Neuer Trend! Nach "Ice Rolls" kommen jetzt Blasen-Waffeln

Kathleen Parma präsentiert die Waffeln mit Blasen.
Kathleen Parma präsentiert die Waffeln mit Blasen.  © Steffen Füssel

Dresden - Erst Eis in Rollen - nun Waffeln mit Blasen. Der Eisladen „Ice Rolls“ (Schössergasse) am Neumarkt eröffnet die Herbstsaison mit einem neuen Trend-Gebäck: Bubble-Waffles.

„In New York sind diese Waffeln gerade der Hit“, weiß „Ice Rolls“-Inhaberin Kathleen Parma (53). „Einfache Waffeln mit Puderzucker waren mir zu langweilig.“

Der Clou bei den Bubble-Waffles (ab 3,50 Euro): Sie können in den Blasen mit Schokolade oder Früchten gefüllt werden. Dazu gibt’s Puderzucker, Apfelmus, Eis oder Sahne - je nach Schleckermäulchen-Appetit. „Wir bereiten alles frisch zu, der Kunde kann an der Theke zugucken. Muss aber einen Moment Geduld haben.“

Ice Rolls und auch Bubble-Waffles kommen sogar nach Hause oder in die Firma. „Man kann uns für Familienfeiern, Präsentationen oder auch Firmenfeste buchen“, so Kathleen Parma.

Erst im Juni eröffnete sie ihr Geschäft - mit dem Eis-Rollen-Trend aus Asien. Mal sehen, was als Nächstes kommt ...