Oster-Anschläge in Sri Lanka: Zahl der Toten um mehr als 100 nach unten korrigiert! Top Tödlicher Fehler? Lkw-Fahrer kracht mit Kipplaster gegen Schilderbrücke und stirbt Top MediaMarkt Amberg öffnet am Sonntag und rechnet mit riesigem Ansturm! Anzeige "Big Bang Theory"-Stars vergießen bittere Tränen: Was ist passiert? 5.962 Pflegefall in der Familie: Was ist nun zu tun? In diesem Haus wird Euch geholfen! 2.260 Anzeige
2.528

Made in Sachsen! Auf diese Produkte sind Asiaten scharf

Meissener Porzellan, Lausitzer Fruchtsäfte oder Porsche-Modelle aus Leipzig haben sich in China, Japan und Taiwan längst etabliert

Die EU ist zwar Sachsens wichtigster Handelspartner. Mit einem Exportvolumen von knapp elf Milliarden Euro rangiert Asien aber auf Platz zwei.

Von Rita Seyfert

Sachsen - Die EU ist zwar immer noch Sachsens wichtigster Handelspartner. Mit einem Exportvolumen von knapp elf Milliarden Euro rangiert Asien aber auf Platz zwei (China sechs Milliarden Euro, Taiwan 1,2 Milliarden Euro, Japan 0,7 Milliarden Euro).

Fürs dreiteilige Anti-Aging-Set zahlen Kunden in Asien 4500 Euro. Dafür werden die Fläschchen auch mit Swarovski-Kristallen veredelt.
Fürs dreiteilige Anti-Aging-Set zahlen Kunden in Asien 4500 Euro. Dafür werden die Fläschchen auch mit Swarovski-Kristallen veredelt.

Meissener Porzellan, Lausitzer Fruchtsäfte oder Porsche-Modelle aus Leipzig haben sich in China, Japan, Taiwan & Co. längst als Exportschlager etabliert. Neuerdings haben es die Asiaten auch auf sächsisches Bier und (hier abgefülltes) Gletscherwasser abgesehen. Und die fernöstlichen Ladys schwören auf erzgebirgische Luxus-Kosmetik made in Bad Schlema.

"Wie prickelnder Champagner" soll sich das Serum auf der Haut anfühlen. Die erzgebirgische Firma Medical Beauty Research beschreibt seine Abkürzung "MBR" gern mit den Luxus-Autos "Maybach, Bentley und Rolls-Royce".

Das teuerste Rennpferd heißt "Liquid Surgery". Für 4461 Euro verspricht das Anti-Aging-Set ein "Facelifting". Wegen der hohen Nachfrage aus Asien expandierte das Unternehmen gerade erst.

Was hierzulande kaum jemand kennt, versetzt Damen und Herren aus Fernost in Freudentaumel. MBR-Betriebsleiter Ronald Behrens (39): "In Asien kommen wir mit unseren Lieferungen fast nicht nach." Deswegen musste das Unternehmen jüngst aufstocken. "Wir haben zehn neue Mitarbeiter eingestellt." Derzeit arbeiten 41 Angestellte in Produktion, Vertrieb und Logistik.

Zum Absatzmarkt mit derzeit 32 Ländern zählen neben Asien auch die USA, Russland, die Türkei und Deutschland. In heimischen Drogerie-Regalen sucht man die MBR-Kosmetik aber vergebens. Nur in Kosmetik-Studios, Spas und ausgesuchten Parfümerien gibt's die Pflegeartikel exklusiv.

"Sie müssen diese Produkte erlebt haben, dann stellt sich die Begeisterung ein", schwärmt Behrens. Der Online-Vertrieb auf Drittanbieter-Plattformen wie Ebay und Amazon ist den Partnern allerdings untersagt.

Auch privat setzt MBR-Betriebsleiter Ronald Behrens (39) auf die Hautpflege "an der Grenze zur Medizin".
Auch privat setzt MBR-Betriebsleiter Ronald Behrens (39) auf die Hautpflege "an der Grenze zur Medizin".

Vor allem die Ladys aus China, Taiwan und Korea schwören auf die deutschen Ampullen, Cremes und Seren. Denn: "Was draufsteht, ist auch drin."

Neben den speziellen Sets aus den Serien "Pure Perfection" und "The Best" sind in Fernost vor allem Gesichtsmasken der Renner. Doch auch Sonnen-Produkte sind dort im Kommen: "Unsere Sonnen-Linie schießt dieses Jahr durch die Decke", so Behrens. "Asiaten achten auf eine helle Haut."

