Merkel macht weiter! Sie will auch bei Neuwahlen Spitzenkandidatin sein

Top

FDP steht hinter Lindner und Sondierungs-Aus, Union und SPD sollen es richten

Top

Kommentar: Gut, dass uns die FDP Jamaika erspart

Top

Sitten-Streit um den deutschen Filmtitel "Fack Ju Göhte"

Neu

Häufiger als gedacht: So schnell passieren Sexunfälle im Alltag

84.831
Anzeige
8.039

Ich bin der Mega-Investor vom Postplatz

Dresden - Dresden hat einen neuen Groß-Investor. Die CG-Gruppe um Christoph Gröner (47) steigt gleich mit zwei Bauprojekten am Postplatz ein. Es gibt mehrere Gründe, die den Leipziger Bau-Investor mit 400 Millionen Euro „Bau-Etat“ pro Jahr nach Dresden gelockt haben.
Der neue Mister Postplatz: Der Chef der CG-Gruppe Christoph Gröner (47) will die Oberpostdirektion (l.) sanieren und an Stelle des alten Fernmeldeamtes (r.) neu bauen.
Der neue Mister Postplatz: Der Chef der CG-Gruppe Christoph Gröner (47) will die Oberpostdirektion (l.) sanieren und an Stelle des alten Fernmeldeamtes (r.) neu bauen.

Von Dirk Hein

Dresden - Dresden hat einen neuen Groß-Investor. Die CG-Gruppe um Christoph Gröner (47) steigt gleich mit zwei Bauprojekten am Postplatz ein. Es gibt mehrere Gründe, die den Leipziger Bau-Investor mit 400 Millionen Euro „Bau-Etat“ pro Jahr nach Dresden gelockt haben.

„Es gibt keine Stadt in Deutschland - und wohl auch nicht in Europa - wo so zentrale, so schöne und so wichtige Plätze darniederliegen. Der Postplatz wird dann funktionieren, wenn er urban wird, wenn ein Kindergarten, wenn Kneipen und Läden entstehen“, sagt der Investor.

Gröner bezeichnet Dresden noch immer als „vergessene Stadt“.

„Die ganze Welt will in Berlin kaufen. Die Rahmendaten in Dresden sind jedoch viel besser. Die Grundstücke sind noch erschwinglich, die Mieten steigen, wir erwarten gute Renditen.“

Das einstige Fernmeldeamt steht nicht mehr lange - nach dem Abriss folgt ein Neubau.
Das einstige Fernmeldeamt steht nicht mehr lange - nach dem Abriss folgt ein Neubau.

Vor allem der Postplatz hat es dem vierfachen Familienvater dabei angetan. „Der Platz verträgt komplett alle geplanten Bauprojekte. Ich habe zweimal nachgefragt, das hier wirklich etwas zum Verkauf stand - dann haben wir sofort zugegriffen.“

Dennoch wollen sich alle Postplatz-Investoren abstimmen. „Wir wollen ein gemeinsames Konzept. Wir werden einen gemeinsamen Image-Film drehen. Wir werden nicht um die gleichen Mieter kämpfen.“

Gröners Firma wurde vor 20 Jahren in Leipzig gegründet, sitzt jetzt hauptsächlich in Berlin, hat 185 Mitarbeiter und baute bisher hauptsächlich in Leipzig, Berlin, Köln und Düsseldorf.

Jährlich entstehen knapp 900 neue Mietwohnungen. Das Geschäftsmodell der CG-Gruppe: Große Wohnbauvorhaben bauen und anschließend an Investoren, etwa Rentenversicherer verkaufen.

Ein Teil der zukünftig für Bauprojekte angedachten 1,1 Milliarden Euro wird weiter nach Dresden fließen. „Wenn wir an einem Ort bauen, wiederholen wir das recht schnell. Wir prüfen weitere Zukäufe, auch von Bestandsgebäuden.“

60 Millionen Euro für 242 neue Wohnungen

Die ehemalige Oberpostdirektion soll nicht abgerissen sondern umfangreich saniert werden.
Die ehemalige Oberpostdirektion soll nicht abgerissen sondern umfangreich saniert werden.

Auch die einstige Oberpostdirektion am Postplatz wird bald zur Großbaustelle.

