Frau bricht bei SM-Sex blutend in einer Dusche zusammen
Top
GroKo-Showdown bei der SPD: Alles oder Nichts für Deutschland
Top
Lindenstraße muss am Sonntag dran glauben!
Top
"Überall Totgeburten" - der erste Krach unter Dschungel-Palmen eskaliert
Top
Hast Du Lust, bei uns mitzumachen?
119.972
Anzeige
2.761

Fünf Tipps zum Planschen im Wasser, die Leben retten könnten

Im Sommer lockt das kühle Nass, doch auch das kann Gefahren bergen.
Rettung aus höchster Not: DRK-Rettungsschwimmer Barbara Spitz (24) und Benedikt Krug (27) holten im Naturbad Mockritz gemeinsam eine ertrinkende Frau aus dem Wasser.
Rettung aus höchster Not: DRK-Rettungsschwimmer Barbara Spitz (24) und Benedikt Krug (27) holten im Naturbad Mockritz gemeinsam eine ertrinkende Frau aus dem Wasser.

Dresden - Endlich Zeit, einfach durchzuatmen. Lange herbeigesehnt, jetzt ist der Sommer da. In Sachsen herrscht Urlaubsstimmung.

Doch die heißeste Zeit des Jahres birgt auch Gefahren. Die Sonne ballert erbarmungslos vom Himmel herab, die Insekten beißen zu und der Kreislauf dreht durch.

Hin und wieder endet ein Badetag auch tragisch. In diesem Sommer sind in Sachsen schon mindestens 20 Menschen ertrunken. Manche gehen nur lautlos unter.

Nicht immer sieht man einem Ertrinkenden seine Notlage an. Der Referent der DRK-Wasserwacht Sachsen, Joachim Weiß (41), unterscheidet den plötzlichen Badetod und das klassische Ertrinken.

Im ersten Fall, auch "trockenes Ertrinken" genannt, werden die Betroffenen bewusstlos und gehen unter, ohne Wasser einzuatmen. "Leute mit einem organischen Versagen schreien nicht unbedingt um Hilfe oder winken", sagt er.

Im Sommer lockt das kühle Nass, doch auch das kann Gefahren bergen.
Im Sommer lockt das kühle Nass, doch auch das kann Gefahren bergen.

Ein Herzinfarkt oder Schlaganfall ist für den Rettungsschwimmer vom Turm aus schwierig zu erkennen. Gerade ältere Menschen sollten daher stets in Begleitung schwimmen gehen.

Anders beim zweiten Fall, dem "nassen Ertrinken". Meist trifft es Nichtschwimmer, Kinder ohne Schwimmhilfe oder Schwimmer, die ihre Kräfte überschätzt haben. Sie reagieren panisch, strampeln und tauchen irgendwann mit dem Kopf unter.

"Wenn unter Wasser der Atem-Reflex einsetzt, gelangt Wasser in die Lunge." Kommt Bewusstlosigkeit dazu, treibt der Körper nur noch regungslos unter der Wasseroberfläche. Schnelles Handeln ist gefragt. "Gerade im Nichtschwimmerbecken sollte jeder auf jeden achten."

Doch auch versierte Schwimmer kann es treffen, beispielsweise bei heftigem Platzregen. Das Einatmen des Luft-Wasser-Gemischs kann einen Stimmritzenkrampf auslösen. Dabei verschließen Kehldeckel und Stimmbänder reflexartig den Kehlkopfeingang.

Die Schutzmaßnahme des Körpers verhindert zwar das Eindringen von Wasser in die Lunge, aber eben auch das Atmen. Gefährlich, denn die einsetzende Panik kann zur Bewusstlosigkeit und zum Ertrinken führen.

Joachim Weiß rät: "Ruhe bewahren. Machen sie darauf aufmerksam, dass Sie Hilfe benötigen." Meist löst sich ein Stimmritzenkrampf mit dem Hustenreflex, ausgelöst durch die einsetzende Spontan-Atmung.

In zehn Prozent der Fälle, meist bei Tauchern, kommt es aber zur anhaltenden Atem-Blockade.

Grundsätzlich rät die Wasserwacht des Deutschen Roten Kreuzes nur zum Schwimmen in bewachten Gewässern. Allein die Wasserwacht hat in Sachsen 54 aktive Ortsgruppen.

Die Elbe gehört allerdings nicht dazu, obschon die Wasserwacht dort auch patroulliert. Im großen Sachsen-Strom die dampfenden Füße abkühlen ist zwar erlaubt.

