Trotz prickelnder Küsse: Zwei Bachelor-Ladys mussten die Koffer packen
Neu
Tödliche Messer-Attacke: Junge (6) und Mutter erstochen
Neu
Nach Messerattacke auf Flüchtlinge: 70-Jähriger in Haft
124
Flugzeug meldet Notlage an Stuttgarter Flughafen!
6.277
8.030

Jetzt spricht der Boss der Bilderberg-Konferenz

Dresden - Kurz vor der Bilderberg-Konferenz in Dresden geben die Organisatoren die Gesprächsthemen und Teilnehmer bekannt. Der Vorsitzende des Lenkungsausschusses der Konferenz, Axa-Chef Henri de Castries, verteidigt das Gesprächsformat gegen Kritik.
Axa-Chef Henri de Castries ist Vorsitzender des Lenkungsausschusses der Konferenz.
Axa-Chef Henri de Castries ist Vorsitzender des Lenkungsausschusses der Konferenz.

Dresden - Kurz vor der Bilderberg-Konferenz in Dresden geben die Organisatoren die Gesprächsthemen und Teilnehmer bekannt. Der Vorsitzende des Lenkungsausschusses der Konferenz, Axa-Chef Henri de Castries, verteidigt das Gesprächsformat gegen Kritik.

Im Interview mit der DPA sagte der Orga-Chef zu dem Vorwurf der Geheimhaltung: „Damit Sie echte Diskussionen bekommen und manche Leute wirklich offen sprechen können, brauchen Sie Regeln wie die Chatham House Rule." Die besagt, dass nicht offen über die besprochenen Themen geredet wird.

Novum: Am Dienstag wurden die geplanten Gesprächsthemen auf der offiziellen Konferenz-Homepage bereits vorab veröffentlicht.

Darunter: China, Europa samt Wachstum, Migration, Einigkeit, Mittlerer Osten, Russland, Die politische Landschaft der USA (Wirtschaftswachstum, Verschuldung, Reformen) und Internet-Sicherheit.

Zum Ablauf selbst sagte de Castries: „Es ist ein großer Konferenzraum, die Gäste sitzen in alphabetischer Reihenfolge. In einem Jahr ist A vorne, im nächsten Jahr ein anderer Buchstabe. Das Format ist sehr klassisch: Es gibt ein Podium, ein Moderator stellt das Thema vor, dann können ein, zwei, manchmal drei Diskussionsteilnehmer ihre Sichtweisen vorstellen. Und dann gibt es eine offene Diskussion mit dem Saal."

Die Konferenz findet im Taschenberg Kempinski statt, das von der Polizei abgeschirmt wird. Rund 130 Gäste aus 20 Ländern werden zu der 64. Bilderberg-Konferenz erwartet.

Am Flughafen Dresden sorgt das Treffen für enormen Flugverkehr. „Aufgrund der Bilderberg-Konferenz rechnen wir mit einem erhöhten Aufkommen im Bereich der Allgemeinen Luftfahrt“, bestätigt Flughafen-Sprecher Christian Adler (37).

Der Hauptparkplatz „Ramp 2“ soll komplett zugeparkt werden, so viele Privatjets sind schon jetzt angemeldet.

Fotos: imago

Ist Isabella zu langweilig für GNTM?
87
Nächste Stadt will Zuzug von Flüchtlingen verhindern
4.348
Horror-Crash! Busfahrer verstirbt noch an Unfallstelle
1.002
Dieser Star-Regisseur dreht neuesten Film nur mit Handy
424
Hast Du Lust, bei uns mitzumachen?
134.442
Anzeige
Zurück am Set: Verrät Janina Uhse mit diesem Foto ihr GZSZ-Comeback?
1.971
Selfies auf dem Knast-Gelände: So kommen Häftlinge an ihre Handys
235
Bachmann muss weg! AfD stellt Bedingungen für Zusammenarbeit mit PEGIDA klar
3.461
Missbrauchs-Skandal erschüttert Dresdner Semperoper!
18.984
Schon wieder! Weltkriegsbombe in Frankfurt gefunden
154
Hat eine Frau ihren Ehemann niedergestochen?
159
Elfjährige stirbt in Freizeitpark: Rechtsstreit hört einfach nicht auf
407
Einmal umgeknickt und aus der Traum!
7.641
Anzeige
"Die Sozis sind tot und schon lange nicht mehr echt"
4.067
Furchtbar! Frau wird beim Gassigehen von Hund angefallen und mehrfach gebissen
1.756
Krasse Ansage! Bachelor Daniel Völz hat's satt
6.250
Schwiegermutter die Kehle durchgeschnitten! War es Notwehr?
262
Top-5-Kandidatin packt aus: Favoritin soll Bachelor dreist hintergehen
10.078
Autos nur noch Schrott, nachdem 1000-Tonnen-Güterzüge kollidieren
4.499
Wer hat den Riesen-Penis in den Schnee gemalt?
7.146
Schlimm! 19 Schüler verletzt - Schulbus kracht in Haus
4.248
Nach geheimnisvollem Post: Sarah Lombardi spricht über ihren Traummann!
1.807
Gibt es neue Beweise im Skandal-Schlachthof für McDonald's?
3.241
Schwiegervater und Kinder attackieren Ehemann
196
Traurige Gewissheit: Vermisste Lehrerin aus Taucha ist tot
33.199
Vermisste Jugendliche Madita (14) und Jason (16) sind wieder da
425
Update
Polizei fasst mutmaßlichen Rohrbomben-Bastler
2.530
Technisches Problem! Lufthansa-Jumbo muss umkehren
2.351
Erhöhte Polizeipräsenz nach Gewalttaten unter Flüchtlingen
2.018
Frau schlitzt Verlobtem aus Eifersucht die Hoden mit Diamantring auf
3.786
Jetzt endgültig! Stückel-Kommissar muss lebenslang hinter Gitter
2.983
41-Jähriger wollte Ex-Kollegen verbrennen
1.076
Garderobenfrau per Kopfschuss getötet: Urteil für "Lasermann" gefallen
1.419
Arbeiter stürzt aus 10 Metern Höhe in den Tod
300
Aus heiterem Himmel: Sportler stürzt 50 Meter in die Tiefe
149
Knast für syrischen Gefährder
1.436
Haft für tödlichen Angriff mit Samurai-Schwert
108
"Bild" fällt auf Satire rein und startet Schmutzkampagne
4.309
Dieser Einsatz stinkt zum Himmel! Hier ist ein Gülletank geplatzt
2.798
Junge (12) von Auto erfasst: Gaffer machen Fotos und helfen nicht
2.867
Zweierbob-Damen bescheren Deutschland nächste Gold-Medaille
705
Mit Polizei-Eskorte zum Kreißsaal: Werdender Vater findet Krankenhaus nicht
2.059
Beamte retten Schäferhund aus fünf Meter Höhe
1.779
69-Jähriger läuft gefesselt auf Straße, aber keiner will ihm helfen
3.370
Nachbarn denken Autofahrer ist betrunken, doch in Wahrheit kämpft er um sein Leben!
3.461
Trotz Überlastung: Terrorermittler im Fall Amri fand Zeit für Nebenjob
1.684
Blutiger Angriff: Küchenhilfe attackiert Kollegen mit Hackmesser!
1.984
Falsch abgebogen: Autofahrer landet in Treppenhaus!
2.512
Daimler-Betriebsräte distanzieren sich von rechten Kollegen
1.553
Werden sie unterschätzt? Wie gefährlich sind Islamisten-Frauen?
2.514