Ein Abriss ist allerdings nicht geplant. Die CG-Gruppe saniert das Haus stattdessen, 242 Mietwohnungen samt Tiefgarage, Gewerbeflächen, Cafés und Büros entstehen.

Die alten Begrenzungsmauern bleiben erhalten. Dahinter wird Platz für neue Kneipen geschaffen. Investiert werden etwa 60 Millionen Euro. Der Baustart soll noch im September erfolgen.

Anschließend wird 18 bis 24 Monate gewerkelt. Außerdem baut die CG-Gruppe bereits an der Cottaer Straße. Für 35 Millionen Euro entstehen 92 Wohnungen. Gebaut wird außerdem an der Löbtauer Straße.

Altes Fernmeldeamt wird zur Riesen-WG

Und so soll der Neubau später aussehen. Das Wohnkonzept vereint privaten Wohnraum mit Gemeinschaftsräumen.
Und so soll der Neubau später aussehen. Das Wohnkonzept vereint privaten Wohnraum mit Gemeinschaftsräumen.

Lange Zeit machten die Postplatz-Investoren ein Geheimnis um die Zukunft des alten Fernmeldeamtes. Jetzt ist klar: Das Gebäude soll abgerissen werden.

Die CG-Gruppe plant einen Neubau (sechs Etagen), der direkt bis zum kleinen städtischen Park mit dem Panzerketten-Denkmal für den 17. Juni 1953 heranreicht.

Realisiert werden soll das relativ neue Wohnkonzept „Vertical Village“. Das Prinzip: Vermietet werden relativ kleine Wohnungen, etwa zehn Prozent der Gesamtfläche steht allen Mietern gemeinsam zur Verfügung.

„Es wird eine Lounge geben genauso wie große Küchen zum gemeinsamen Kochen. Wir planen offene Arbeitsplätze, ein Fitness-Studio. Die Übergange zwischen meins und deins werden fließend“, so der Geschäftsführende Gesellschafter der CG-Gruppe, Christoph Gröner (47).

Etwa 150 Mieter sollen Platz finden. Die auf Wunsch voll möblierten Wohnungen richten sich an Leute die zwischen 6 und 24 Monaten in der Wohnung bleiben wollen.

Investitionssumme: etwa 50 Millionen Euro. Bauzeitraum geplant: 2016-2018.

Trügerische Sicherheit

Ein Kommentar von Dirk Hein

Aktuell zerfleischt sich Dresden gerade einmal wieder selbst. Ruiniert PEGIDA das Image unserer Stadt? Schadet das gefühlt investorenfeindliche Klima rund um Marina Garden und Hafencity unserer Landeshauptstadt?

Die Antwort kann glücklicherweise noch lauten: Nein.

Rund um Neumarkt und Postplatz werden aktuell und in den nächsten zwei Jahren hunderte Millionen Euro verbaut. Das macht kein Bauherr, der nicht hundertprozentig auf ein weiteres Wachstum in Elbflorenz baut.

Mit welcher Begeisterung etwa der neueste Postplatz-Investor für Dresden brennt, macht stolz.

Allerdings sind die Entscheidungen der aktuellen Investoren für Dresden vor etwa zwei Jahren getroffen worden. So lange braucht in etwa ein Projekt, um tatsächlich spruchreif zu werden.

Ein Selbstläufer ist der momentane Bauboom damit also noch lange nicht. Vielmehr muss auch Dresden immer weiter kämpfen, um in der Liga der europäischen Top-Städte nicht doch noch ins Straucheln zu kommen.

Fotos: Steffen Füssel

"Bauer sucht Frau"-Hottie Gerald heiratet zweimal!

Neu

Zwölf Jahre Haft für tödlichen Messerangriff auf junge Mutter

Neu

Hast Du Lust, bei uns mitzumachen?

85.949
Anzeige

U-Bahn-Schubser mit Schock-Geständnis: Darum stieß er den Mann die Treppen runter

Neu

Krönchen! Das ist die schönste Frau der Welt

Neu

Ex-NFL-Spieler tot! Superstar stirbt bei Autounfall

Neu

Filmreif! Mann (61) muss auf Highway notlanden

Neu

Luxus-Kreuzfahrt und Hartz IV: Hat Arbeitsloser das Jobcenter betrogen?

