Hurrikane aus Amerika nehmen Kurs auf Europa: Was uns jetzt blüht

Top

Vulkanausbruch in Urlaubsparadies! Hälfte der Bevölkerung auf der Flucht

Top

Dieses Eis bringt wirklich jede Frau zum stöhnen!

5.758
Anzeige

In diesem Auto verunglückte ein Baby: Fuhr der Vater zu schnell?

Neu

TAG24 sucht genau Dich!

62.588
Anzeige
4.063

Diese Dresdnerin ist ins Weihnachtsland ausgewandert

Minus 42 Grad, Huskys, Rentiere und eine gemütliche Hütte. Dresdnerin Uta Fransson hat in Lappland ihre neue Heimat gefunden. Doch was macht man mit soviel Einsamkeit?
Im Winter ist es einsam bei Ute Fransson.
Im Winter ist es einsam bei Ute Fransson.

Lappland - Mehr Winter geht kaum: Im nordschwedischen Lappland, knapp unterhalb des Polarkreises, hat sich die Dresdnerin Uta Fransson (54) ein neues Leben aufgebaut. Aus der verschneiten Abgeschiedenheit heraus verkauft sie online Schmuck und gefrostetes Glas.

Zusammen mit ihrem Mann Tord (71) eröffnete Uta 2009 ihre Firma „Arctic Glas“ auf dem gemeinsamen Grundstück in Renvallen bei Arvidsjaur. Doch ihre Begeisterung für den Norden ist schon etwas älter. 

Uta Fransson: „Ich sehe es noch vor mir, wie meine Familie und ich 1990 die Sachen gepackt haben, mit dem VW-Bus gen Norden gefahren sind. Wir saßen am Meer und genossen die Freiheit.“

Die hatte sich die Mutter von vier Kindern schon ein Jahr vorher erkämpft: Im September 1989 blieb sie nach der Hochzeitsfeier ihrer Cousine in Hamburg - verbotenerweise - einfach im Westen. „Mein Mann und die Kinder sollten aus Dresden später nachkommen, so hatten wir es geplant.“ 

2009 gründete die Dresdnerin mit ihrem Mann die Firma "Arctic Glas".
2009 gründete die Dresdnerin mit ihrem Mann die Firma "Arctic Glas".

Als dann die Grenze geöffnet wurde, die Familie nachziehen konnte, bekamen die Sechs eine Wohnung in Flensburg, wo drei ihrer Kinder heute noch wohnen. Nur Sohn Thomas lebt jetzt wieder in Utas Geburtsstadt Dresden.

Auch in den Urlauben danach zog es die Familie gen Norden. Doch als es darum ging, in den lappländischen Bergen mit dem einsamen Angler Tord zu kommunizieren, der dort abends ein Lagerfeuer angefacht und die Familie zu sich eingeladen hatte, da saß Uta plötzlich allein mit ihm am Feuer! Und irgendwie begann es zwischen ihnen damals zu knistern… Inzwischen sind beide längst verheiratet.

Ihr Zuhause, eine Ansammlung von Häuschen und Hütten, wirkt wie eine Oase in der weißen Landschaft. „Im Januar kann es schon mal ein bisschen frischer werden - wir hatten schon minus 42 Grad“, lacht Uta.

Aber sie sagt auch: „Mich haben diese Landschaft und das Klima von Anfang an fasziniert. Wenn in kalten Winternächten das Polarlicht über den Himmel tanzt, schnappe ich mir auch nach über 15 Jahren noch meine Winterklamotten und die Kamera und gehe raus zum Fotografieren.“

Dick eingemummelt gegen die Kälte, genießt Uta Fransson ihr neues Leben in Lappland.
Dick eingemummelt gegen die Kälte, genießt Uta Fransson ihr neues Leben in Lappland.

In Dresden hatte Uta zunächst als Apothekenhelferin, dann in einer kirchlichen Kindereinrichtung gearbeitet. Den ersten Job in Schweden bekam sie eher durch Zufall. „Ich hatte in Flensburg alles versucht - als Verkäuferin gearbeitet, im Kindergarten, geputzt, Automaten befüllt. Aber es gab einfach keine festen langfristigen Stellen, die mich ausgefüllt hätten.“ Dann bewarb sie sich bei der Firma SolarWorld, die damals neben dem Standort Freiberg auch eine Beteiligung im nordschwedischen Gällivare hatten - und bekam dort den Job!

„Meine Kinder waren von meinem Umzug nicht so begeistert. Aber ich tat es für mich.“ Und sie traf Tord wieder. Die beiden genossen nun nicht nur die Landschaft Lapplands, auch ihre Liebe wuchs.

Mit dem Wohnmobil tourten Tord und Uta in ihrer Freizeit durch Lappland, auch, um ein Haus in ländlicher Idylle für sich zu suchen. „Tatsächlich fanden wir unser Renvallen unweit von Arvidsjaur am wunderschönen Fluss Svärdälven - allerdings im Internet“, erzählt Tord.

Das Abschiedsgeschenk ihrer Kollegen in Gällivare, eine gefrostete Glasvase, gab den Impuls für Utas Selbständigkeit. 

Die ersten Sandstrahlversuche unternahm sie in einer ausgedienten Außentoilette. „Das war im Jahr 2009“, erinnert sie sich. Der Laden läuft gut, vor allem, seit Uta auch Silberschmuck verkauft, den sie selbst designt.

Umgesetzt haben ihre Vorlagen Fachleute aus der alteingesessenen Silberschmiede in Jokkmokk.

