Nach Asyl-Kritik: Horst Seehofer sieht sich als Opfer Neu Klaudia mit K: Kehrt ihr Freund nicht mehr zu ihr zurück? Neu Schlag gegen Araber-Clan: 77 Immobilien beschlagnahmt Neu Dieser Arzt findet "Strafgebühr" für Notaufnahmen angemessen Neu Wenn Dir diese Zeichen etwas sagen, sollten wir reden! 54.746 Anzeige
3.512

Diesel-Skandal: Gericht weist Klage von Käufer zurück

Das Dresdner Landgericht hat am Mittwoch eine Klage im Zusammenhang mit dem Abgas-Skandal bei VW zurückgewiesen.
Im Rahmen der Rückrufaktion zum Abgas-Skandal erhält ein Fahrzeug ein Software-Update (Symbolbild).
Im Rahmen der Rückrufaktion zum Abgas-Skandal erhält ein Fahrzeug ein Software-Update (Symbolbild).

Dresden - Das Dresdner Landgericht hat eine erste Klage im Zusammenhang mit dem VW-Abgasskandal abgewiesen. Demnach hat der 33 Jahre alte Kläger keinen Anspruch darauf, vom Händler einen Neuwagen für sein altes Diesel-Modell einzufordern.

Zwar habe ein Käufer grundsätzlich die Wahl zwischen der Behebung von Mängeln und einer Neulieferung - nicht aber wenn letztere für den Händler unverhältnismäßig ist, urteilte das Landgericht Dresden am Mittwoch.

Im konkreten Fall hatte der Mann 2011 einen Skoda-Diesel gekauft, der im Frühjahr 2012 ausgeliefert wurde.

In fünfeinhalb Jahren fuhr der Besitzer gut 150.000 Kilometer mit dem Auto. Nach Bekanntwerden der Abgas-Manipulationen begehrte er vom Autohaus einen Neuwagen. Allerdings wurde der entsprechende Fahrzeugtyp damals schon nicht mehr produziert. Das vom Händler angebotene Software-Update lehnte der Mann ab.

Ein Messschlauch wird für die Abgasuntersuchung in das Auspuffrohr eines VW Golf 2.0 TDI geschoben.
Ein Messschlauch wird für die Abgasuntersuchung in das Auspuffrohr eines VW Golf 2.0 TDI geschoben.

Richter Gilbert Häfner konnte sich bei seiner Urteilsbegründung eine ironische Bemerkung nicht verkneifen.

Es wäre ja ein "Superdeal", wenn man ein fünfeinhalb Jahre altes Auto mit 150.000 Kilometern auf dem Tacho gegen ein Neuwagen einer neuen Modellklasse eintauschen könnte. Im Vergleich zu dem 100 bis 200 Euro teuren Software-Update seien die Kosten einer Neulieferung für den Händler aber unverhältnismäßig.

Der Richter räumte ein, dass Kläger im VW-Abgasskandal oft von ihren Anwälten den Rat erhielten, kein Update der Schummelsoftware vorzunehmen. Das Angebot sei aber "eine Form der Nachbesserung", die sich der Käufer gefallen lassen müsse.

Erst wenn das Update zwei Mal erfolglos sei, könne Schadenersatz eine Rolle spielen. Es gebe keine generelle Information darüber, dass die Updates für die Wagen von Nachteil sind. Nur in Einzelfällen sei es zu Problemen gekommen. Das sei aber kein Grund, das Update abzulehnen. "Beim Zahnarzt geht auch mal etwas schief", brachte Häfner einen Vergleich.

Zugleich stellte das Gericht klar, dass mit seiner Entscheidung nichts über Ansprüche an den Hersteller VW gesagt ist. Darin geht es in einer weiteren Verhandlung zweier Audi-Käufer, die unmittelbar nach der Urteilsverkündung im Dresdner Landgericht begann.

Beide waren - anders als im ersten Fall - von ihren Kaufverträgen zurückgetreten und hatten diese zugleich wegen "arglistiger Täuschung" angefochten. Nun erheben sie Ansprüche sowohl gegenüber dem Fahrzeughändler als auch gegenüber VW.

