27-jähriger prügelt Senioren (67) mitten in Münchener Kaufhaus zu Tode

Top

Betrugs-Skandal? Razzia bei Berliner Polizeischüler

Neu

Schmerzfrei, aber süchtig - Ärzte verschreiben bedenkliche Mittel

1.189

Chris de Burgh komponiert Robin-Hood-Musical

82
3.473

Diesel-Skandal: Gericht weist Klage von Käufer zurück

Das Dresdner Landgericht hat am Mittwoch eine Klage im Zusammenhang mit dem Abgas-Skandal bei VW zurückgewiesen.
Im Rahmen der Rückrufaktion zum Abgas-Skandal erhält ein Fahrzeug ein Software-Update (Symbolbild).
Im Rahmen der Rückrufaktion zum Abgas-Skandal erhält ein Fahrzeug ein Software-Update (Symbolbild).

Dresden - Das Dresdner Landgericht hat eine erste Klage im Zusammenhang mit dem VW-Abgasskandal abgewiesen. Demnach hat der 33 Jahre alte Kläger keinen Anspruch darauf, vom Händler einen Neuwagen für sein altes Diesel-Modell einzufordern.

Zwar habe ein Käufer grundsätzlich die Wahl zwischen der Behebung von Mängeln und einer Neulieferung - nicht aber wenn letztere für den Händler unverhältnismäßig ist, urteilte das Landgericht Dresden am Mittwoch.

Im konkreten Fall hatte der Mann 2011 einen Skoda-Diesel gekauft, der im Frühjahr 2012 ausgeliefert wurde.

In fünfeinhalb Jahren fuhr der Besitzer gut 150.000 Kilometer mit dem Auto. Nach Bekanntwerden der Abgas-Manipulationen begehrte er vom Autohaus einen Neuwagen. Allerdings wurde der entsprechende Fahrzeugtyp damals schon nicht mehr produziert. Das vom Händler angebotene Software-Update lehnte der Mann ab.

Ein Messschlauch wird für die Abgasuntersuchung in das Auspuffrohr eines VW Golf 2.0 TDI geschoben.
Ein Messschlauch wird für die Abgasuntersuchung in das Auspuffrohr eines VW Golf 2.0 TDI geschoben.

Richter Gilbert Häfner konnte sich bei seiner Urteilsbegründung eine ironische Bemerkung nicht verkneifen.

Es wäre ja ein "Superdeal", wenn man ein fünfeinhalb Jahre altes Auto mit 150.000 Kilometern auf dem Tacho gegen ein Neuwagen einer neuen Modellklasse eintauschen könnte. Im Vergleich zu dem 100 bis 200 Euro teuren Software-Update seien die Kosten einer Neulieferung für den Händler aber unverhältnismäßig.

Der Richter räumte ein, dass Kläger im VW-Abgasskandal oft von ihren Anwälten den Rat erhielten, kein Update der Schummelsoftware vorzunehmen. Das Angebot sei aber "eine Form der Nachbesserung", die sich der Käufer gefallen lassen müsse.

Erst wenn das Update zwei Mal erfolglos sei, könne Schadenersatz eine Rolle spielen. Es gebe keine generelle Information darüber, dass die Updates für die Wagen von Nachteil sind. Nur in Einzelfällen sei es zu Problemen gekommen. Das sei aber kein Grund, das Update abzulehnen. "Beim Zahnarzt geht auch mal etwas schief", brachte Häfner einen Vergleich.

Zugleich stellte das Gericht klar, dass mit seiner Entscheidung nichts über Ansprüche an den Hersteller VW gesagt ist. Darin geht es in einer weiteren Verhandlung zweier Audi-Käufer, die unmittelbar nach der Urteilsverkündung im Dresdner Landgericht begann.

Beide waren - anders als im ersten Fall - von ihren Kaufverträgen zurückgetreten und hatten diese zugleich wegen "arglistiger Täuschung" angefochten. Nun erheben sie Ansprüche sowohl gegenüber dem Fahrzeughändler als auch gegenüber VW.

Fotos: dpa (Symbolbild), DPA / Ove Landgraf (Symbolbild)

Die Akte Gerner: GZSZ-Bösewicht bekommt eigene Serie!

3.482

Mann löscht Familie aus, doch Gericht spricht ihn frei

3.162

Häufiger als gedacht: So schnell passieren Sexunfälle im Alltag

87.760
Anzeige

Nach fast vier Jahrzehnten Diktatur: Simbabwes Präsident erklärt Rücktritt

641

Es sollen wieder Panzer durch Ostdeutschland rollen

4.419

TV-Sender will Gebäudesprengung übertragen, doch dann passiert etwas völlig unerwartetes

3.235

Einem Obdachlosen sollte geholfen werden, doch plötzlich rastete er aus

1.290

Hast Du Lust, bei uns mitzumachen?