Utas Firma Arctic Glas ist mit den Jahren enorm gewachsen. Neben der Werkstatt gibt es heute eine Ausstellung und einen Online-Shop. Außerdem betreibt sie ein Sommer-Café.

„Ich habe in Schweden meine Freiheit gefunden, bin zufrieden und habe einen tollen Mann“, sagt Uta und strahlt dabei so eine innere Ruhe aus, dass man ihr die Sieben-Tage-Arbeitswoche fast rund ums Jahr nicht anmerkt. „Ja, ich bin angekommen!“

www.lappland-shop.se

Nordlichter begeistern Uta auch noch nach 15 Jahren Leben in Finnland.
Nordlichter begeistern Uta auch noch nach 15 Jahren Leben in Finnland.

Fotos: Uta Fransson

Reisender masturbiert vor Frau im Regionalzug

Neu

Hier verkündet Frauke Petry ihren nächsten Rückzug

Neu

Er ist zwölf Jahre jünger! Hat sich Heidi Klum schon den Nächsten geangelt?

Neu

Dresdens umstrittenste Abschiebung wird zum Härtefall

Neu

Davor brauchst Du jetzt keine Panik mehr zu haben!

94.485
Anzeige

Wie aus einem SciFi-Film: So überwacht China seine Bürger

Neu

Saudumm: Einbrecher pennt auf Couch ein

Neu

Berlin bringt Schweinehaltung vor Verfassungsgericht

Neu

Als diese Frau die Nacht auf dem Flughafen verbringen musst, kommt sie auf eine geniale Idee

Neu

Täter geben Schläge und Tritte auf Fußball-Profi Großkreutz zu

Neu

Wie viel weiß mein Auto bald über mich?

Neu

Großbrand in Wohnhaus: Was hier geschah, könnte jedem passieren!

Neu

Extrawurst? Twitter will seine Regeln für Trump anpassen

Neu

Junger Mann verwundert: Nachbarin setzt sich jeden Abend in ihr Auto

Neu

Liebt Miss Universe Germany diesen Profi-Kicker?

Neu

"Das war Spitze": Halbnackter Opi macht hier den Flitzer

Neu

Erster Test in Dubai: Das soll das Taxi der Zukunft sein

Neu

Unfall auf A81: Frau schwebt in Lebensgefahr

Neu

Wei geht es jetzt weiter mit der besetzten Volksbühne?

Neu

Nach Tegel-Volksentscheid: Jetzt soll Brandenburg abstimmen

Neu

Mann bestellt Schuhe und erlebt böse Überraschung

Neu

Er erwürgte seine Frau, während die Kinder zugucken mussten

Neu

Kurz nach der Wahl schmeißt Brandenburgs Bildungsminister Baaske hin

218
Update

FDP will nicht neben AfD im Bundestag sitzen

2.039

Schwangere stirbt in Asyl-Unterkunft: War es Mord?

2.802

Wanderer sind so übertrieben high, dass sie es nicht mehr vom Berg runter schaffen!

1.300

Massencrash auf A4: Einsatzkräfte kommen fast nicht durch Rettungsgasse

4.852

So viel muss der Steuerzahler für den neuen Mega-Bundestag blechen

2.238

Frau muss ausgefüllten Stimmzettel vor Wahlhelfern zerreißen

6.262

Krasse Verwandlung: 25-Jährige lässt sich von Beziehungsaus nicht unterkriegen

3.753

Nach Berliner Wahlschlappe: SPD will sich stärker von Linke abgrenzen

151

Anwohner fassungslos! Joggerin verrichtet großes Geschäft in Vorgärten

3.101

Rapper in Sorge: Sido und Kool Savas nicht mehr angesagt?

1.308

Darauf wartet Daniela Katzenberger schon seit der Hochzeit

2.418

20 Jahre alter Autofahrer prallt gegen Baum und verbrennt im Wagen

2.365

Armee findet weitere Leichen in Massengrab

1.742

Anschlagserie im Bahnhof: Ein Stresstest für die Spezialeinheiten

1.325

Mann missachtet Stoppschild, kracht gegen Beton-Laster und stirbt

1.942

Diebe überfallen Autohaus und krachen bei Flucht in Tankstelle

1.795

In diesem Dorf wählte fast jeder Zweite die AfD: Aber warum?

27.253

Studentin von zwei Männern auf Tischtennis-Platte vergewaltigt

30.884

Rollstuhlfahrerin stürzt Uferböschung hinab in Talsperre

2.225

Könnt Ihr den Einhorn-Kult auch nicht mehr ertragen?

1.154

Nach Mia Rose: Melanie Müller plant schon Baby Nummer 2

1.942

Seit drei Jahren Lärm-Terror! Supermarkt raubt Anwohner den Schlaf

8.043

Prozess gegen mutmaßlichen IS-Drahtzieher Abu Walaa beginnt

377

Polizei benötigt Hilfe: Woher kommt das tote Baby im Müllsack?

686

Tödlicher Unfall: Fahrer unter Bagger begraben

582

Was macht der Linienbus hier auf dem Gehweg?

848

Ist diese Hallenserin die schönste Frau des Universums?

4.719

Nach Cathys intimer Sex-Beichte: Jetzt spricht Richard Lugner!

11.564

Mann beobachtet Frau bei Notdurft und flippt aus

6.945

Mann schmuggelt ein Kilo Gold im Hinterteil

2.282

Trainer missbrauchte jahrelang seine Schützlinge

4.359