So lief Stephanie Stumphs letzter Riverboat-Auftritt Top Ex-Butler von Lady Di warnt Meghan Markle: "Bleib in Harrys Nähe!" Top Wer eine alte Soundanlage hat, kann bis zu 500 Euro absahnen! 1.867 Anzeige Drama auf der Bundesstraße! Zweijähriges Kind verliert Eltern Top Jetzt sparen: REWE startet Adventskalender mit täglichen Coupons 8.973 Anzeige
4.038

Sie lehnt sich gegen Rassenhetze auf

Courage-Preis für Dresdner Schülerin!

Von Juliane Weigt

Emilia S. (15) aus Dresden hatte 
genug von antisemitischer Hetze - gestern wurde sie mit dem Zivilcourage-Preis 
ausgezeichnet.
Emilia S. (15) aus Dresden hatte genug von antisemitischer Hetze - gestern wurde sie mit dem Zivilcourage-Preis ausgezeichnet.

Dresden - Zeichen setzen gegen Juden-Hetze sind offenbar weiter nötig. Als in ihrer Schule Juden- und Rassenhetze um sich griff, stemmte sich Emilia S. (15) aus Dresden dagegen. Am Dienstag wurde Emilia mit für ihren Mut ausgezeichnet.

„Jude“ sei an ihrer Schule zum Schimpfwort geworden, im Klassen-Chat tauchten immer wieder geschmacklose Bilder auf: „Das Schrecklichste war ein Foto einer Rauchwolke mit der Bildunterschrift „jüdisches Familienfoto“ – da wehrte ich mich und schrieb, sie sollen mit dem Nazigetue aufhören“, schildert Emilia S., die ihren Familiennamen zum eigenen Schutz nicht in der Öffentlichkeit sehen möchte.

„Der Schüler, der die Bilder verbreitete, reagierte mit Nachrichten wie ’ich möge doch nach Polen auswandern‘ und habe ’wohl zu viel tote Juden eingeatmet‘“, so die Schülerin. Die 15-jährige Schülerin zeigte den Schüler im März dafür wegen Volksverhetzung an. „Der Junge hat mittlerweile die Klasse gewechselt, eine konkrete Strafe hat er noch noch bekommen“, sagt eine Sprecherin des Förderkreises „Denkmal für die ermordeten Juden Europas e.V.“

Für ihren Mut bekam die 15-Jährige gestern den Zivilcourage-Preis des Förderkreises und der Jüdischen Gemeinde zu Berlin verliehen.

500 Euro des Preisgeldes möchte Emilia einem 14-Jährigen aus Berlin spenden, der an seiner Schule über Monate hinweg Opfer antisemitischer Angriffe war.





Nora Goldenbogen (68, l.), 
Vorsitzende der jüdischen Gemeinde, weihte das elfte Denkzeichen 
ein.
Nora Goldenbogen (68, l.), Vorsitzende der jüdischen Gemeinde, weihte das elfte Denkzeichen ein.

„Denkzeichen“ erinnert an Haus der Jüdischen Gemeinde

Am Haus der Jüdischen Gemeinde Dresden (Bautzner Straße 20), wurde am Dienstag das elfte Denkzeichen enthüllt.

Erinnert wird an die ereignisreiche Geschichte dieses Hauses, das die Israelitische Religionsgemeinde 1937 kaufte, das ein Jahr später eines der insgesamt 37 „Judenhäuser“ wurde, in der die Juden der Stadt vor der Deportation zentriert wurden.

1945 wurde das Haus der Gemeinde zurück gegeben. Bis 2001 befanden sich hier Gemeinderäume und die jüdische Wohlfahrtspflege.

„Ich freue mich sehr über das Denkzeichen, weil das Gebäude zur Geschichte gehört, die schon fast wieder ein Stück weit vergessen ist“, so Nora Goldenbogen, Vorsitzende der jüdischen Gemeinde.

Denkzeichen erinnern an Orte, die mit jüdischem Leben in der Stadt verbunden sind.

