Das passiert mit Frauen, die zu wenig Sex haben

NEU

Brennender Hühner-Transport mit Schneebällen gelöscht

NEU

Diese neue Schokolade soll nicht dick machen

NEU

Fast 40 Kilo abgenommen! So sieht Willi Herren nicht mehr aus

NEU

Probleme mit Sicherheitsgurten: Ford ruft 680.000 Autos zurück 

NEU
3.002

Dresden verkauft seine Immobilien-Filetstücke

In Dresden soll in den kommenden Jahren immer mehr Wohnraum entstehen. Kein Wunder also, dass immer mehr Häuser aus dem Boden sprießen.

Von Antje Ullrich

Dresden - Während Chemnitz bei der vergangenen Immobilienfachmesse Expo Real seine Filetstücke in bester City-Lage anpreisen konnte, kam Dresden mit leeren Händen. Denn in der Innenstadt (26er Ring) sind alle Flächen längst weg! 

„Die Grundstücke sind im Wesentlichen vergeben oder in Kaufvertragsverhandlungen“, heißt es aus dem Rathaus. Auf den letzten Brachen wachsen vor allem moderne Wohnblöcke empor. 

Grund: Dresdens Bevölkerung soll bis 2030 auf 580.000 Einwohner anwachsen. Jährlich müssen deshalb 1600 neue Wohnungen entstehen. Um Flächen und Ressourcen schonend zu bauen, werden insbesondere innerstädtische Flächenreserven genutzt.

Postplatz

Der Parkplatz an der Wallstraße wird komplett verschwinden. Dort baut die CTR-Gruppe ab nächstem Jahr zwei Wohnhäuser – Merkur II und III. Merkur I soll Ende des Jahres fertig werden. An der Spitze des Postplatzes errichtet die Fay Projects GmbH zudem ein Geschäfts- und Wohnhaus. 

An der Annenstraße wurden derweil Teile der alten Oberpostdirektion und des Telegrafenamtes abgerissen sowie der Grundstein für die neue „Residenz am Postplatz“ gelegt. Und am „Haus am Schauspielgarten“ an der Schweriner Straße beginnen bald die Rohbauarbeiten.

 
 

Am Herzogin Garten 

Auch gegenüber vom Zwinger, am Herzogin Garten, wird seit Monaten gebaut. Auf dem lange brachliegendem Gelände werden Wohnhäuser errichtet. Auch die Orangerie soll wiederbelebt werden. Die „Residenz am Zwinger“ mit 189 Wohnungen ist durch die Baywobau bereits fertiggestellt worden. 

Und auch nebenan wachsen die Wohnkomplexe von Investor Reinhard Saal in die Höhe. 2017/18 sollen alle Vorhaben abgeschlossen sein.

 
 

Wettiner Platz 

An der Schweriner Straße plant die Revitalis Real Estate AG, einen großen Wohnblock hochzuziehen. In einer Woche wird die Baugrube ausgehoben. Nur wenige Meter entfernt soll zudem der Büroriegel zwischen Jahn- und Laurinstraße abgerissen werden. 

Das „Quartier am Schützengarten“ soll ein Wohnviertel werden. Der überarbeitete Bebauungsplan liegt bis 24. Oktober im World Trade Center aus.

 
 

Neumarkt 

Der Neumarkt wird immer voller. Der Jüdenhof hinterm Kulturpalast ist so gut wie fertig. Bereits im Juni startete der Bau des Palais City One (Quartier VI). Bis November wird hier die Tiefgarage gebaut. Für das angrenzende Kaufhaus „Au petit Bazar“ wurde der Bauantrag gestellt. 

Auch auf dem Quartier V-1 mit dem Moritzhaus werden die Bauarbeiten bald beginnen. Und beim Quartier Hoym (Quartier III-2) will die CG Gruppe den Bauantrag im November einreichen.

 
 

Fotos: Pott Architects, REVITALIS/Kunzberg, REVITALIS, PATRIZIA

Raser baut heftigen Unfall, während er bei Facebook live ist

NEU

Wegen 40 Euro! 19-Jähriger erwürgt Mithäftling

NEU

Patientin sexuell missbraucht? Uniklinik-Arzt vor Gericht

NEU

670 Jobs weg: Endgültiges Aus für Kaufhaus Strauss

NEU

Eine Million sind betroffen! Hacker greifen Smartphones an

NEU

Eltern töten vierjährige Tochter mit Heroin und Ketamin

NEU

Finanzminister Söder steckt in Fahrstuhl fest!

NEU

Gestohlenes KZ-Tor aus Dachau in Norwegen wieder aufgetaucht?

NEU

"Jesus hat es befohlen" - Mann schlägt Freundin fast blind

NEU

Nach Scheidung! Mörtel macht erschreckendes Geständnis

2.736

Verfassungsschutz enttäuscht von Thüringer Linken

159

"Liebe deine Stadt": Poldi mit Liebeslied für seine Heimat

299

Thüringer soll online Waffen gegen Flüchtlinge verkauft haben

1.380

Freier bezahlt 100 Huren mit Falschgeld

1.672

Irre Eltern verheiraten ihre dreijährigen Zwillinge

1.006

Gefährlicher Heiratsschwindler endlich geschnappt

867

Betrunkener stoppt Noteinsatz mit Butterwurf

1.286

Tote bei schrecklichen Unwettern in Kolumbien 

249

Formel-1-Hammer: Weltmeister Rosberg tritt zurück

6.758

Ich kandidiere! Somuncu will Deutschlands erster türkischer Kanzler werden

2.248

Gisela May ist gestorben

2.803

Fußball-Revolution im DFB-Pokal: Ab sofort vierte Einwechslung 

1.262

Spinnt der? Mann macht Salto vor einfahrender U-Bahn

1.624

Sex-Lehrerin schlief mit Schüler und benotete ihn dafür

4.178

Was ist das? Tausende rosa Glibber-Kreaturen am Strand entdeckt

2.919

Prozess geht weiter: Lehrer soll Playmate gestalked haben

1.180

21 Jahre nach Hinrichtung: Mann freigesprochen

5.154

4000 Tote! Massengrab mitten in Berlin entdeckt

10.163

RB-Coach Hasenhüttl bestätigt Interesse von Arsenal

3.320

Er lieferte uns einen Megahit, doch jetzt hat er keinen Bock mehr aufs Singen

3.295

Welpe rettet Frauchen vor Vergewaltigung

3.805

Sie können nicht ohne einander: Diese beiden Stars heiraten wieder

6.621

Rentner jagt Marder mit Heißluftpistole und setzt Fassade in Brand 

1.839

Verbrennung dritten Grades! E-Zigarette explodiert in Hosentasche

2.194

Haut und Knochen nach 4 Kindern! Findet Ihr das noch schön?

4.124

Zweites Kind von Mila und Ashton ist da! Und es ist ein...

5.300

Europol warnt: IS-Terroristen planen neue Anschläge in Europa

3.427

Dieser Zettel rührt zu Tränen

8.096

Bus kommt von Straße ab und stürzt in See: 18 Tote

3.020

Mann vor Gaststätte erschossen - Schuss aus fahrendem Auto abgefeuert 

6.885

Großbrand in Raffinerie: Menschen sollen zu Hause bleiben

6.142

Gericht stellt Verfahren gegen Landesbank-Vorstände ein

723

Betrunkener wacht im Leichenhaus wieder auf

8.982