Deutscher Tourist (56) tot auf Hotelzimmer am Ballermann gefunden Top Vorsicht! Dieses Popcorn kann zu Sehstörungen führen Top "Wahnsinnig langweilig": Tatort-Kommissar packt über Dreharbeiten aus Top Polizei greift durch: Mehrere Festnahmen auf dem "Hurricane"-Festival Top Wenn Dir diese Zeichen etwas sagen, sollten wir reden! 36.515 Anzeige
4.648

Diese Bande plünderte 40 Häuser in Dresden und Umgebung

Große Beute in und um Dresden machten vermutlich sechs Georgier. Dafür müssen sie sich ab Montag vorm Dresdner Landgericht verantworten.

Von Steffi Suhr

Großes Aufgebot am Montag im Landgericht: Sechs Angeklagte, sieben Verteidiger und vier Dolmetscher.
Großes Aufgebot am Montag im Landgericht: Sechs Angeklagte, sieben Verteidiger und vier Dolmetscher.

Dresden - Eine dreiste Einbrecher-Bande hockt im Landgericht Dresden seit Montag auf der Anklagebank. Die sechs Georgier sollen laut Polizei in fast 40 Einfamilienhäuser in Dresden und Umgebung gestiegen sein. Die Männer schweigen aber eisern.

Vazha M. (37), Gela T. (39), Levan B. (37), Akaki K. (34), Mikheili J. (28) und Badri Z. (40) gingen demnach in unterschiedlicher Besetzung vor. Während einer im Fluchtauto saß und telefonisch Kontakt hielt, hebelten zwei andere Terrassentüren oder Fenster auf. Die Räume durchwühlten sie nach brauchbarer Technik, Bargeld und Schmuck.

So machte der Trupp in einem Haus in Freiberg Beute im Wert von 24.000 Euro. Besonders dreist: In Gönnsdorf (Schönfelder Hochland) wurden die Täter vom Hausbesitzer überrascht, flohen mit 160 Euro Bargeld. Das Opfer baute eine Alarmanlage ein, was die Täter nicht dran hinderte, sieben Tage später wieder einzubrechen und über 300 Euro zu klauen!

Sie fühlten sich offenbar so sicher, dass auch der „Flucht-Golf“ mit Herforder Kennzeichen „unvorsichtig“ nahe an einem Tatort in Weinböhla stand. Der Tipp eines aufmerksamen Anwohners brachte die Polizei auf die Spur des Trupps. Ende Februar wurde er in seiner „Räuberhöhle“ hochgenommen: Eine Wohnung in Seidnitz diente den Männern als Stützpunkt.

Die Polizei machte die Georgier für fast 40 Einbrüche verantwortlich. Letztlich blieben für die Anklage „nur“ fünf Taten übrig, die aber offenbar eindeutig nachweisbar sind. Und für eine Verurteilung wegen schweren Bandendiebstahl, Mindeststrafe ein Jahr pro Fall, sollte es auch ausreichen. Urteile folgen. 

Hier wird einer der sechs Angeklagten zum Prozess gebracht.
Hier wird einer der sechs Angeklagten zum Prozess gebracht.

