Dresden schwimmt im Geld, aber Kita-Plätze werden schon wieder teurer 11.823
Spanner beobachtet Paar beim Sex und bezahlt das mit seinem Leben Neu
Baby liegt blutüberströmt im Auto, doch Mutter bemerkt nichts Neu
Diese Uni hebt Eure Karriere auf das nächste Level Anzeige
Tragischer Familien-Unfall: Teenager stirbt auf Heimweg von Hochzeitsfeier Neu
11.823

Dresden schwimmt im Geld, aber Kita-Plätze werden schon wieder teurer

Dresdens oberster Rechnungsprüfer bemängelt fehlende Baukosten-Kontrolle

Auf der einen Seite hat Dresden soviel Geld, dass es schwer fällt es auszugeben, auf der anderen werden die Kita-Plätze schon wieder teurer.

Von Dirk Hein, Hermann Tydecks

Dresden - Dresdens oberster Rechnungsprüfer, Herbert Gehring (59), darf mit seinen 36 Mitarbeitern in Dokumente und Kassen städtischer Ämter und Firmen lunschen, so Nachlässigkeiten aufspüren. Im Bericht für 2017 teilte er Montag Lob und Tadel aus.

Herbert Gehring (59) leitet das Rechnungsprüfungsamt. Dr stellte gestern den jüngsten Abschlussbericht für 2017 vor.
Herbert Gehring (59) leitet das Rechnungsprüfungsamt. Dr stellte gestern den jüngsten Abschlussbericht für 2017 vor.

Positiv: Vor allem dank guter wirtschaftlicher Lage erzielte die Stadtverwaltung einen Überschuss von 177,2 Millionen Euro (2016: 148,8). Auch die Liquidität stieg auf nun fast eine halbe Milliarde Euro!

Was erst mal gut klingt, ist aber wegen Inflation und niedrigen Zinsen eher schädlich. Dresden schwimmt quasi im Geld, schafft es aber nicht, seine Millionen auszugeben!

Hauptproblem dabei: Ein Großteil des Geldhaufens ist zweckgebunden, seit Jahren verplant. Beispiel Königsbrücker Straße - längst beschlossen, aber immer wieder verschoben.

Insgesamt wollte die Stadt 573 Millionen Euro in Projekte investieren. Tatsächlich umgesetzt wurde mit 230 Millionen Euro noch nicht einmal die Hälfte.

Der Blick fürs große Ganze fehlt oft

Für die Stadtverwaltung gab es Lob, aber auch Tadel.
Für die Stadtverwaltung gab es Lob, aber auch Tadel.

Gehring nannte etwa sieben Schulbauprojekte, die schon eingeplant wurden, obwohl sie noch nicht spruchreif waren. "So mussten zum Beispiel zuerst noch Grundstücksfragen geklärt oder Vorplanungen in Auftrag gegeben werden", monierte der Rechnungsprüfer.

Weiterer Tadel: „Mit aller Deutlichkeit kritisiere ich, dass die Stadt immer noch keine leistungsstarke Baurevision eingerichtet hat", so Gehring. Denn die könne schon früh Fehlentwicklungen erkennen und umsteuern.

Wie etwa beim Kulti! Wegen der Mehrkosten lieferte Gehring einen Prüfbericht mitsamt Tipps für die Zukunft ab. Leider hörte er nach Abgabe nie wieder etwas davon ...

Gehrings Fazit: Die Verwaltung leiste "gute bis sehr gute Arbeit". Oft fehle aber die Zusammenarbeit der verschiedenen Bereiche und Ämter, "der Blick fürs große Ganze".

Kita-Plätze noch teurer

Die Kita-Beiträge sollen mal wieder steigen.
Die Kita-Beiträge sollen mal wieder steigen.

Die Stadtverwaltung sitzt auf einem Haufen Geld. Die Elternbeiträge für Krippen, Kitas und Horte sollen dennoch bald steigen.

Laut Rathaus-Vorlage sollen die Beiträge bei den Krippen um 4,2 Prozent erhöht werden. Damit würden Eltern für einen Krippenplatz (bei neun Stunden Betreuungszeit) statt bislang 216,49 Euro ab 1. September 225,66 Euro bezahlen - über neun Euro mehr.

Der Anstieg bei Kindergärten beträgt 2,8 Prozent. Der fällige Betrag würde von 155,92 auf 160,30 Euro steigen. Für den Hortbereich sind 1,1 Prozent Erhöhung vorgesehen.

Das Rathaus rechnet mit Mehreinnahmen von über einer halben Million Euro. Begründet wird die Erhöhung mit "gestiegenen Betriebskosten", dabei seien "maßgeblich die gestiegenen Personalkosten für die pädagogischen Fachkräfte." Bereits im vergangenen Jahr wurde die Erhöhung auch mit gestiegenen Gehältern begründet.

Zudem geplant: Für ein weiteres Kind sollen die Beiträge um 40 Prozent fallen, jedes weitere kostenlos betreut werden. Alleinerziehende zahlen zehn Prozent weniger. Das letzte Wort hat der Stadtrat.

Seit Jahren werden Millionen Euro für den Ausbau der Königsbrücker Straße eingeplant - und immer wieder neu ins nächste Jahr "geschoben".
Seit Jahren werden Millionen Euro für den Ausbau der Königsbrücker Straße eingeplant - und immer wieder neu ins nächste Jahr "geschoben".
Um Kostenexplosionen wie beim Kulti künftig zu vermeiden, erstellte das Rechnungsprüfungsamt auf Wunsch einen Bericht - erhielt aber nie Rückmeldung.
Um Kostenexplosionen wie beim Kulti künftig zu vermeiden, erstellte das Rechnungsprüfungsamt auf Wunsch einen Bericht - erhielt aber nie Rückmeldung.
Auch ein Schulbauprojekt an der Blasewitzer Straße wurde 2017 vorschnell eingeplant, dabei war noch nicht einmal die Grundstücksfrage geklärt.
Auch ein Schulbauprojekt an der Blasewitzer Straße wurde 2017 vorschnell eingeplant, dabei war noch nicht einmal die Grundstücksfrage geklärt.