Der Betriebsleiter selbst schwört auf die dreiwöchige, hochdosierte "Vitamin-C-Kur" (Kostenpunkt 480 Euro): "Meine Hautprobleme bin ich inzwischen los", erzählt er. Immerhin, seine Poren seien viel feiner, und die dunklen Augenringe längst verschwunden.

Ein Prosit auf unser Bier

Was wäre Sachsen ohne sein Bier! Die Eibauer Privatbrauerei benetzt mit ihrem Schwarzbier schon seit Jahren die chinesischen und südkoreanischen Kehlen.

Und die Feldschlösschen-Brauerei exportiert neben Schwarzbier, Dunklem Hefeweizen, Pils und Lager vor allem helles Hefeweizen nach Fernost. Letzteres wird übrigens nicht nur ins "Land des Lächelns" verschifft, sondern auch nach Südkorea und Vietnam.

Meeega-beliebt bei Asiaten: Sächsisches Bier.
Meeega-beliebt bei Asiaten: Sächsisches Bier.

Auch die Craft-Beer-Szene weit im Osten ist erwacht. Exporteur Jann von der Brelie (35) aus Leipzig weiß auch, warum die Chinesen so verrückt nach seinem "Pale Ale" und dem Weizenbier der Marke "Weiße Elster" sind: "Die Chinesen verbinden das Bier stark mit Deutschland." Schließlich sei der Produktionsstandard der deutschen Biere weltweit einmalig.

Der Ruhm kommt nicht von ungefähr. Schon 1903 gründeten deutsche Siedler in der ehemals deutschen Kolonialstadt Qingdao die Germania-Brauerei. Heute bekannt unter "Tsingtao", zählt die Brauerei zur zweitgrößten in China.

Gletscherwasser

Wasser ist nicht gleich Wasser, schon gar nicht für die Asiaten! Die vogtländische Firma ICEIS Germany GmbH importiert Gletscherwasser aus Island, füllt es im heimischen Falkenstein in Fünf-Liter-Boxen ab. Chef Torsten Kowitz (51): "Auch nach China haben wir schon verschifft."

Derzeit laufen die Verhandlungen mit Japan. Immerhin, das Wasser mit dem hohen Sauerstoffgehalt schmeckt auch bei sommerlichen Temperaturen immer noch frisch.

Dank des hohen PH-Wertes soll es stark entsäuernd wirken, Sodbrennen und Muskelkater mildern und sogar Neurodermitis-Beschwerden bei kleinen Kindern lindern.

In Asien gefragt: Die Hautpflege der Bad Schlemaer Luxuskosmetik-Manufaktur Medical Beauty Research (MBR) durchläuft vier bis fünf Qualitätskontrollen - hier versiegelt Mitarbeiterin Jana Le (49) die Cremedosen von Hand.
In Asien gefragt: Die Hautpflege der Bad Schlemaer Luxuskosmetik-Manufaktur Medical Beauty Research (MBR) durchläuft vier bis fünf Qualitätskontrollen - hier versiegelt Mitarbeiterin Jana Le (49) die Cremedosen von Hand.

Holzspielzeug

Auch auf deutsche Holzspiele sind die Asiaten scharf! Zumindest im fernen Japan und Südkorea hat man Gefallen an den lernfördernden Spielen aus dem mittelsächsischen Döhlen gefunden.

Rainer Härtel, Chef von "Holz Klang & Spiel": "Die Asiaten schätzen unsere Qualität und die pfiffigen Ideen." Abgesehen haben es die südkoreanischen Bambini vor allem auf die Lege-Spiele aus Birkensperrholz und die ausgeklügelten Logik-Spiele wie Labyrinth oder Sudoku. "Und in Japan sind die Spiele mit Glöckchen der absolute Renner."

Porsche, Meissener Porzellan, Fruchtpüree

Die Asiaten reißen sich auch um unser Meissener Porzellan, Porsche-Autos und Fruchtpüree. So ist Taiwan beispielsweise der Hauptabnehmer von Meissener Wandbildern und opulenten, barocken Prunkvasen. Japan importiert vor allem Geschirr für Tisch und Tafel.

Knapp die Hälfte aller Exportgüter geht aber nach China. Die Volksrepublik ist auch bei Porsche der Hauptabnehmer. Allein 2017 kaufte das Reich der Mitte 6 200 Porsche Panamera und 31.000 Autos vom Modell Macan.

