Vier Jahre Haft für Konto-Betrüger

Betrüger Iulian V. (31) muss vier Jahre in Haft.
Betrüger Iulian V. (31) muss vier Jahre in Haft.  © Ove Landgraf

Dresden – Wegen Betrugs in über 100 Fällen muss Iulian V. (31) vier Jahre hinter Gitter. So urteilte jetzt das Landgericht Dresden über den Rumänen.

Er hatte für eine Bande überall in Deutschland mit gefälschten Pässen und Aliasnamen Konten eingerichtet, auch in Sachsen (TAG24 berichtete).

Dann verkaufte die Bande im Internet alles Mögliche: vom Rasentraktor bis zum BMW-Cabrio. Die Käufer überwiesen das Geld auf die getürkten Konten, wo die Kohle sofort abgehoben wurde. Waren wurden nie geliefert.

Der gelernte Tierarzthelfer, der einen Schaden von 130.000 Euro anrichtete, gestand zwar umfassend, um eine lange Haftstrafe kam er dennoch nicht.

Titelfoto: Ove Landgraf


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0