministerium.

Fotos: privat (1), Staatsministerium Sachsen (1)


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0