Fotos: dpa (Symbolbild), DPA / Ove Landgraf (Symbolbild)

Jäger bei Erntearbeiten erschossen 2.066 Flammenmeer kreist Feuerwehrleute ein: Großbrand auf Getreidefeld 3.863 Hobbys mit Gefahren: Was tut man bei einem Sportunfall? 1.631 Anzeige Nach Attacke auf jüdischen Professor: Täter schlägt erneut zu 462 Star-Dirigent Thielemann über "Negerküsse", PEGIDA und AfD... 6.221 Was kann eigentlich die neue TAG24-App? 10.058 Anzeige Achtung: Abzocker behaupten, Empfänger beim Pornoschauen zu filmen! 2.126 Mega Peinlich! Arsenal fällt auf Trickbetrüger rein 2.945
Eigene Frau (†44) stranguliert: Syrer (49) muss lebenslang hinter Gitter 1.815 Aktivste Mafia in Deutschland: 'Ndrangheta setzt bei Drogen auf Hamburger Hafen 1.719 Trump stellt Artikel 5 des NATO-Vertrages infrage und redet über Dritten Weltkrieg 10.638
Ekel-Alarm! Wer in diesen Badeseen schwimmt, muss danach kotzen 4.269 "Wir werden uns von Philip verabschieden müssen": Jörn Schlönvoigt schockt GZSZ-Fans 21.727 Gibt's langsam zu viel Dunja Hayali im ZDF? Länger will sie's auch noch 9.399 Schreck-Sekunde auf A5: Lkw schiebt VW von der Fahrbahn - Kinder und Schwangere in Gefahr 3.044 Hier hat es seit Pfingsten nicht mehr geregnet: Wasserentnahme kostet 50.000 Euro 1.629 Schock! Deutsche Nationalspielerin schwer erkrankt 6.930 Jäger erschießt 52-jährigen Freund bei Gänsejagd 2.253 Eklig! Laster transportiert "Frisch"fleisch bei 29 Grad - ohne Kühlung 504 Flüchtling (19) übergießt sich an Tanke mit Benzin 6.425 Langfinger stiehlt Touristen-Koffer, dann begeht er einen dummen Fehler 4.214 Lebensbedrohliche Lage! Schon acht Tote bei Hitzewelle 5.692 Platzsturm beim WM-Finale: Hartes Urteil gegen Flitzer 3.396 Abgas-Affäre: Verkehrsminister Scheuer macht Druck bei Diesel-Umrüstung 691 Polizist entkommt bei Radarkontrolle nur knapp dem eigenen Tod 350 "Menschenrechts-Fundamentalismus": Grüne gehen auf Boris Palmer los 1.831 Umfrage zeigt: Für die CSU wird es ganz eng! 1.301 Müssen sich Juden in Österreich bald registrieren lassen? 2.250 Sex mit 60? Kein Problem für Birgit Schrowange 5.178 Sorgt die Bachelorette für einen neuen Knutschrekord? 1.161 Hat das Kükensterben ein Ende? So sieht das Schicksal des Monster-Wels' aus 9.538 Abgeschobener Asylbewerber soll zurückgeholt werden 1.092 Vater und Tochter (5) tot: Darum musste das Kind sterben 12.292 Schockierend: Hunde stundenlang in Hitze-Gefängnis eingesperrt - ein Tier stirbt 1.344 Fünf Kinder sterben nach Feuer in Wohnhaus 1.987 Hat der seit Tagen vermisste Gharib F. Deutschland verlassen? 2.350 Sandbank rettet Schiffbrüchige vor dem Tod in der Nordsee 637 Update Ließ das BAMF einen selbsternannten IS-Anhänger trotzdem hier bleiben? 704 CSU legt Münchner Theatern einen Maulkorb an 958 Mehrere Flüchtlinge vor Zypern ertrunken 3.094 Nach Leichen-Fund im Main: Identität des Toten geklärt 1.854 Nach Badeunfall: Jugendlicher stirbt im Krankenhaus 418 Sensation! Delfin schwimmt vor Ostsee-Traumstrand 32.529 In der eigenen Wohnung "krankenhausreif" geprügelt: Polizei steht vor Rätsel 1.935 Migranten haben neues Hauptziel bei der Flucht nach Europa 9.023 Selbstmordgedanken: Popstar weist sich in Klinik ein 6.519 Er saß weinend im Auto: Zweijähriger in Hitze-Hölle eingesperrt 5.865 Widerlich: Lehrer filmt heimlich Frauen in Dusche 2.954 Tragischer Arbeitsunfall: Bauarbeiter wird von Mauer erschlagen 3.405 Abschiebung von 69 Afghanen: Einer hätte gar nicht abgeschoben werden dürfen 524 Update