Noch immer Zugausfälle und Verspätungen im Bahn-Fernverkehr Top Achtung! Wetterdienst warnt vor glatten Straßen Top Tödlicher Unfall: Mann kracht frontal in Lkw Neu Guido Cantz hört auf seine Frau: Weihnachten keine Geschenke! Neu Chefarzt-Behandlung im Krankenhaus? So einfach kannst Du sie haben! 9.452 Anzeige
5.763

Nach zwei Jahrzehnten: Trauriger Abschied in der Kunsthofpassage

Der Trödelladen in der Kunsthofpassage schließt.

Von Hermann Tydecks

Inhaber Andreas Fischer (65) schließt den Kunst- und Trödelladen nach 20 Jahren.
Inhaber Andreas Fischer (65) schließt den Kunst- und Trödelladen nach 20 Jahren.

Dresden - Es war der erste Laden, der 1998 in der Kunsthofpassage in der Neustadt öffnete. Im Januar schließt der "Kunst- und Trödelladen" nach zwei Jahrzehnten für immer.

Über die Jahre wurde das Geschäft zunehmend mühsamer: "Es gab Tage, da haben wir nicht mal eine Postkarte verkauft", sagt Inhaber Andreas Fischer (65).

"Wisset, liebe Gründer dieses liebevoll eingerichteten Kunstladens - belohnt wird man nicht für das Anfangen, sondern immer für das Durchhalten", schrieb 1998 einer der ersten Besucher den Inhabern. Andreas und seine Frau Andrea (56) hielten durch - mit Bravour!

Während andere Läden und Betreiber in der Passage regelmäßig wechselten, steckten die Fischers all ihr Herzblut ins Geschäft mit den antiquarischen Möbeln, Geschirr, Bildern und Hunderten Schätzen zum Entdecken.

An manchen Tagen verkaufte Andreas Fischer gar nichts

Der Laden gilt als Neustädter Institution und wird vielen Dresdnern fehlen.
Der Laden gilt als Neustädter Institution und wird vielen Dresdnern fehlen.

"Früher kamen die Leute zum Kaufen. Heute machen sie Fotos und kaufen dann im Internet", sagt Andreas. "Das soll aber keine Anklage sein. Es ist der Wandel der Zeit. Zuletzt wunderten sich sogar Kunden, dass es so einen Laden überhaupt noch gibt."

Tage, an denen die Fischers nichts verkauften, überwanden sie mit "Genügsamkeit, Fleiß und Sparsamkeit". Anekdoten kann Andreas viele erzählen. Einst kam ein kleiner Junge in den Laden, überredete seine Mutter, ein Feuerwehrschild zu kaufen. "15 Jahre später kam er wieder, ich erkannte ihn natürlich gar nicht. Er klärte mich auf und sagte, er sei jetzt Feuerwehrmann ..."

Auch wegen solcher Begegnungen geht Andreas jetzt schweren Herzens in Rente. Wer noch ein Geschenk braucht: Der Laden (Alaunstr. 70) hat bis zum 13. Januar geöffnet.

1998 eröffnete Andreas mit seiner Frau Andrea den ersten Laden in der Kunsthofpassage.
1998 eröffnete Andreas mit seiner Frau Andrea den ersten Laden in der Kunsthofpassage.

