Wieder nur Remis! DHB-Team kassiert gegen Frankreich Ausgleich in letzter Sekunde! Top Endlich Sex im Dschungelcamp! Und es eskaliert bei Domenico und Evelyn Top Eine Fußball-Legende tritt ab: Petr Cech macht im Sommer Schluss 597 Britisches Parlament lehnt Brexit-Abkommen ab 1.279 Dieser Top-Arbeitgeber in Deutschland sucht ab sofort neue Mitarbeiter 1.229 Anzeige
8.138

Ich bin der Mega-Investor vom Postplatz

Dresden - Dresden hat einen neuen Groß-Investor. Die CG-Gruppe um Christoph Gröner (47) steigt gleich mit zwei Bauprojekten am Postplatz ein. Es gibt mehrere Gründe, die den Leipziger Bau-Investor mit 400 Millionen Euro „Bau-Etat“ pro Jahr nach Dresden gelockt haben.
Der neue Mister Postplatz: Der Chef der CG-Gruppe Christoph Gröner (47) will die Oberpostdirektion (l.) sanieren und an Stelle des alten Fernmeldeamtes (r.) neu bauen.
Der neue Mister Postplatz: Der Chef der CG-Gruppe Christoph Gröner (47) will die Oberpostdirektion (l.) sanieren und an Stelle des alten Fernmeldeamtes (r.) neu bauen.

Von Dirk Hein

Dresden - Dresden hat einen neuen Groß-Investor. Die CG-Gruppe um Christoph Gröner (47) steigt gleich mit zwei Bauprojekten am Postplatz ein. Es gibt mehrere Gründe, die den Leipziger Bau-Investor mit 400 Millionen Euro „Bau-Etat“ pro Jahr nach Dresden gelockt haben.

„Es gibt keine Stadt in Deutschland - und wohl auch nicht in Europa - wo so zentrale, so schöne und so wichtige Plätze darniederliegen. Der Postplatz wird dann funktionieren, wenn er urban wird, wenn ein Kindergarten, wenn Kneipen und Läden entstehen“, sagt der Investor.

Gröner bezeichnet Dresden noch immer als „vergessene Stadt“.

„Die ganze Welt will in Berlin kaufen. Die Rahmendaten in Dresden sind jedoch viel besser. Die Grundstücke sind noch erschwinglich, die Mieten steigen, wir erwarten gute Renditen.“

Das einstige Fernmeldeamt steht nicht mehr lange - nach dem Abriss folgt ein Neubau.
Das einstige Fernmeldeamt steht nicht mehr lange - nach dem Abriss folgt ein Neubau.

Vor allem der Postplatz hat es dem vierfachen Familienvater dabei angetan. „Der Platz verträgt komplett alle geplanten Bauprojekte. Ich habe zweimal nachgefragt, das hier wirklich etwas zum Verkauf stand - dann haben wir sofort zugegriffen.“

Dennoch wollen sich alle Postplatz-Investoren abstimmen. „Wir wollen ein gemeinsames Konzept. Wir werden einen gemeinsamen Image-Film drehen. Wir werden nicht um die gleichen Mieter kämpfen.“

Gröners Firma wurde vor 20 Jahren in Leipzig gegründet, sitzt jetzt hauptsächlich in Berlin, hat 185 Mitarbeiter und baute bisher hauptsächlich in Leipzig, Berlin, Köln und Düsseldorf.

Jährlich entstehen knapp 900 neue Mietwohnungen. Das Geschäftsmodell der CG-Gruppe: Große Wohnbauvorhaben bauen und anschließend an Investoren, etwa Rentenversicherer verkaufen.

Ein Teil der zukünftig für Bauprojekte angedachten 1,1 Milliarden Euro wird weiter nach Dresden fließen. „Wenn wir an einem Ort bauen, wiederholen wir das recht schnell. Wir prüfen weitere Zukäufe, auch von Bestandsgebäuden.“

60 Millionen Euro für 242 neue Wohnungen

Die ehemalige Oberpostdirektion soll nicht abgerissen sondern umfangreich saniert werden.
Die ehemalige Oberpostdirektion soll nicht abgerissen sondern umfangreich saniert werden.