Neu

Schock-Video: Feuerschlucker setzt sich selbst in Brand

Neu

Volltrunkener mit drei Promille fährt zur Tanke, um Nachschub zu kaufen

Neu

100 Meter Bungee Jumping: Lass Dich fallen !

1.213
Anzeige

Was ist das denn für ein putziges Tier - und ist das echt?

Neu

120 waren zugelassen! 18-Jähriger brettert mit 271 km/h durch Kontrolle

Neu

Siemens-Mitarbeiter umringen aus Protest Werk

339

Kiosk-Angestellte vereitelt Raubüberfall mit lässigem Spruch

1.171

Frau bringt Kind zur Welt, jetzt drohen ihr fünf Jahre Haft

2.041

Sexuell missbraucht: 13-Jährige ruft per Handy Hilfe

1.804

Carmen Geiss: "Wir spielen nur noch das Ehepaar"

5.232

Dschungelcamp 2018: Nach der Show erwartet die Fans eine Überraschung

1.471

Stierkampf: Bulle rammt Matador Hörner in den Penis

1.117

Steinmeier lehnt Neuwahlen ab und fordert Regierungsbildung

6.306

SPD will lieber Neuwahlen, als große Koalition

1.413

32-Jährige stirbt in brennendem Haus

1.908
Update

Wie im Kino: Hollywood-Star Harrison Ford rettet Frau

702

Unfassbar! Hund fällt Frau an, Besitzer geht einfach davon

475

Aus diesem Grund wählte ein Betrunkener ständig den Notruf

573

Frauen bedrängt: Tapfere Helfer werden von fünf Männern verprügelt

3.016

Frau versteckt sich aus Angst vor Erzwingungshaft im Kleiderschrank

1.016

Jugendhelfer gestehen Fehler im Umgang mit Hussein K. ein

750

Mann kommt mit Hand in Presse: Drei Finger gequetscht

1.564

Stürme erschweren die Suche: Ist das vermisste U-Boot hoffnungslos verschwunden?

1.235

Verschwundene Tagebücher von Beatles-Star John Lennon in Berlin aufgetaucht

532

Jugendliche zerstören Laden und nutzen Regalböden, um Detektive zu verprügeln

4.522

Mann tritt 8-Jähriger auf Schulweg brutal in den Bauch

3.379

Fußball-Star Boateng will Frau im Supermarkt helfen! Was dann passiert, ist einfach unfassbar

5.556

Hier treffen sich die heißesten Frauen der Welt

1.030

Mit diesen Tricks wollen die Ehrlich Brothers an die Million kommen

1.132

Hertha schmeißt einen seiner Capos aus dem Stadion

2.356

Geheimnis enthüllt: Dieser Big-Brother-Star traut sich ins Dschungelcamp

1.403

Ihr glaubt nicht, warum Facebook dieses Bild sperren ließ!

4.550

Jugendliche aus Sachsen erstechen Mann und werfen ihn in Fluss

9.025

Ausstellung erzählt, wie Flüchtlinge zu Dealern wurden

871

Warum macht dieser zottelige Hund ein Selfie mit der Polizei?

1.753

Krebs-Drama: Tennis-Star Jana Novotna stirbt mit 49 Jahren

5.078

Yotta packt aus: Fehlgeburtsdrama nachdem ihn seine Freundin betrogen hat

6.288

Anklage im Bankkrottprozess fordert drei Jahre Haft für Schlecker

432
Update

Hauptschlagader reißt beim Autofahren: Mann stirbt

4.356

Er lief schon blau an! McDonald's-Mitarbeiterin rettet Jungen am Drive-In das Leben

2.866

Kinder müssen mit ansehen, wie Mutter an Stichverletzungen stirbt

2.388
Update

Nach heftiger Kritik an TV-Zuschauern: Sender-Chef schmeißt hin

1.510

Darum verzichtet diese Frau komplett auf warme Mahlzeiten

3.354

Tränen-Alarm? Das macht Ex-GZSZ-Star Isabell Horn hier so traurig

2.751

Berliner Ring dicht: Auto-Transporter knallt ungebremst in Stauende

753

Schüler (10) darf nicht aufs Klo: Mutter erstattet Anzeige

5.368