Fotos: Petra Hornig, Norbert Neumann

20 Tonnen tote Fische: Das sind die Konsequenzen aus der Löschwasser-Katastrophe Neu Horror: Ärzte sollen bei OP Nadel in Frau vergessen haben! Neu REWE-Adventskalender: Mit etwas Glück täglich Coupons abstauben 4.658 Anzeige Er plante einen Bombenanschlag: Jetzt steht er vor Gericht Neu "In aller Freundschaft": Dr. Lea Peters Lebensgefährte nach Autounfall stark entstellt Neu Egal, worauf Du stehst: So nimmt Dein Sexleben richtig Fahrt auf 2.315 Anzeige "Instanz im deutschen Fernsehen": So wird Ranga Yogeshwars letzte Quarks-Sendung Neu "Köln 50667": Was geht zwischen Jan und Annika wirklich? Neu Hier verrät Sarah Lombardi, wie sie dieses Jahr Weihnachten feiert! Neu Polizei identifiziert toten Mann in Boizenburg Neu Ist ein syrischer Asylbewerber ein mehrfacher Sex-Täter? Neu
Bombenanschlag aus Eifersucht? Ein 57-Jähriger steht vor Gericht Neu Wegen Sanierung trockengelegt: Rakotzbrücke vermisst ihr Spiegelbild Neu
Nächste Angestellte fix und fertig! Herzogin Meghan bekommt Kündigung Neu So ein Jammer! ER will nicht ins Dschungelcamp Neu Bombastisch! Das erwartet euch im Mega-Blockbuster "Mortal Engines" Neu Dreiste "Grinch-Aktion": Schulleiterin verbietet Weihnachten aus kuriosen Gründen Neu Mädchen (†15) stirbt, als ihr Handy in die Badewanne fällt Neu Klarer Sieg gegen Bochum: St. Pauli bleibt oben dran! 37 Nach "Gelber" Wut: Macron macht Geldgeschenke 2.012 Diesen "Einsatz" wird ein Feuerwehrmann nicht so schnell vergessen 198 Fahndung der Polizei: Gefangener flieht während Beerdigung 288 Mann schüttelt Baby fast tot: Viereinhalb Jahre Haft gefordert 173 Techno-Party auf dem SEMF: So viele Drogen wurden konsumiert 8.525 Hilferufe in der Nacht: Sollte ein 68-Jähriger brutal erschlagen werden? 2.642 Boris und Lilly Becker: Richterin verrät pikantes Detail zur Scheidung 3.643 Geschenke-Tipps, die die Welt verbessern und Freude bereiten! 606 Trennung per Kussfoto: Ehe-Aus bei Janin und Kostja Ullmann 3.601 Um 6,8 Millionen Euro beschissen: Banker muss hinter Gitter! 117 Wegen Zwangsprostitution an Freundin: Hausmeister muss so lange in den Knast 153 Kampf gegen Missbrauch: Nadia Murad bekommt Friedensnobelpreis 34 Sie weint viel! Darum hat Annas Umzug zu Gerald nach Namibia Schattenseiten 3.316 Männer missbrauchen Frau in Weingut: So lange müssen sie jetzt in den Knast 2.757 Blutige Messerattacke: Junger Mann (17) ersticht seine Ex-Freundin (16) 7.798 Nach der Pleiten-, Pech- und Pannenserie! AIDAnova sticht in See 1.801 Zoll findet echtes Leopardenfell, Waffen und Plüschhunde 148 Kriegsverbrechen: Folterte Syrer halbnackte Männer mit Kabel? 3.297 Zu krank? Andreas Kümmert muss seine Tour absagen! 2.120 Wow! Ist das die krasseste Choreo des Jahres? 3.940 Wer hat obenrum mehr? Katzenberger misst sich mit den Klitschko-Brüdern 865 "Katastrophale Zustände!" Berliner Asylaufnahme scharf kritisiert 937 Kölner stellte Blitzer-Attrappe im Vorgarten: So hat das Gericht entschieden 1.728 Thüringer gewinnt über zwei Millionen Euro im Lotto 879 Wegweisendes Urteil? Bundesverfassungsgericht prüft Hartz-IV-Kürzungen 3.732 Vermisste Frau tot aus See geborgen 817 Hässlicher Baum von Pulsnitz: Kurzen Prozess mit der Krüppelfichte gemacht 5.282 Tierischer Einsatz: Polizisten retten "Bruno" von der Autobahn 397 Exotische Hamburgerin will "Playmate des Jahres" werden 2.446 Drama in Köln! Totes Kind (2) in Flüchtlingsheim entdeckt 3.435 Update