Auch die einstige Oberpostdirektion am Postplatz wird bald zur Großbaustelle.

Ein Abriss ist allerdings nicht geplant. Die CG-Gruppe saniert das Haus stattdessen, 242 Mietwohnungen samt Tiefgarage, Gewerbeflächen, Cafés und Büros entstehen.

Die alten Begrenzungsmauern bleiben erhalten. Dahinter wird Platz für neue Kneipen geschaffen. Investiert werden etwa 60 Millionen Euro. Der Baustart soll noch im September erfolgen.

Anschließend wird 18 bis 24 Monate gewerkelt. Außerdem baut die CG-Gruppe bereits an der Cottaer Straße. Für 35 Millionen Euro entstehen 92 Wohnungen. Gebaut wird außerdem an der Löbtauer Straße.

Altes Fernmeldeamt wird zur Riesen-WG

Und so soll der Neubau später aussehen. Das Wohnkonzept vereint privaten Wohnraum mit Gemeinschaftsräumen.
Und so soll der Neubau später aussehen. Das Wohnkonzept vereint privaten Wohnraum mit Gemeinschaftsräumen.

Lange Zeit machten die Postplatz-Investoren ein Geheimnis um die Zukunft des alten Fernmeldeamtes. Jetzt ist klar: Das Gebäude soll abgerissen werden.

Die CG-Gruppe plant einen Neubau (sechs Etagen), der direkt bis zum kleinen städtischen Park mit dem Panzerketten-Denkmal für den 17. Juni 1953 heranreicht.

Realisiert werden soll das relativ neue Wohnkonzept „Vertical Village“. Das Prinzip: Vermietet werden relativ kleine Wohnungen, etwa zehn Prozent der Gesamtfläche steht allen Mietern gemeinsam zur Verfügung.

„Es wird eine Lounge geben genauso wie große Küchen zum gemeinsamen Kochen. Wir planen offene Arbeitsplätze, ein Fitness-Studio. Die Übergange zwischen meins und deins werden fließend“, so der Geschäftsführende Gesellschafter der CG-Gruppe, Christoph Gröner (47).

Etwa 150 Mieter sollen Platz finden. Die auf Wunsch voll möblierten Wohnungen richten sich an Leute die zwischen 6 und 24 Monaten in der Wohnung bleiben wollen.

Investitionssumme: etwa 50 Millionen Euro. Bauzeitraum geplant: 2016-2018.

Trügerische Sicherheit

Ein Kommentar von Dirk Hein

Aktuell zerfleischt sich Dresden gerade einmal wieder selbst. Ruiniert PEGIDA das Image unserer Stadt? Schadet das gefühlt investorenfeindliche Klima rund um Marina Garden und Hafencity unserer Landeshauptstadt?

Die Antwort kann glücklicherweise noch lauten: Nein.

Rund um Neumarkt und Postplatz werden aktuell und in den nächsten zwei Jahren hunderte Millionen Euro verbaut. Das macht kein Bauherr, der nicht hundertprozentig auf ein weiteres Wachstum in Elbflorenz baut.

Mit welcher Begeisterung etwa der neueste Postplatz-Investor für Dresden brennt, macht stolz.

Allerdings sind die Entscheidungen der aktuellen Investoren für Dresden vor etwa zwei Jahren getroffen worden. So lange braucht in etwa ein Projekt, um tatsächlich spruchreif zu werden.

Ein Selbstläufer ist der momentane Bauboom damit also noch lange nicht. Vielmehr muss auch Dresden immer weiter kämpfen, um in der Liga der europäischen Top-Städte nicht doch noch ins Straucheln zu kommen.

