Mediendirektor vom Erzbistum Köln beleidigt alle Sachsen mit diesem Tweet

Ansgar Mayer (45) sorgt mit seinem Tweet für mächtig Wirbel.
Ansgar Mayer (45) sorgt mit seinem Tweet für mächtig Wirbel.

Dresden/ Köln - Ansgar Mayer (45) ist ein deutscher Journalist und Mediendirektor beim Erzbistum Köln, der auf Twitter für mächtig Wirbel sorgt. Dort schrieb er nach der Bundestagswahl: "Tschechien, wie wär's: Wir nehmen Euren Atommüll, Ihr nehmt Sachsen? #BTW17".

Die Reaktionen waren überwiegend negativ, da viele Nutzer sich darüber aufregten, dass sich ausgerechnet ein Repräsentant der Kirche derartig äußert. Deshalb sah sich der Journalist gezwungen, am 27. September noch eine Klarstellung zu twittern, in der er unter anderem schrieb:

"Ein sehr spitzer, privat verfasster Twitter-Kommentar über den Wahlsieg der AfD in Sachsen hat über die soziale Plattform hinaus zu einer Tragweite und Auseinandersetzung geführt, die von mir weder erwartet noch beabsichtigt war."

Außerdem entschuldigte er sich bei allen Sachsen, Christen und Wahlbürgern. Den gesamten Tweet, kann man hier nachlesen.

In Zukunft wird sich Ansgar Mayer sicher dreimal überlegen, ob er einen Tweet gegen Sachsen "abfeuert"...


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0