Alternativen fehlen: Désirée Nick so oft im Reality-TV, weil jeder das Recht hat, sie zu sehen Neu Sechsjähriger ertrinkt bei Schwimmkurs: Muss der Kursleiter nun in den Knast? Neu Autowrack zeigt unfassbare Wucht eines Frontalcrashs Neu MDR-Moderatorin postet süßes Kinderbild: "Der Blick ist nicht mehr ganz so skeptisch" Neu Damit Du später nicht auch im Dschungel landest, solltest Du das lesen! 12.066 Anzeige
425

In Sachsen heimisch geworden: Schriftsteller Ralf Günther

Bestseller-Autor Ralf Günther über seine Liebe zu Sachsen

Ein Wessi, der den Osten liebt: Autor Ralf Günther (50) über sein Leben in der Wahlheimat.

Von Guido Glaner

Dresden - Ist man sich in Ost und West wirklich so fern, wie es allenthalben behauptet wird? Oder ist längst mehr Nähe und Übereinstimmung da, als man geneigt ist, zuzugeben? Die Lebensgeschichte des Schriftstellers Ralf Günther (50), Autor des Bestsellers "Der Leibarzt", wäre, wenn man sie als Beispiel begreifen möchte, ein Beleg für letzteres.

Ralf Günther schuf den Roman "Der Leibarzt".
Ralf Günther schuf den Roman "Der Leibarzt".

Dresden statt Köln, Bad Gottleuba statt Hamburg, so lässt es sich in starker Verdichtung sagen. In Köln wuchs Günther auf, studierte er Theater-, Film-, Fernsehwissenschaft und Medienpädagogik, arbeitete er als Gagschreiber für Harald-Schmidt- und Dirk-Bach-Show, bevor er Anfang der 90er seiner damaligen Ehefrau nach Dresden folgte.

Zu einer Zeit war das, als das Umziehen in den jeweils anderen Teil Deutschlands ein Abenteuer war. Drei Kinder kamen, eine Familie entstand.

Günther erschloss sich die neue Heimat literarisch, indem er aus der Landesgeschichte schöpfte und sich Mythen und Motive zu eigen machte. So entstand Anfang der 2000er-Jahre der historische Roman "Der Leibarzt" über Carl Gustav Carus (1789-1869), Mediziner, Maler, Philosoph und eben das, was der Buchtitel sagt: Leibarzt des sächsischen Königs Anton (1755-1836).

Ein historischer Roman, der es in die Bestsellerlisten schaffte. Bis heute zählt die Auflage mehr als 140.000 verkaufter Exemplare.

Dresden fehlte Günther, als er in Hamburg lebte

Ralf Günther zwischen den Regalen der Hauptbibliothek im Kulturpalast, wo er sich gerne aufhält.
Ralf Günther zwischen den Regalen der Hauptbibliothek im Kulturpalast, wo er sich gerne aufhält.

Doch ist der Erfolg nicht allein einer guter Verkaufszahlen. Er habe sich schnell als einen Dresdner Autor begriffen, sagt Günther. Das Lesepublikum machte es ihm leicht, denn es akzeptierte ihn, den Zugewanderten.

Umso stärker zog es ihn nach Sachsen zurück, nachdem er 2015 mit seiner Familie vorübergehend nach Hamburg umgesiedelt war. "Ich habe dort festgestellt, dass Dresden mir fehlt", sagt er.

Erfolgreicher Schriftsteller sein, das klingt nach Traumberuf, gerade für junge Autoren, die hineinwachsen ins künstlerische Leben. Ralf Günther kennt auch die andere Seite, das Albtraumhafte des Berufs, das verbunden ist mit Begriffen wie Einfallslosigkeit, wenn manchmal tagelang die richtige Idee fehlt, und Einsamkeit, die gleichermaßen gesucht wie erlitten wird, weil der Rückzug aus dem Alltag für den Schaffensprozess so notwendig ist wie er für die Lebenslust belastend sein kann.

Konzentration, das ist der positive Begriff für diesen Zustand, der negative ließe sich als eine Art von Autismus beschreiben. So wie ein Autist habe er sich zeitweilig gefühlt, sagt Günther: "Ich war mit dem Schreiben nicht mehr glücklich."

Selbstzweifel plagten Günther

Dieses Buch von Günther trägt Dresden bereits im Titel.
Dieses Buch von Günther trägt Dresden bereits im Titel.

Er durchlebte eine Zeit des Selbstzweifels und eine des Neuaufbruchs. Dem Ersten fiel die Liebe zu seiner Frau zum Opfer, dem Zweiten verdankt er berufliche Horizonte. In der Hamburger Zeit war es, dass er begann, mit Geflüchteten zu arbeiten. Dafür absolvierte er ein pädagogisches Zusatzstudium.

Zurück in Sachsen, übt Günther beide Berufe aus, den des Schriftstellers und den des Sonderpädagogen - in Bad Gottleuba betreut er psychisch belastete Jugendliche. Zwei extreme Tätigkeiten, die sich gegenseitig ausbalancieren und eine Schieflage der Seele nachhaltig richten können.

Nicht Dresden, Bad Gottleuba ist jetzt Günthers Lebensmittelpunkt. Auch eine neue Liebe hat er dort gefunden. Literarisch bleiben die Residenzstadt und ihre Umgebung sein Dreh- und Angelpunkt.