"Das Schwimmen in der Fahrrinne ist aber tabu." Nicht nur wegen der Berufsschifffahrt, sondern auch wegen der Strömung. Wichtig: "Falls man abtreibt, nie gegen den Sog ankämpfen und kostbare Kraft vergeuden", rät Wasserretter Weiß. Stattdessen an den Rand der Hauptströmung treiben lassen, seitlich heraus schwimmen - und ab ans Ufer.

5 Tipps zum Planschen

Barbara Spitz (24) und Benedikt Krug (27) wissen, worauf man beim Schimmen-gehen achten muss.
Barbara Spitz (24) und Benedikt Krug (27) wissen, worauf man beim Schimmen-gehen achten muss.

Schwimmen zählt zu den gesündesten Sportarten, schont die Gelenke und stärkt die Muskulatur. Doch Vorsicht, der Sprung ins kühle Nass birgt Risiken. Experten warnen vor Mikroorganismen, roten Augen und Taucherohr, raten zu Badelatschen und Schwimmbrille.

  • Bakterien, Viren, Pilze

Es gibt sie, die Keimherde im Schwimmbad. Fürs Auge unsichtbar, tummeln sich Mikroorganismen im feuchtwarmen Klima rund ums Schwimmbecken, in Duschen, Umkleiden und Toiletten.

Wenn die Schutzschicht der Hornhaut aufweicht, können sich Warzen-Viren und Pilzsporen einnisten. Tipp: Tragt Badeschlappen, trocknet die Füße ordentlich ab - auch zwischen den Zehen.

Achtung: Im Gegensatz zum Nagelpilz sind Scheidenpilz-Erreger nicht im Wasser, sondern bereits im Körper.

Erst wenn der PH-Wert durch gechlortes Wasser aus dem biologischen Gleichgewicht gerät, können sich diese Pilzarten explosionsartig vermehren und zum Problem werden.

Wer unsere fünf Tipps beachtet, ist beim Plantschen auf der sicheren Seite.
Wer unsere fünf Tipps beachtet, ist beim Plantschen auf der sicheren Seite.
  • Rote Augen

Handstand im Wasser macht Spaß. Aber Achtung, ein Tauchgang zu viel kann mit Tränen und Brennen enden. Denn: Chlor reagiert mit Harnstoff, Hautschüppchen und Haaren.

Die so entstehenden Chloramine verursachen nicht nur den typischen Schwimmbadgeruch, sondern reizen auch die Augen. Unangenehm, aber nach kurzer Zeit wieder verschwunden.

Falls nicht, ab zum Arzt. Lasst eine Infektion ausschließen. Chlamydien-Bakterien können eine Bindehaut-Entzündung auslösen. Besser geschützt abtauchen, am besten mit eng anliegender Taucherbrille.

  • Taucherohr

Meerwasser im Ohr weicht den Schmalz auf. Quellende Pfröpfe können den Gehörgang verstopfen. Der Salz-Schmalz-Matsch erzeugt Juckreiz.

Kratzen schädigt die Haut, Bakterien dringen ein, die Lymphknoten schwellen. Beugt vor, lasst Euch vorm Tauchurlaub die Ohren spülen.

  • Blasenentzündung

Nasse Badesachen besser nicht am Körper trocknen lassen. Ein nasser Bikini ist ein Bakterienherd, warnen Urologen. Besonders Frauen riskieren eine Blasenentzündung mit Brennen beim Wasserlassen, Blut im Urin.

Im schlimmsten Fall droht eine Blutvergiftung. Zieht Euch sich was Trockenes an - oder gleich FKK.

  • Durchfall, Übelkeit, Erbrechen

Keime fühlen sich im Freibad pudelwohl. Zwar wird die Bakterienflut hierzulande ständig im Zaum gehalten, das Wasser gechlort, gefiltert und aufgefrischt. Dennoch:

Bei Kindern und älteren Menschen mit geschwächtem Immunsystem können auch kleinere Keimmengen Durchfall, Übelkeit oder Erbrechen auslösen. Besser den Mund zu lassen, so wenig Badewasser wie möglich schlucken.