86.903
Anzeige

Beim Friseur: Mann mit Baseballschläger fast tot geschlagen

8.270

28-Jähriger fährt im Vollrausch gegen Haus von Bestatter

691

Siemens-Mitarbeiter demonstrieren schweigend gegen Stellenabbau

446

Täglich neue Schnäppchen auf Amazon!

23.537
Anzeige

Bei dieser Hochzeit hat's mächtig gecrasht

1.220

Berliner erbt Lothar Matthäus' Handynummer und hat damit jede Menge Spaß

3.280

23-jährige verzweifelt, weil ihre Brüste nicht aufhören zu wachsen

8.300

13-Jähriger geht mit Schusswaffe in der Tasche zur Schule

1.436

AfD-Gauland bei erster Rede im Bundestag gnadenlos ausgebuht

14.600

Diebesgut! Polizei präsentiert John Lennons Nachlass, Ex-Chauffeur im Visier

92

Deutschlands vielleicht erfolglosester Bankräuber gibt auf

914

Grausame Details: Mutter wurde durch 17 Stiche brutal ermordet

1.943

Sylvester Stallone bekommt Alibi von seiner Ex

3.769

"Das ist eindeutiger Betrug!" FC-Fan erstattet Anzeige gegen Video-Schiri

2.884

Frau wird von hinten gepackt, doch sie wusste was zu tun ist

2.604

US-Rapper von Fahrkarten-Kontrolleur verprügelt

3.506

Tschechen müssen Strafe wegen Kostüm zahlen: So reagiert "Borat"

2.249

Unfassbar! Tierhasser schneidet Shetland Ponys den Schweif ab

1.012

Nachgereift und psychisch stabil: Geiselgangster kurz vor der Freilassung

1.249

"Bauer sucht Frau": Er hat sich verliebt, doch sie hat da noch was zu sagen...

10.693

Blutjung und schon so brutal: Video-Fahndung nach Räubern

3.497

Mutter betoniert ihre vier Kinder in Betonkübeln ein

10.654

Weltweit erste Waschbärin mit Herzschrittmacher

438

Dreijähriger stirbt kurz vor Mandel-OP: Waren die Ärzte Schuld?

2.831

Tier-Versuche in deutschem Institut: Werden die Affen jetzt im Ausland weiter gequält?

531

Mann besucht Islamseminare: Einbürgerung verweigert

780

Für nur 50.000 Euro könnten die "Löwen" bei diesem Thüringer zuschnappen

725

Statt Traumurlaub: Familie verbringt drei Tage im Horror-Hotel

1.626
Update

Keine Feuer-Übung! 340 Kinder aus Schule evakuiert

3.048

21-Jährigem Rasierklinge durchs Gesicht gezogen: Wer kennt diesen Mann?

4.374

Vermisst! Wer hat die 15-Jährige gesehen?

6.242

Autofahrer hält im Rückstau auf Bahnübergang, dann kommt ein Zug

2.382

Lkw-Fahrer macht Alkoholtest, Sekunden später ist eine Teenagerin tot

7.989

Menschenmassen! Worauf warten diese ganzen Leute?

2.251

Drama im Wald: 64-Jähriger von Holzteil getroffen und gestorben

1.830

Kurioser Vorschlag: Linke wollen Kindertag zum Feiertag machen

659

Fehlende Rauchmelder: Jetzt muss der Vermieter blechen

1.862

Radioaktive Wolke über Europa: Wurde ein Atomunfall verschleiert?

8.005

Jugendgewalt steigt wieder an: Jeder 2. Täter hat Migrations-Hintergrund

2.849

Baumfäller macht falschen Schnitt und stürzt in den Tod

3.697

Nebenklage fordert lebenslange Haft für Beate Zschäpe

983

Frau umarmt Mann und will Sex, dann muss die Polizei eingreifen

4.521

Darum darf dieses Eis erst ab 18 Jahren gekauft werden

1.805

Bauarbeiter stoßen unter der Erde auf riesiges Hakenkreuz

17.777

"Ehrlich Brother" Chris kollabiert bei Arztbesuch

4.701

Jugendliche stellen Vater und Sohn eine Falle und attackieren sie mit Steinen

3.770

"Das ist ja genug, um reinzutreten": Zofft sich Yotta hier mit seiner Neuen?

7.078