Heute ist (meteorologischer) Frühlingsanfang! Sieben Tipps für Euren Sonntag

Am heutigen Sonntag beginnt der März, damit rückt der "Lenz" näher, den wir mit seinem Licht, seinen Blüten und den angenehmen Temperaturen so fröhlich erwarten! Wir haben sieben Sonntagstipps, damit auch Ihr heute fröhlich seid!

Orangerie-Rundgang

Dresden - Die Winteroase der Pillnitzer Kübelpflanzen können Besucher von Schloss und Park Pillnitz während des Rundgangs durch die Orangerie kennenlernen. Mit dem ehemaligen Gartenmeister geht es ab 11 Uhr vorbei an Kamelien, Oleander, Granatapfel, Hortensien, Palmen und Pomeranzenbäumen.

Treff: Besucherzentrum "Alte Wache", Teilnahme: 13/Kinder bis 16 Jahre 7 Euro. Anmeldung unter Telefon 0351/2613260 wird empfohlen.

© 123rf.com/utima

Holzgestaltung in Turisede

Neisseause - Wer einen Blick hinter die Kulissen der künstlerischen Holzgestaltung in der Geheimen Welt von Turisede werfen möchte, sollte sich die Veranstaltung auf der Kulturinsel Einsiedel nicht entgehen lassen. Ab 14.30 Uhr wird gezeigt, wie und womit gebaut wird, können die kreativen Köpfe in den Werkstätten getroffen und natürlich auch Fragen gestellt werden. Eintritt: 3/Kinder 2 Euro.

© Andre Schulze

Hochhausmelodien

Dresden - Im Hochhaus an der Florian-Geyer-Straße 15 in der Johannstadt gibt es ab 14 Uhr den zweiten Teil der Hochhausmelodien. Wer die Veranstaltung noch nicht kennt: Das sind Wohnzimmerkonzerte und Kompositionen für Fahrstuhl und Treppenhaus.

Es musizieren Sandra Mo, die Grande Dame des Schlagers in der DDR, Tworna, Leléka und Ezé Wendtoin. Eintritt frei. Die Teilnehmerplätze sind begrenzt. Informationen zu den Zeiten und zur Anmeldung unter: www.qm-johannstadt.de

© imago images/Matthias Wehnert

Orchideenschau

Leipzig - Ins Reich der Orchideen eintauchen kann man bei der Orchideenschau im Botanischen Garten der Universität Leipzig (Linnéstraße 1). Von 10 bis 18 Uhr können noch heute die tropischen Blüten bewundert werden. Eintritt für Gewächshäuser/Schmetterlingsschau: 4/erm. 3 Euro. Kinder bis 6 Jahre frei. Familienkarte: 10 Euro.

© 123rf.com/Natalia Klenova Photography

Sandmann-Ausstellung

Dresden - In den Technischen Sammlungen (Junghansstraße 1-3) erinnert das Deutsche Institut für Animationsfilm mit einer Sonderausstellung an den 60. Geburtstag einer der beliebtesten Kinderfernseh-Figuren Deutschlands: den Sandmann. Am 22. November 1959 erschien im Ostberliner Deutschen Fernsehfunk erstmals "Unser Sandmännchen" auf den Bildschirmen, der seitdem die Kinder "ins Bett" bringt.

Geöffnet: 10 bis 18 Uhr. Eintritt: 5/erm. 4 Euro. Kinder unter 7 Jahren frei.

© Norbert Neumann

Leben am Toten Meer

Chemnitz - Das "smac" - Staatliches Museum für Archäologie (Stefan-Heym-Platz 1) zeigt mit der Sonderausstellung "Leben am Toten Meer" eine Weltpremiere - nie zuvor gab es solch eine Schau. Sie erklärt die einzigartige Kulturlandschaft im Hinblick auf die Besiedlungen durch Menschen trotz der lebensfeindlichen Umgebung. Die heutige Themenführung "Spuren des Glaubens am Toten Meer" konzentriert sich auf Kult- und religiöse Handlungen rund ums Tote Meer. Beginn: 15 Uhr. Teilnahme frei. Eintritt ins Museum: 7/erm. 4/Familien: 10 Euro.

© Kristin Schmidt

Frühling im Palais

Dresden - "Blütezeit" ist der Titel der diesjährigen Ausstellung "Dresdner Frühling im Palais". Zum achten Mal wird das Palais im Großen Garten von sächsischen Gärtnern und Floristen in ein bunt-blühendes Refugium verwandelt. Traumhaft schöne Raumbilder, kreative Blumenkunst und ein betörender Frühlingsduft laden zum Spaziergang durch 1000 Jahre sächsische Kulturgeschichte ein. Geöffnet von 9 bis 20 Uhr. Eintritt: 11,50/erm. 6,50 Euro.

© 123rf.com/Andrey Kiselev

Hier geht noch was!

Viele weitere Veranstaltungen in Dresden und Umgebung - egal ob auf der Bühne, im Konzertsaal, in der Party-Location oder an anderen interessanten Orten – findet Ihr hier: augusto-sachsen.de/veranstaltungen/wochenendtipps

Titelfoto: 123rf.com/Andrey Kiselev/Natalia Klenova/utima, No

Mehr zum Thema Dresden:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0