Fotos: Eric Münch, dpa/Claudia Drescher

Saturn in Bochum verkauft für kurze Zeit Technik bis zu 52% günstiger! 1.581 Anzeige
BVB vor Transferkracher? Kommt belgischer Dribbelzwerg nach Dortmund? Neu
FC Bayern: Niklas Süle äußert sich zu Verletzung, Joachim Löw und DFB unter Druck Neu
Ab sofort: Großer Ausverkauf bei Medimax Barmbek wegen Schließung 5.176 Anzeige
"Möglichst viele Menschen töten": Drei Iraker wegen Terrorplänen vor Gericht Neu
Nach schrecklichem Mord an Ivonne B. (†39): Ex-Freund vor Gericht Neu
Dieses E-Auto bekommt Ihr schon ab 159 Euro im Monat! Aber nicht mehr lange... Anzeige
Instagram-Blondine mit Hammer-Dekolleté ist Single und sucht "sexy Schnitten" Neu
Schock für GZSZ-Sunny: Jetzt kommt die Wahrheit ans Licht! Neu
Rockantenne Hamburg verlost Tickets für dieses Konzert! Anzeige
Frauengruppe soll 33-Jährige misshandelt und in eiskalte Oder gestoßen haben! Neu
Warum zwei Hertha-Profis heute den Job wechseln Neu
Nach Attentat: Kiez-Döner öffnet bald wieder und zeigt rührende Geste Neu
Dieses Mega-Event wird zur neuen TOP-Adresse für Gaming-Fans 3.005 Anzeige
Snapchat-Video für Freund sorgt für Verwunderung: Was ist da im Hintergrund? Neu
Giftig für Katzen: Diese Lebensmittel sollten nicht im Napf landen! 6.578
Woran erkenne ich, dass mein Hund mich liebt? 4.929
Hier wirft ein Paar seinen Hund weg, doch das Tier hat Glück 43.056
Vereinsloses Ex-Top-Talent Sinan Kurt hält sich in Fußball-Halle fit 1.812
Was Ihr in diesem Jahr bei der "Venus" verpasst habt! 3.846
Bruder sollte aufpassen: Kleinkind (2) stürzt aus Fenster! 3.325
Verhängnisvoller Unfall nach "Pinkel-Pause": Minderjährige verletzt 2.964
Vorwürfe gegen Danni Büchner: "Nun hat sie den Bogen überspannt" 10.019
Neue Details im Vermissten-Rätsel: Mutter hat fast 50.000 Euro Schulden! 6.336
Trübe Wetter-Aussichten: War's das mit dem Goldenen Herbst? 1.912
"Ihr seid Muschis geworden": Ausraster von VfB-Profi Badstuber nach Platzverweis 2.781 Update
Heftige Unruhen erschüttern Chile! Drei Menschen ums Leben gekommen 600
Kreisliga oder Serie A? Juventus Turin mit dem wohl lustigsten Slapstick-Tor des Jahres! 2.283
Todes-Drama bei Schüleraustausch: Teenager stürzt aus Fenster sieben Etagen in die Tiefe 5.525
Aggressive Kuh sorgt für Alarm! Polizei und Feuerwehr rücken zu Groß-Einsatz aus 1.153
Fahrer schrottet seinen Ferrari beim Überholen 6.093
Besitzer tut seinem Hund so ekelhafte Dinge an, dass er acht Jahre in Haft muss 7.372
Conor McGregor soll junge Frau missbraucht haben! Schwere Vorwürfe gegen MMA-Superstar 2.208
Nach Hochzeit mit Oliver Pocher: Amira Aly zeigt ihr Kleid! 9.848
Training beim FC Bayern abgebrochen: Sorge um Tolisso 1.853
Mann fährt mit Auto in Menschenmenge vor Café und verletzt fünf Menschen 4.645
Zwei Männer verletzt: Aussprache endet mit Schlägen und Schüssen! 475
Acht verletzte Polizisten: Typ auf Medikamenten rastet aus 464
Mutter verzweifelt, dann hat Kind mit Down-Syndrom rettende Idee 11.280
Mann (†59) getötet: Musste er wegen Fotos seiner Stieftochter sterben? 7.673
Serien-Fertigung von neuer Weltraum-Rakete vor dem Start 161
"Hartes Deutschland" aus Leipzig: Das macht die Drogensucht mit jungen Leuten 12.313
Schwangere GZSZ-Schauspielerin trotzt Strapazen: "Ich fühl mich wie das blühende Leben" 4.801
Michael Wendler wird's freuen: Das macht seine Laura bei ihm, wenn es regnet 11.545
Niklas Süle mit Kreuzbandriss: FC Bayern bestätigt schlimmen Verdacht! 967 Update
Vollgas unter Drogen: Diese A9-Verfolgungsjagd war selbst der Polizei zu gefährlich! 3.610
Millionen lachen darüber: So dreist legt eine Mutter ihre Kinder rein 5.150
Bundesliga-Debüt mit 33 Jahren: Unions "ewiger" Parensen verleiht eiserner Defensive nötige Stabilität! 345
Irrer Nonstop-Rekord! Darum führt Airline den längsten Flug aller Zeiten durch 7.532
Riesen-Penis bei "Das Supertalent": Er schwang nicht nur sein Rad! 9.479
Leitplanke durchbrochen und überschlagen: Van kracht auf A67 mit Auto zusammen 357