Fotos: privat, Ove Landgraf

Betrunkene Frau verirrt sich in Hotel-Kühlschrank und erfriert Neu Paar tötet Frauen, um sie zu Pasteten zu verarbeiten und zu verkaufen Neu Bist Du der neue Mitarbeiter für diese Firma in Frankfurt? 1.437 Anzeige Was ist das? Spaziergänger findet merkwürdiges Tier an der Ostsee! Neu Spektakulär! Höchste Klatsche der Geschichte für Rapid: Austria mit Kantersieg! Neu Egal, worauf Du stehst: So nimmt Dein Sexleben richtig Fahrt auf 13.703 Anzeige Straßburger Anschlag: Verdächtiger soll in U-Haft! Neu Schock! Dieser "In aller Freundschaft"-Star verlässt "die jungen Ärzte" Neu Hammer-Duell in der Champions League! Bayern trifft auf Klopp Neu Update Peinliche Panne: Polizei sucht mit falschem Foto nach Betrüger Neu Horror-Sturz bei Weltcup-Abfahrt: So steht es um den Schweizer Ski-Star Neu Deutsche Umwelthilfe reicht Klagen für "Saubere Luft" ein Neu Navi lotst Urlauber mitten auf die Skipiste Neu
Bis zu 5000 Euro Belohnung! Polizei sucht Zeugen von homophober Messerattacke Neu Prozess gegen Frauke Petry wegen Steuerhinterziehung ausgesetzt Neu
Millionenschaden: Verwirrter Patient steckt Matratze in Krankenhaus in Brand Neu 90.000 Euro! Besitzer des Terror-Lkws von Berlin auf Schaden sitzen gelassen Neu Dank und Hass: So reagiert die Bevölkerung auf die Messerattacke von Nürnberg Neu Staatsanwaltschaft Chemnitz leitet Ermittlungen gegen Höcke ein 866 Mit 91 Jahren bei Bares für Rares: Er locht noch wöchentlich ein! 2.370 +++ Hammerlose für die deutschen Vereine in der K.-o.-Runde! +++ 2.357 Dreijährige wird vergewaltigt und kämpft um ihr Leben 5.199 Rechtsradikales Netzwerk bei der Polizei? LKA ermittelt 705 Update Jessi Cooper und Schwiegermama Marion über Brüste und Spieleabend 686 Vierjährige beim Spielen von Fernseher getötet 2.282 Hoch hinaus: Zu Weihnachten soll die Zugspitzbahn wieder fahren! 34 Sensation! Ältester Fürstenmord der Geschichte geschah vor 3846 Jahren in Mitteldeutschland 751 Streit in Asylunterkunft eskaliert: Frau kippt kochendes Wasser über 28-Jährige 977 "Fügt SPD schweren Schaden zu!" Vorstand will Sarrazin ausschließen 655 Trauer um Gentners Vater: Starb er an einem Aneurysma? 1.399 Zurück an den Ort des Grauens: Sophia Flörsch will wieder nach Macao 967 Botschaft für alle getrennten Eltern: Pietro Lombardi lobt Mama Sarah 821 Christian Tramitz bleibt privat und beruflich lieber auf dem Land 733 Frau benutzt Nasendusche, danach zerfressen Amöben ihr Gehirn 1.291 Weil sein Papa AfD-Politiker ist! Waldorfschule lehnt Kind ab 1.206 Oberbürgermeister bei Autounfall schwer verletzt 275 Der Kampf verschärft sich! So wird 2019 für GZSZ-Katrin 2.040 Umfrage: AKK mächtig, SPD besonders im Osten ohne Chancen 1.316 Schönste Frau der Welt gekürt: Transfrau verpasst Sieg nur knapp! 1.157 Diese 15-Jährige macht mit Politikern kurzen Prozess 1.896 Darum lacht keiner mehr über den HSV! Und BVB begeistert weiterhin! 2.844 Darf man Fake News verbreiten? Blogger wegen Anschlags-Meldung vor Gericht 409 Update Tod mit 35! Boss von Quiz-App leblos in Wohnung gefunden 3.381 Bahnverkehr lahmgelegt: Zug überfährt mehrere Wildschweine 339 Yagmur (3) starb an Misshandlung: Was hat sich seit ihrem Tod verändert? 1.490 Erschreckend: So viele Reichsbürger im Nordosten besitzen Waffen 357 Rührende Worte der "Sportler des Jahres" für Kristina Vogel 1.191 Autofahrer aufgepasst! Schneefall und Nässe sorgen für glatte Straßen 2.535 Schock im Wald: Spaziergänger finden menschliches Skelett 2.882 Update