Dresdner Koch macht aus Abfall Delikatessen

Kreativ und schmackhaft: Gourmet-Koch Georg Bauch zaubert Exotisches aus Resten von Obst, Gemüse und Fleisch.
Kreativ und schmackhaft: Gourmet-Koch Georg Bauch zaubert Exotisches aus Resten von Obst, Gemüse und Fleisch.

Von Katrin Koch

Dresden - Lecker Schalen! Ein neuer Trend macht sich breit in deutschen Küchen: die „Abfall“-Verwertung.

Der TV-Sender Kabel 1 greift das Thema in seinem Magazin „Abenteuer Leben“ (Mo.-Fr., jeweils 18 Uhr) auf und drehte am Wochenende in der Küche des Dresdner Gourmet-Kochs Georg Bauch (30).

Für den 20-Minuten-Beitrag, der im März gesendet wird, rückte Produzentin Kristina Nordheim (42) mit ihrem Kameramann am Samstagmorgen in Bauchs Stetzscher Küche ein.

Drehzeit - über zehn Stunden, an deren Ende fest steht: Reste könne lecker sein.

Bauchs zehn beste Reste-Tipps:

Kulinarisches aus Schalen? Georg Bauch (30) ist der Spezialist für die "Abfall-Verwertung".
Kulinarisches aus Schalen? Georg Bauch (30) ist der Spezialist für die "Abfall-Verwertung".

1. Apfel- und Birnenschalen im Backofen zu Chips ausbacken.

2. Aus der Schale von Melonen mit Chili, Essig, Zucker und Gewürzen Chutney zubereiten. Super zu Käse.

3. Wurst- und Fleischreste für Wurstsuppe verwenden.

4. Maiskolben ohne Körner zu Brühe auskochen.

5. Kartoffelschalen mit Salz, Pfeffer, Gewürzen und Ahornsirup 20 Minuten backen - fertig sind leckere Chips.

6. Kartoffelbrot aus Resten von Kartoffelpüree backen.

7. Zitronen- und Orangenreste zu Eis verarbeiten.

8. Köpfe von Erdbeeren für Eistee verwenden.

9. Aus Kräuterresten (Basilikum, Dill, Schnittlauch, Petersilie) Pesto mischen.

10. Gurkenschalen im Backofen kandieren. Lecker zu Wodka- und Gindrinks.

Auch Drinks verfeinert der Gourmet-Koch mit tollen Bio-Müll-Ideen.
Auch Drinks verfeinert der Gourmet-Koch mit tollen Bio-Müll-Ideen.

Fotos: Petra Hornig


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0