Fotos: Ove Landgraf

Ex-Freundin vergewaltigt? Er kam gerade aus dem Knast! Top Star-Koch Tim Mälzer meldet sich zum ersten Mal nach Unfall beim Show-Dreh Neu
27 Kinder müssen aus Zeltlager gerettet werden Neu Linken-Chef vermutet Putsch von rechts: "Das eigentliche Ziel ist, Merkel zu stürzen" Neu Mann brutal erstochen: Mörder läuft noch frei herum Neu Neuer SPD-Chef in NRW greift CSU scharf an Neu Update
19-Jährige joggt an Küste entlang, plötzlich wird sie festgenommen Neu Sie wollte nur helfen! Notärztin wird bei Einsatz attackiert und verliert mehrere Zähne Neu Lotto-Hammer: Zwei Spieler sahnen über 4 Millionen ab! Neu Conrad Electronic Frankfurt: Drohne kaufen und 10 Prozent Rabatt sichern! 1.539 Anzeige Nippel-Drama hat tiefe Spuren hinterlassen: Patricia Blanco durchlebt noch immer Qualen Neu Mann räumt beim Eurojackpot fast 2,2 Millionen Euro ab Neu Mit Mega-Ausschnitt vor der Kamera: Wer zieht denn hier fast blank? Neu Mann schaut WM: Frau spielt mit anderen Bällen Neu viele fahren in den Urlaub und vergessen das Wichtigste 10.533 Anzeige So überwand Anna-Maria das schreckliche Absturz-Drama Neu Mehr Geld in der Kasse: Diese Polizisten freuen sich über HSV-Abstieg Neu Trucker fuhr Sophias Leiche 1800 Kilometer durch Europa Neu Nach gescheiterter Abschiebung: So teuer wird die Großrazzia in der Asylunterkunft Neu Für jedes Deutschland-Tor gibt's bei REWE was geschenkt! 19.691 Anzeige Rettungsgassen bei Baustellen unmöglich: Was dann? Neu Nach Nazi-Skandal um Halskette: Shakira zieht Konsequenzen Neu Grüne mit Anti-Erdogan-Video sorgen für Aufregung vor Türkei-Wahl 667 Mit dem Roller: Dieser Typ will in 80 Tagen um die Welt 539 Frau schrottet Ferrari nur wenige Minuten nach Anmietung 5.117 Er kann's nicht lassen: Dieter Bohlen meldet sich mit "Tagesschau" zurück! 3.091 Krass! Immer mehr Firmen legen sich Shitstorm-Versicherung zu 281 Diese Fan-Liebe geht unter die Haut: Melanie Müller mit "Onkelz"-Tattoo 3.958 Livestream mit Fans: Weichen Philipp und Pam bewusst Beziehungsfragen aus? 616 Obwohl er schon verurteilt wurde! 44-Jähriger vergeht sich weiter an Kindern 1.881 Sie braucht dringend ärztliche Hilfe! Wo ist Ilona? 271 Ekel-Video: Blondine trinkt beim Gassi gehen den Urin ihres Hundes 2.304 Dresdner Flüchtlings-Retter hängen auf hoher See fest 3.168 Brutale Taufe: Priester ohrfeigt Baby, weil es nicht aufhört zu weinen 4.685 Polizei besorgt: Gefährlicher Drogentrend setzt sich immer mehr durch 2.598 Doppelt so viele Waffenscheine wie 2015: Weißer Ring übt Kritik 707 Vom selben Arzt krankgeschrieben: Über 100 Studenten müssen Atteste verteidigen 1.616 Neue Halberg-Guss warnt: Verlieren alle Streikenden ihre Jobs? 873 Heute wird für die Rechte von Lesben, Schwulen und Transgendern demonstriert 220 Verhandlung über Verbot von linksextremer Plattform "linksunten" 750 Albaner provozieren Serben: Großeinsatz in der Innenstadt 6.796 Winnetou trotzt WM: Karl-May-Spiele starten in Bad Segeberg 134 Nach Coming-out: Resonanz hat Jochen Schropp fast erschlagen 2.172 19-Jähriger von Straßenbahn 100 Meter mitgeschleift und getötet 10.720 Neuer 450-PS-Mustang kracht in geparkte Autos, Fahrer unter Drogen 4.300 Seehofer erhöht weiter Druck: "Masterplan Migration" koste es, was es wolle 986 "Game of Thrones"-Hottie Kit Harington kommt heute unter die Haube 833 Unbeschrankter Bahnübergang: Junge (12) wird frontal von Zug erfasst und stirbt 3.395 Einbrecher stehlen Abschlusszeugnisse aus Schule 1.323 Projekt Wiederaufstieg: HSV startet in die Saisonvorbereitung 159