Kneift etwa Hilberts Sakko unterm Arm? Maßschneider vom Dresdner Rathaus gesucht

Dresden - Die Stadt Dresden sucht per Annonce einen Herren-Maßschneider. Oha, braucht OB Dirk Hilbert (47, FDP) etwa einen Leibschneider, weil sein Sakko kneift?

Dresdens OB Dirk Hilbert.
Dresdens OB Dirk Hilbert.  © Norbert Neumann

Wer jetzt Steuerverschwendung wittert, wird enttäuscht sein. Denn: Die Staatsoperette Dresden (trotz des Namens in städtischer Trägerschaft!) möchte die Vollzeitstelle besetzen. Auch einen Tonmeister sucht der Kulturbetrieb. Wer Interesse hat, sollte auf der Homepage der Stadt vorbeischauen.

Die Stadtverwaltung offeriert aktuell auf der Seite dutzende Jobs - von A wie Abteilungsleiter Grundsatz und Wahlen bis Z wie Zahnarzt der Kinder- und Jugendzahnklinik. "In fast allen Bereichen der Verwaltung werden aktuell Fachkräfte gesucht. Zudem startet die Stadt jetzt wieder eine Ausbildungsoffensive", sagt Stadtsprecher Kai Schulz (44).

Zurzeit lernen über 200 Auszubildende bei der Stadtverwaltung. Schulz: "Die Absolventen haben nach erfolgreichem Abschluss ihrer Ausbildung gute Chancen auf eine Anstellung in der Verwaltung, die durch eine Dienstvereinbarung zur Übernahme geregelt ist."

Für 2020 sucht die Stadtverwaltung junge Leute, die sich zum Veranstaltungstechniker, Notfallsanitäter, Gärtner, Tischler oder Vermessungstechniker ausbilden lassen wollen.

Übrigens: Auch eine Lehre zum Maßschneider (Fachrichtung Herren) wird angeboten - im Theater Junge Generation.

Die Stadtverwaltung Dresden bietet derzeit jede Menge Jobs auf ihrer Homepage an.
Die Stadtverwaltung Dresden bietet derzeit jede Menge Jobs auf ihrer Homepage an.  © Norbert Neumann

Titelfoto: Norbert Neumann

Mehr zum Thema Dresden Lokal:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0