Umstrittene Bachelor-Rose an Isabell: War es nicht seine eigene Entscheidung? Top Dieter Bohlen geschockt: DSDS-Kandidat tritt verwundet vor die Jury! Top Auswärtssieg in Hoffenheim: FC Bayern setzt BVB unter Druck Neu BVB auf der Suche nach Verstärkungen: Kommt deutscher Italien-Legionär? Neu Dieser Top-Arbeitgeber in Deutschland sucht ab sofort neue Mitarbeiter 5.759 Anzeige
10.138

Neue Abgründe im Arnsdorf-Fall: Auch Zeuge wurde bedroht

Die Mordankündigungen kamen per Mail und Telefon! Der Prozess um den gefesselten Flüchtling wird immer mysteriöser

Von Juliane Morgenroth

Die Angeklagten beim Prozess in Kamenz. Das Verfahren hatte vor allem in 
rechten Kreisen für Empörung gesorgt.
Die Angeklagten beim Prozess in Kamenz. Das Verfahren hatte vor allem in rechten Kreisen für Empörung gesorgt.

Dresden - Der Justizfall Arnsdorf wird immer mysteriöser! Im Rechtsausschuss des Landtages kam jetzt raus: Neben der Staatsanwaltschaft wurde auch ein Zeuge bedroht. Zudem wurde das Auto des Staatsanwaltes mit Eiern beworfen.

Jüngst war der Prozess gegen vier Männer, die einen psychisch kranken Flüchtling in Arnsdorf an einen Baum gefesselt hatten (das Opfer wurde kurz vor dem Prozess tot aufgefunden), überraschend eingestellt worden. Kurz danach wurden erste Drohungen gegen die Ermittler bekannt.

Justizminister Sebastian Gemkow (38, CDU), Generalstaatsanwaltschaft und Landespolizeipräsident Jürgen Georgi (60) mussten nun Rede und Antwort stehen. Denn es gibt offene Fragen: Zwar räumte die Staatsanwaltschaft ein, schriftlich bedroht worden zu sein. Sie stritt aber einen MDR-Bericht ab, wonach der ermittelnde Staatsanwalt auf dem Heimweg bedroht wurde.





Katja Meier (37, Grüne) sieht den Verdacht nicht ausgeräumt, dass sich 
Gericht und Staatsanwaltschaft von den Drohungen haben beeinflussen lassen.
Katja Meier (37, Grüne) sieht den Verdacht nicht ausgeräumt, dass sich Gericht und Staatsanwaltschaft von den Drohungen haben beeinflussen lassen.

Dieses Dementi bekräftigte nun die Generalstaatsanwaltschaft.

Trotzdem: Der Staatsanwalt sei persönlich attackiert worden, wenn auch schon im Februar, so Klaus Bartl (66, Linke). Dieser habe den Vorfall zunächst nicht mit Arnsdorf in Verbindung gebracht. Nach TAG24-Infos wurde dessen geparktes privates Auto mit Eiern beworfen. Das Justizministerium verwies darauf, dass der Staatsanwalt auch Verfahren der Organisierten Kriminalität bearbeitet.

Laut Katja Meier (37, Grüne) wurde derweil deutlich, dass die Drohungen gegen den Staatsanwalt - „unter anderem mit dem Tode durch E-Mails und einen Anruf“ - sehr schwerwiegend waren.

Der bedrohte Zeuge hätte gegen die Angeklagten aussagen sollen. Insgesamt gibt es vier Ermittlungsverfahren wegen Bedrohung/Beleidigung der Staatsanwaltschaft.

Zudem ein Verfahren wegen Beeinflussung des Zeugen. Vier dieser fünf Verfahren laufen gegen Unbekannt. In einem Fall gibt es einen konkreten Verdächtigen.





Justizminister Sebastian Gemkow (38, CDU) soll den Fall Arnsdorf umfassend 
aufklären, fordern die Grünen.
Justizminister Sebastian Gemkow (38, CDU) soll den Fall Arnsdorf umfassend aufklären, fordern die Grünen.

Meine Meinung: Ungeheurer Verdacht





Der Netto-Markt in Arnsdorf. Hier wurde der kranke Iraker von den vier 
Angeklagten überwältigt und an einen Baum gefesselt.
Der Netto-Markt in Arnsdorf. Hier wurde der kranke Iraker von den vier Angeklagten überwältigt und an einen Baum gefesselt.

Ein Kommentar von Juliane Morgenroth

Der Fall Arnsdorf bleibt rätselhaft. Schon die Einstellung des Verfahrens kurz nach Prozessbeginn verwunderte viele Prozessbeobachter und Juristen.

Noch viel mehr, als die Bedrohung der Staatsanwaltschaft bekannt wurde. Seitdem steht der Verdacht im Raum: Haben die Drohungen Gericht und Staatsanwaltschaft bei ihrer Entscheidung beeinflusst?

Ein ungeheurer Verdacht. Umso wichtiger, den Fall umfassend aufzuarbeiten. Doch tatsächlich irritiert der Umgang mit den bekannt gewordenen Drohungen.

Die Staatsanwaltschaft hüllt sich über Details in Schweigen, Informationen kommen über andere Kanäle an die Öffentlichkeit. Gleichzeitig werden Szenarien von den Behörden dementiert, während der MDR bei seiner Darstellung bleibt. Ungewöhnlich.

Das Verfahren gegen die „Bürgerwehr“ von Arnsdorf war von Anfang an emotional aufgeladen. Es wurde von rechten Kreisen zur Stimmungsmache genutzt.

