Urteil! Die NPD wird nicht verboten

TOP

Die Pest ist zurück! 27 Tote in Madagaskar

TOP

E-Zigarette explodiert! Mann verliert sieben Zähne

NEU

Mit diesen Worten verteidigt Sophia Wollersheim Dschungel-Hanka

NEU

Du willst ein lächeln wie die Stars? Dann schau mal hier!

ANZEIGE
3.061

Dresden verkauft seine Immobilien-Filetstücke

In Dresden soll in den kommenden Jahren immer mehr Wohnraum entstehen. Kein Wunder also, dass immer mehr Häuser aus dem Boden sprießen.

Von Antje Ullrich

Dresden - Während Chemnitz bei der vergangenen Immobilienfachmesse Expo Real seine Filetstücke in bester City-Lage anpreisen konnte, kam Dresden mit leeren Händen. Denn in der Innenstadt (26er Ring) sind alle Flächen längst weg! 

„Die Grundstücke sind im Wesentlichen vergeben oder in Kaufvertragsverhandlungen“, heißt es aus dem Rathaus. Auf den letzten Brachen wachsen vor allem moderne Wohnblöcke empor. 

Grund: Dresdens Bevölkerung soll bis 2030 auf 580.000 Einwohner anwachsen. Jährlich müssen deshalb 1600 neue Wohnungen entstehen. Um Flächen und Ressourcen schonend zu bauen, werden insbesondere innerstädtische Flächenreserven genutzt.

Postplatz

Der Parkplatz an der Wallstraße wird komplett verschwinden. Dort baut die CTR-Gruppe ab nächstem Jahr zwei Wohnhäuser – Merkur II und III. Merkur I soll Ende des Jahres fertig werden. An der Spitze des Postplatzes errichtet die Fay Projects GmbH zudem ein Geschäfts- und Wohnhaus. 

An der Annenstraße wurden derweil Teile der alten Oberpostdirektion und des Telegrafenamtes abgerissen sowie der Grundstein für die neue „Residenz am Postplatz“ gelegt. Und am „Haus am Schauspielgarten“ an der Schweriner Straße beginnen bald die Rohbauarbeiten.

 
 

Am Herzogin Garten 

Auch gegenüber vom Zwinger, am Herzogin Garten, wird seit Monaten gebaut. Auf dem lange brachliegendem Gelände werden Wohnhäuser errichtet. Auch die Orangerie soll wiederbelebt werden. Die „Residenz am Zwinger“ mit 189 Wohnungen ist durch die Baywobau bereits fertiggestellt worden. 

Und auch nebenan wachsen die Wohnkomplexe von Investor Reinhard Saal in die Höhe. 2017/18 sollen alle Vorhaben abgeschlossen sein.

 
 

Wettiner Platz 

An der Schweriner Straße plant die Revitalis Real Estate AG, einen großen Wohnblock hochzuziehen. In einer Woche wird die Baugrube ausgehoben. Nur wenige Meter entfernt soll zudem der Büroriegel zwischen Jahn- und Laurinstraße abgerissen werden. 

Das „Quartier am Schützengarten“ soll ein Wohnviertel werden. Der überarbeitete Bebauungsplan liegt bis 24. Oktober im World Trade Center aus.

 
 

Neumarkt 

Der Neumarkt wird immer voller. Der Jüdenhof hinterm Kulturpalast ist so gut wie fertig. Bereits im Juni startete der Bau des Palais City One (Quartier VI). Bis November wird hier die Tiefgarage gebaut. Für das angrenzende Kaufhaus „Au petit Bazar“ wurde der Bauantrag gestellt. 

Auch auf dem Quartier V-1 mit dem Moritzhaus werden die Bauarbeiten bald beginnen. Und beim Quartier Hoym (Quartier III-2) will die CG Gruppe den Bauantrag im November einreichen.

 
 

Fotos: Pott Architects, REVITALIS/Kunzberg, REVITALIS, PATRIZIA

Mann will Mond fotografieren und entdeckt diese seltsame Gestalt

NEU

Sammer kritisiert Hoeneß und stellt sich hinter RB Leipzig

NEU

TAG24 sucht neue Köpfe. Und zwar ganz fix!

ANZEIGE

Angehörige verzweifelt, trotzdem: Suche nach Flug MH370 eingestellt

NEU

Nach al-Bakr: Schon wieder Selbstmord in JVA Leipzig

NEU

Schutz vor Kälte gesucht: Obdachlose macht Feuer und verbrennt

NEU

Ahnunglose Frau surft direkt neben riesigem weißen Hai

NEU

17-Jähriger will Spätkauf mit Spielzeugpistole überfallen

NEU

Wer sieht denn hier so verdammt heiß in seiner Jogginghose aus?

2.719

Vater will Baby verkaufen, damit er seiner Frau ein Auto schenken kann

2.189

Hat Kim Kardashian hier wirklich keinen Slip angezogen?

6.666

Ehepaar verunglückt mit Auto: Mann tot, Frau schwer verletzt

4.327

Security der Deutschen Bahn schlägt Fahrgast bewusstlos

5.680

Wird die NPD verboten? Heute fällt das historische Urteil

2.914

DRK fordert winterfeste Unterkünfte für Flüchtlinge in Griechenland

1.047

Eisregen! Brummi auf A4 bei Nossen verunglückt

6.214

Boxenluderei? Gina-Lisa klebt an Honeys Lippen

6.999

Angreifer auf Club in Silvesternacht in Istanbul gefasst

1.555

Welches riesige Monster stapft hier aus dem Gebüsch?

6.864

Alles nur gespielt? Wie echt sind Hankas Zwänge?

7.745

Darum solltet Ihr besser Sex am Morgen haben!

11.080

Vollzug! Papadopoulos verlässt RB in Richtung Norden

2.559

Wie flink ist die denn? Katze entzaubert Hütchenspieler

3.197

Bei Lufthansa gibt's bald auch WLAN für kurze Strecken

586

Grünen-Chefin denkt trotz Hasswelle nicht an Rücktritt

3.071

Mehrere Tote nach Schüssen bei Musikfestival in Mexiko

1.389

Erste Clubs führen Codewort gegen sexuelle Belästigung ein

6.284

Keine Perspektive: Zwei RB-Spieler vor dem Abflug

3.094

"Grüße von Onkel Adolf": Frau findet erschreckende Nachricht in Amazonpaket

12.269

Betrunkene Polizisten lösen Einsatz ihrer Kollegen aus

3.973

Am selben Tag! Mutter und Tochter gewinnen Kampf gegen den Krebs

2.523

Pietro will "Sex ohne Grund"! Und Sarah?

19.384

Trauer um "Schildkröte": Frank Jarnach ist tot

7.306

Müllmann auf Trittfläche zu Tode gequetscht

9.607

Opa schenkt seiner Enkelin Mariah Carey und Elton John zur Hochzeit

3.798

Brutaler Sex-Mord einer Studentin: Jetzt bricht Angeklagte ihr Schweigen

8.264

"Dir ist kalt? ..." Diese Hilfsaktion rührt eine ganze Stadt

3.943

Unternehmen verbietet Mitarbeitern WhatsApp-Nachrichten

5.497

Freundinnen fliegen über 7500 Kilometer nach Spanien, weil Zug zu teuer ist

7.374

Wollte ein Nutzer sein Handy wirklich so dämlich verkaufen?

6.306

Berlinerin Silvana ist scharf auf den Bachelor

569

Unglaublich: RB Leipzig schon beliebter als viele Traditionsvereine!

6.277

Schönheitskönigin von Ex-Freund mit Säure überkippt

7.852