Fotos: Steffen Füssel

Beim Abbiegen übersehen: Radfahrer gerät unter Bus und stirbt 382 Nach Bombendrohung in Wiesbaden: Auch OLG Frankfurt per Mail bedroht 124 Damit Du später nicht auch im Dschungel landest, solltest Du das lesen! 8.585 Anzeige ESC-Vorentscheid erhält prominente Unterstützung 453 Ex-NPD-Mann aus U-Haft entlassen: OLG gibt Behörden die Schuld 151 Spektakulär: Erster Trailer zu Marvels "Spider-Man: Far From Home"! 608 Pure Geldgier: Italienischer Supercup in Saudi-Arabien ausgetragen! 1.184 Grausame Details zum Baby-Mord im Drogenwahn: 19-jähriger Vater vor Gericht 2.158 Nach "Halbneger"-Tweet: AfD-Maier muss Schmerzensgeld zahlen 1.546 Schlimmes Drama an Bahnhof: Familienvater von Zug erfasst und tödlich verletzt 8.874
Das sagt Palmer zur Kritik an seinem Wort Menschenrechts-Fundamentalismus 1.165 Mann tötet eigene Mutter durch Schläge und Tritte: Psycho-Klinik! 1.064
Nach Ausreise aus Ägypten: Schüler muss wegen Terrorverdachts hinter Gitter 1.201 Domenicos plötzliche Heiratspläne: Ist alles nur ein abgekartetes Spiel? 3.461 Unbekannte entsorgen geschächteten Schafbock auf Seitenstreifen 2.353 Prüffall AfD: Kalbitz sieht politische Motive, Lindner mahnt Parteien zur Zurückhaltung 772 Mann (47) soll mehrere Mädchen aus der Nachbarschaft missbraucht haben 454 Saulustig! David Hasselhoff will halbnackt zum Whirlpool, auch sein "kleiner Freund" friert 1.639 Was für ein Hin und Her: Funkel verlängert nun doch bei Düsseldorf! 380 Fans rätseln: Was hat denn da Luke Mockridge am Hals?! 1.843 Nach Rekord-Sommer: Brauerei sieht hartes Jahr voraus! 114 Lauter Knall und Lichtblitz: Baute 23-Jähriger eine Bombe? 1.545 So teuer soll das Briefporto der Deutschen Post bald werden! 1.166 Prozess gegen Sonntags-Vergewaltiger: Angeklagter gesteht Taten 150 Als die Polizei diesen Lkw auf der A3 erblickt, traut sie ihren Augen kaum 6.369 FC Bayern gegen Liverpool: Das denkt Joachim Löw zum Kracher 83 Errichtung verzögert: Einheitswippe kommt später als geplant 46 Autobauer Daimler investiert in Games-Brache! 58 Rätselhafter Tod: Sohn von Peter Alexander stirbt in der Türkei 6.190 Paypal-Streit geht in nächste Runde! Flixbus akzeptiert Urteil nicht 1.160 Kopf abgetrennt: Polizei sucht brutalen Wilderer 929 Schweiz statt 7. Liga? Ex-Herthaner Ronny lässt Wechsel platzen 813 Frau ging zu Arbeit und kam nicht wieder: Wo ist Ulrike? 3.952 Nach Mord an Dreifach-Mutter: Polizei hofft auf private Videoaufnahmen 1.213 Kein Signal: Vierter Lawinen-Verschütteter noch nicht gefunden! 295 Eintracht-Sportvorstand Bobic legt sich fest: So gut ist die Bundesliga wirklich 281 Schon wieder ein Toter in Hamburg! Lebloser Mann aufgefunden 1.671 Mies gedisst! Torhüter vernascht Angreifer brutal mit krassem Trick! 1.783 Hamburger Stadt-Derby ausverkauft: So kommt Ihr noch an Karten! 68 Rückruf! Beliebtes Produkt gefährdet die Gesundheit 3.853 Vorbestrafter vergeht sich während Fußballturnier an Kind (8) 5.471 So romantisch machte Tom seiner Heidi den Antrag 2.428 Sie kehrt den Dschungel aus: Erotik-Queen macht Ex-Porno-Star Sibylle Rauch deftige Ansage 2.651 Schock: Baukran kippt um und kracht auf Wohnhaus 4.288 Update Sensation! Hier wächst zum ersten Mal etwas auf dem Mond 1.945 Aus Markus wurde Tessa: Erste Transfrau im Landtag 3.000 Todes-Drama bei Unternehmerpaar: Ermordete er erst seine Frau und dann sich selbst? 3.300 Neun Stunden Verspätung, weil Computer ausfällt: Darum kriegen Passagiere kein Geld 811 Deshalb fahren Hunde nicht gerne mit dem Auto! 8.588 Björn Höcke hält Immunität von Abgeordneten für nicht mehr zeitgemäß 730