Reich an seltsamen Details ist es allemal: Kurz vor dem Prozess wird das Opfer erfroren aufgefunden. Und dann die Drohungen. Das allein reicht für eine ausgewachsene Verschwörungstheorie.

Die aber muss aus der Welt geschafft werden. Und zwar schnell.

Fotos: Ove Landgraf, Holm Helis, Steffen Füssel, xcitepress

B109 voll gesperrt: Tanklaster mit 16.000 Litern Heizöl in Straßengraben gerutscht 5.594 Schwerer Glätte-Unfall bei Lüneburg: 18-Jähriger schleudert gegen Baum 248 Damit Du später nicht auch im Dschungel landest, solltest Du das lesen! 11.700 Anzeige Einbruch bei Bundesliga-Profi Salli: Nürnberg-Kicker war zuhause 605 Betrugs-Vorwurf: WDR trennt sich von Doku-Autorin 997 Update Schwere Vorwürfe gegen Trump: "Wenn das stimmt, muss er zurücktreten" 6.101 Bayern vs. BVB: Darum wird die Bundesliga-Rückrunde so spannend wie seit Jahren nicht! 204 Oma entdeckt Heroin in der Mütze ihres Enkels (2) 1.815 Soldat stirbt bei Unfall auf Truppenübungsplatz in Bayern 2.616 Ex-Kandidat verrät: Darum könnte Evelyn Burdecki eine Uhr geschmuggelt haben 4.162
Facebook-Geschäftsführerin Sandberg trifft in Berlin ranghohe Politiker 250 VW will Dieselprämie in ganz Deutschland zahlen 2.482
Wird diese Barbie den Mörder einer Sechsjährigen überführen? 1.030 Vor dem Duell mit dem Rekordmeister: TSG-Coach Nagelsmann ist ein Bayern-Killer 240 Nach Flugzeugabsturz in Brandenburg: Identität der Todesopfer geklärt 1.591 Sturz in 107 Meter tiefen Brunnenschacht: Weiter kein Lebenszeichen von Julen (2)! 3.965 Toter Apotheker in Hamburg: Polizei sucht zwei Männer mit Beil und Hammer 922 Mega-peinlich! Wayne Carpendale muss Wettschulden einlösen 932 Grausamer Tod: Frau übergießt ihren Ehemann (†26) im Streit mit Benzin und zündet ihn an 3.557 Familienstreit eskaliert: SEK rückt mit Hubschraubern an 3.383 Schüsse auf Autobahn: Angeklagter beschuldigt Beschossenen 148 Babyleiche in Amazon-Lager gefunden: Sie lag im Mülleimer der Frauentoilette 6.980 Spitzenpolitiker Hart stolpert über seine eigene Latte! 677 AfD-Kandidat fällt bei Wahl zum Vize-Präsidenten im Landtag durch 224 Er soll Ausländer bedroht haben: Polizei geht Vorfall nach und stößt auf üppiges Waffenlager 281 Schreckliches Martyrium: Mann soll Ex-Freundin (24) verschleppt und vergewaltigt haben 8.863 Update Man mag gar nicht hinsehen: Hier fliegt Désirée Nick fürs "Dancing on Ice"-Comeback übers Eis 3.102 Deutschland gegen Island: So hat Handball-WM-Orakel "Astrid" entschieden 641 Hunderte Schüler schwänzen für den Klimaschutz 157 Mädchen (†11) von Müllwagen erfasst: Fahrer flüchtet 3.584 Lehrer entführt Schülerin wochenlang: "Wir hatten jeden Tag Sex" 4.057 Polizei findet Hundewelpen bei Festnahme und hat schrecklichen Verdacht 2.473 "Grüner Fundamentalismus": Innenminister Strobl attackiert Partei wegen Flüchtlingspolitik 210 SEK-Einsatz: Polizei überwältigt Geiselnehmer in Klinikum 4.383 Update Mann legt Rezept in Apotheke vor: Kaum zu glauben, welcher "Arzt" es ausstellte 6.326 Jugendlicher wird in S-Bahn sexuell belästigt, dann beißt er dem Täter in die Zunge 4.896 Nach Unfall von Prinz Philip: Ärzte sorgen sich wegen möglicher Hirnblutung 4.018 Lawine erfasst Kleinlaster und tötet vier Menschen 3.055 Mit diesen Fotos wird Leonies (6) Stiefvater und mutmaßlicher Mörder David H. gesucht 6.804 Mann fuchtelt im Auto mit Pistole rum, doch das ist nicht alles, was er an Board hat 214 Mutter stirbt auf Rastplatz an der A5: War der Todes-Fahrer betrunken? 355 Brand in Flüchtlingsheim: 90 Bewohner evakuiert 2.066 Liebes-Show von Heidi Klum und Tom Kaulitz: Thomas Hayo hat klare Meinung 5.495 Rocco Stark muskelbepackt: Krasses Fitness-Update schockt Fans 2.857 Schauspieler wird mitten beim Film-Dreh von Auto gerammt 2.234 Boah! Sarah Lombardi ist jetzt Millionärin! 5.988 Spenden-Skandal: AfD legt der Bundestagsverwaltung Gönner-Liste vor 909 Dschungel-Yotta am Pranger: Hat er dieses Ehepaar um 1,6 Millionen Euro geprellt? 3.683 Prostituierten-Mord in Paris: Verdächtiger wird ausgeliefert 186 Witz oder Wahrheit: Zeigt Motsi Mabuse im Netz ihre Brüste? 8.499