Zwei Bücher hat er zuletzt in kurzer Folge hervorgebracht: "Die Badende von Moritzburg", eine Sommernovelle über eine junge Frau, die für "einen unvergesslichen Sommertag" ins Gravitationszentrum des "Brücke"-Malers Ernst Ludwig Kirchner rückt, und die Erzählung "Als Bach nach Dresden kam" über einen historisch verbürgten Orgel-Wettkampf am königlichen Hof im Jahr 1717, der um ein Haar wirklich stattgefunden hätte.

Aus Ralf Günther, dem Gagschreiber aus Köln, ist ein sächsischer Heimatdichter geworden. Ein Sachse nicht von Geburt, sondern aus Bekenntnis. Dessen Bücher man überall in Deutschland mit Vergnügen liest.

Fotos: Thomas Türpe

Als mich meine Kinder im Supermarkt zum Neonazi machten Neu Verheerender Wohnungsbrand bei Dassow: Kleinkind tot geborgen Neu Auf der Suche nach einem Job? Hier kommt ein Angebot bei der Bahn Anzeige So viel Bier! Dieses Bundesland säuft am meisten und das ist der Grund dafür Neu Unfassbar inspirierend und berührend: Samuel Kochs emotionale "10 Years Challenge" Neu Dieser Top-Arbeitgeber in Deutschland sucht ab sofort neue Mitarbeiter 6.387 Anzeige Nach schweren Vorwürfen: "Bericht über Lügen Trumps enthält Fehler" Neu Er flog als Erster: Wie geht es Domenico nach dem Aus im Dschungelcamp? Neu Daniela Büchner postet herzzereißendes Video von Sohn Diego Neu Suff-Fahrer überschlägt sich mehrfach und legt damit TV und Internet lahm Neu 20-Jähriger tötet Studentin im Vorbeigehen: Schwester muss alles mit ansehen Neu
Trauriger Trend: Deshalb spenden immer weniger Menschen im Norden Blut Neu Die Kältewelle kommt! Gibt es doch keinen globalen Klimawandel? Neu Für Dschungel-Sandra verlost Indira Weis sogar getragenes Shirt und zieht blank Neu Alpaka Hoden abgebissen: Hundehalter sammeln für verletzte Tiere Neu
Mann sieht sich Privatvideo an und ist schockiert, was er darauf entdeckt Neu Gewaltbereite Patienten: Sorge um Sicherheit von Ärzten und Pflegern Neu Bachelor: Hier musste Kölnerin Jade "blasen" Neu Polizei kontrolliert Wagen von 20-Jährigem und macht unfassbare Entdeckung 1.887 Handball-Fieber in Köln: Deutschland erwartet Island! 310 Irres Action-Spektakel: Keanu Reeves im Trailer zu "John Wick: Kapitel 3"! 223 Frau kracht in Tank von Laster, schleudert gegen Hauseingang und haut ab 115 AKK: Warum es in Deutschland keine "Gelbwesten" geben wird 1.379 Rettungswagen bringt Kind ins Krankenhaus, doch Mercedes lässt ihn nicht überholen 1.333 Update Hängt da ein Auto im Baum? Wie konnte das passieren? 243 Mord an Peggy (†9): Anwältin von Ulvi K. klagt gegen Gutachter 421 Dramatischer Unfall auf der Autobahn! Auto kracht unter Lastwagen 4.282 Frau bemerkt Alarm der Überwachungs-Kamera und macht gruslige Entdeckung 1.857 Neue Probleme bei Rettung von Julen: Bohrer stößt auf "massiven Felsblock" 2.254 Kein Scherz: Sternschnuppen auf Bestellung geplant! 202 17-Jähriger wird von Polizei kontrolliert, dann brennt der Streifenwagen 1.664 Spaziergänger finden Leiche auf Feldweg: Was ist geschehen? 236 Nach Festnahme von Arafat Abou-Chaker: Bushidos Frau bricht auf Instagram ihr Schweigen 2.747 Hier gibt's die Pakete am Drive-In-Schalter! 99 600 Autobesitzer schließen sich Klage gegen Mercedes-Benz-Bank an 49 Gewaltige Explosion fordert mindestens 21 Menschenleben 769 Grausamer Tod! Vier neugeborene Löwenbabys erfrieren in Zoo 2.922 Riesige Yachten, kleine Segler: Trend zum Luxus bei der "Boot 2019" 58 Mutter sieht Videos auf dem Handy ihres Freundes und ist schockiert, was er ihrer Tochter (8) darin antut 1.510 Der neue Sancho? BVB angeblich an zwei englischen Top-Talenten interessiert 193 Falsche Zubereitung von Kohlsuppe kostet eine Frau das Leben 2.114 Schwestern reden seit der Hochzeit kein Wort mehr miteinander, weil Braut eine spontane Änderung vornahm 1.673 User verspotten Frau für ihr neues Tattoo: "Sieht aus wie eine Krankheit" 1.940 Was ist denn mit Katja Krasavices Augenbrauen passiert? 1.400 Tor des Jahres: Drei Kölner stehen zur Wahl! 31 Fans der "Lindenstraße" gehen heute in Köln auf die Straße! 261 Zum dritten Mal in Folge! Kickerturnier stellt neuen Weltrekord auf 117 Dschungel-Prüfung bestanden! Dieses Topmodel steht auf Insekten 229 Kopfschütteln bei Miss Tagesschau: Was ist mit Judith Rakers' Katze los? 929 Grüne Woche: Zehntausende Teilnehmer bei Demo für nachhaltige Landwirtschaft erwartet 57