In der Altmarkt-Galerie kannst Du Dich jetzt wie 007 fühlen

„Top secret“ - aber nicht wirklich geheim. In der Altmarkt Galerie macht die 
Wanderausstellung für Hobby-Spione Station.
„Top secret“ - aber nicht wirklich geheim. In der Altmarkt Galerie macht die Wanderausstellung für Hobby-Spione Station.  © Norbert Neumann

Dresden - Wärst Du ein talentierter Agent? So wie "007", der sich problemlos und noch dazu elegant durch Flure bewegt, die von Laser-Bewegungsmeldern nur so gespickt sind?

Probier es aus - bei der interaktiven Wanderausstellung "Top secret - streng geheim". Bis 16. August lockt sie Hobby-Detektive und Laien-Spione in die Altmarkt-Galerie.

Die Schau bietet auf sieben Aktionsflächen einen historischen und fiktionalen Blick auf die Geschichte der Spionage und die Arbeit eines Detektivs.

Besucher können Codes dechiffrieren, Botschaften entschlüsseln, sich durch einen Lasertunnel schleichen.

Die kleinste Waffe der Welt ist zu bestaunen wie auch Geheim-Kameras, Mini-Messer oder Winkelspiegel. Für Schulklassen gibt’s Führungen (Telefon 0351/48 20 40).

Titelfoto: Norbert Neumann


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0