Radler nach Unfall mit S-Klasse in Dresden bewusstlos und schwer verletzt

Dresden - Schon wieder ein schwerer Unfall zwischen Rad und Auto in Dresden.

Das Fahrrad liegt am Unfallort auf der Straße.
Das Fahrrad liegt am Unfallort auf der Straße.  © Steffen Füssel

Gegen 11.20 Uhr war am Freitagmorgen eine Mercedes-Fahrerin (56) aus der Laurinstraße auf dem Weg in die Könneritzstraße Richtung Marienbrücke. Dort krachte die S-Klasse mit einem Radfahrer (38) zusammen.

"Ich wollte nach rechts abbiegen", sagte die Autofahrerin TAG24. "Er kam mir auf der falschen Seite entgegen, fuhr gegen mein Auto und kippte einfach um. Ich konnte ihn ja gar nicht sehen, weil ich nach links schauen musste, ob kein Auto kommt!"

Der Radler kam bewusstlos und schwer verletzt ins Krankenhaus. Zur Unfallursache ermittelt die Polizei.

Ein Beamter nimmt Messungen am Unfall-Rad vor.
Ein Beamter nimmt Messungen am Unfall-Rad vor.  © Steffen Füssel

Mehr zum Thema Dresden Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0