Fotos: Steffen Füssel, undefined, 123RF

Sie ist die schönste Frau in ganz Hessen!
Neu
Mehrere Tote bei Angriff auf Hotel: Attentäter nehmen Gäste als Geiseln
Neu
Nach Gewaltserie zwischen Syrern und Deutschen: Versinkt Cottbus im Bürgerkrieg?
Neu
"Warum habe ich das gemacht?": Ex-BTN-Sternchen Anne Wünsche den Tränen nah
Neu
100 Meter Bungee Jumping: Lass Dich fallen !
5.230
Anzeige
Ex-Bachelor Leonard Freier und seine Caona: Sie trafen sich das erste Mal im Schwulen-Club
Neu
Dieses Ehepaar schlägt einen Obdachlosen mitten am Tag tot
Neu
Endstation Dschungelcamp? Damit landest Du später nicht im Urwald!
27.778
Anzeige
Mann muss am Telefon mit anhören, wie ein Irrer seine Frau umbringt
Neu
Mindestens zwei Tote und 40 Verletzte bei Hotelbrand in Prag
4.495
Von Laster überrollt: Nach Not-Op liegt Frau im Koma
5.864
Nachbarn hörten Schüsse! Polizei stürmt Haus und nimmt Mann fest
4.374
"Es tut uns sehr leid": Zwei Syrer überraschen Politiker in Cottbus
7.044
Verliert das ZDF schon wieder eine Kommissarin?
12.246
Schwangere (13) wird im achten Monat von ihrer Familie bis zur Fehlgeburt in den Bauch getreten
13.485
Unfassbar! Mann wirft Säugling einfach in die Abfalltonne
6.101
Nach Kreuzfahrt-Ausraster: Hat DSDS-Sternchen Melody Haase vor Gericht gelogen?
1.482
Fünf Verletzte! Familie kracht mit Ford in Bäume
303
Suff-Knacki liefert sich im offenen Vollzug Verfolgungsjagd mit Polizei
1.337
Chantal war einmal! "Fack ju Göhte"-Star Jella Haase hat sich krass verändert
10.919
Mit 200 Stundenkilometern! Menschen stecken in Schneemassen auf Brocken fest
12.241
Spitzenkoch Wohlfahrt über Legende Bocuse (†): Ein ganz Großer, wenn nicht der Größte
707
Trotz "Mega-Promi-Stars": Dschungel-Quoten im Keller
5.383
Tragisches Unglück: Sechsjähriges Kind stirbt bei Schwimmkurs
24.805
Für immer entstellt! Diesem Hund wurden als Welpen ständig Zigaretten auf dem Kopf ausgedrückt
53.198
Während Jenny kämpft, plantscht die Katze: Schaumbad als Seitenhieb?
3.712
Video: Hilfloser Postbote verliert bei Orkan "Friederike" all seine Post
8.534
Weil sie das Auto nicht ausleihen durfte: Frau erwürgt eigene Mutter
1.298
Überraschendes Interview: Leidet Naddel gar nicht an Leberzirrhose?
6.950
Drittes Kind für Ex-BTN-Star Anne Wünsche? Nun sollten die Fans entscheiden
1.733
Reisebus prallt gegen Baum: 11 Tote, 46 Verletzte!
5.169
Florian Silbereisen macht eine intime Beichte
27.133
Auf Kinderbauernhof! Irrer Tierhasser tötet Schafe und köpft Enten
2.173
Hardcore-"Doggy": Abbruch bei YouTube-Star Katja Krasavice
16.533
Deutscher Internet-Betrüger Kim Dotcom hat geheiratet und will jetzt ein Land verklagen
5.153
Bürgermeister verabschiedet sich mit emotionalem Video von totem Feuerwehrmann
5.404
Tragischer Unfall: Anhänger mit zwei Pferden verunglückt auf Autobahn
19.588
Update
Geständnis! Schauspieler Moritz Bleibtreu hat schon Mal geklaut
440
5. Fall in wenigen Monaten! Nächster Pornostar (23) tot aufgefunden
10.967
Mann stürzt nach Alkohol-Exzess in Fluss, seine besoffenen Kumpels können ihn nicht retten
3.143
Tödlicher Crash: Jacht stößt bei Regatta mit Fischerboot zusammen
2.575
Sie aß jeden Tag bei McDonald's: Unglaublich, wie sie heute aussieht!
47.207
Zivilfahrzeug der Polizei stößt mit Roller zusammen: Fahrer stirbt!
2.913
Ist diese Popo-Werbung diskriminierend und sexistisch?
3.130
"Ihr seid doch alle Nazis!": Passagier rastet aus, dann reicht es dem Piloten
12.024
9 Verletzte! Reisebus mit Schülern verunglückt auf Autobahn
5.919
TV-Star Mariella Ahrens: Nur darum bin ich Schauspielerin!
817
Kontaktabbruch! Darum war Til Schweiger mega sauer auf Matthias Schweighöfer
8.127
Bein abgerissen! Porsche-Fahrer stirbt nach Crash
10.234
Update
Mann rutscht auf Glatteis aus und stirbt
4.450
Polizei veröffentlicht neue schreckliche Bilder von Las-Vegas-Massaker
5.425
Reizgas-Attacke: 16 Verletzte im Lebensmittelmarkt
5.306
Feuerdrama: Vater und Sohn (6) sterben bei Wohnhausbrand
9.320
Mit Garnelen beladener Lkw stürzt von Autobahn-Brücke
5.098