Ciao, Milano! 28 Eissorten am Neumarkt, doch es werden noch mehr

Dresden - Ciao! Dresden darf sich über ein weiteres italienisches Eiscafé freuen, mit echten Italienern. Seit Mittwoch hat es am Neumarkt geöffnet.

Italiener Landi Kocllari freut sich auf Gäste.
Italiener Landi Kocllari freut sich auf Gäste.  © Steffen Füssel

"Wir kommen aus Como, vom Comer See", sagen Ivana Mosca und Landi Kocalli im charmanten Dialekt. "Wir bieten zurzeit 28 Eissorten. Bald 36."

Ihr Café "Milano" im Palais City One hat den Angaben zufolge täglich ab dem frühen Vormittag bis abends "so lange, wie es geht" geöffnet.

Bereits zum Start drängten sich die Gäste an den Tischen im Freien, inspizierten aber auch die Café-Räume drinnen.

Einzige Sorge momentan: "Es ist schwer, Personal zu finden", so Ivana Mosca.

Der neue Eis-Italiener befindet sich im Erdgeschoss. Links das Blobel-Haus.
Der neue Eis-Italiener befindet sich im Erdgeschoss. Links das Blobel-Haus.  © Steffen Füssel

Mehr zum Thema Dresden:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0