Wegen der hohen Pestizid-Belastung in den eigenen Rohwaren ist auch sächsische Kinder- und Babynahrung in China gefragt. Der chinesische Exportanteil der Lausitzer Früchteverarbeitung beträgt derzeit zwölf Prozent.

Gletscherwasser aus Island wird in Falkenstein abgefüllt.
Gletscherwasser aus Island wird in Falkenstein abgefüllt.
Die Kratervase „Blumenmalerei“ wird besonders nach Taiwan exportiert.
Die Kratervase „Blumenmalerei“ wird besonders nach Taiwan exportiert.
Dieses Spielauto von Holzklang lässt Kinderaugen strahlen. Wie bei dem großen Modell sorgen ein bewegliches Lenkrad, ein Ganghebel und eine Geschwindigkeitsanzeige für Spiel und Spaß.
Dieses Spielauto von Holzklang lässt Kinderaugen strahlen. Wie bei dem großen Modell sorgen ein bewegliches Lenkrad, ein Ganghebel und eine Geschwindigkeitsanzeige für Spiel und Spaß.
Ebenfalls ein Objekt der Begierde: Der Porsche Panamera.
Ebenfalls ein Objekt der Begierde: Der Porsche Panamera.

Fotos: Maik Börner, 123rf.com/Maik Börner, PR, 123rf.com, MEISSEN®

Brummi-Fahrer hat auf der A3 Bock auf Wurst und begeht lebensgefährlichen Fehler 1.878 Hundertfacher Mord: Psychiater hält Högel für gestört 2.777 Dieses neue Tool wird Euch echt begeistern 5.212 Anzeige Das Baby von Katja Kühne ist da: 'Ne süße Liebeserklärung gibt's obendrauf 7.000 Schrecklich: Terrier von Killer-Mischling beinahe zerfleischt 1.264 Am Sonntag wollen alle nach Schwarzheide! Das ist der Grund 7.006 Anzeige Große Sorge um Harald: Fans schockiert nach Silvia Wollnys Foto-Posting 3.619 Umstrittener Elfer bei Werder gegen Bayern: Videoschiri-Chef räumt Fehler ein 2.961 Angeborene Immundefekte: Michaela Schaffrath setzt sich für Betroffene ein! 8.479 Anzeige "Affen": Großkreutz gießt vor BVB gegen Schalke Öl ins Feuer 4.949 Mutter und Sohn (†10) tot in Höhle gefunden: Polizei geht von brutalem Verbrechen aus 2.286 Update Brutaler Raub auf 96-Jährigen: Neue Hinweise nach "Aktenzeichen Xy" 1.740 Nur noch wenige Tage: Outlet-Center feiert Geburtstag mit mega Angeboten 8.017 Anzeige Wilson Gonzalez Ochsenknecht "will ein paar Nazis ficken"! 12.106 Erschossener Arzt: Hatte er Kontakte ins Rotlicht-Milieu? 386
Was ein Traunsteiner mit Toten auf Teneriffa zu tun hat 465 Xavier Naidoo in Dresden verurteilt: Richterin reduziert Strafe, doch es wird trotzdem teuer! 16.622 Elfmeter gesch***en: Versprecher von ARD-Moderator wird zum Hit! 8.092 Grüne fordern seinen Partei-Austritt: Palmer hat "die Schnauze voll"! 1.888 Schock für ihre Fans: Emma Schweiger löscht Instagram-Account! 2.264 Mega! Er ist der Bösewicht im nächsten "James Bond" 1.622
"Local heroes": Das sind die heißesten Trend-Marken aus Hamburg! 76 "Nicht ausgeschlossen!" Kehrt er zu GZSZ zurück? 8.344 Es ging um Millionen: Die Schlecker-Kinder müssen ins Gefängnis 3.481 Nach Rosenkrieg mit Amber Heard: Johnny Depp soll jetzt eine Gogo-Tänzerin lieben! 948 Was man beim Pflanzen eines Baumes alles falsch machen kann 784 Dumm gelaufen! Einbrecher im Schornstein eingeklemmt, Feuerwehr muss ran 478 Senior verliert bei Rad-Tour die Orientierung und übernachtet an ungewöhnlichem Ort 1.489 Mutter schläft ahnungslos nach Geburt: Unfassbar, was ihre Schwiegermutter anstellt 25.731 Meine Meinung zu Palmer, Amani und Co.: Erst denken, dann posten! 745 Nach der Playoff-Pleite: So stolz ist Dennis Schröders Verlobte auf ihre große Liebe! 326 Schluss mit "Scheissegal (Besoffen)": Sänger will Ballermann-Image polieren 348 Nur so könnt ihr die neue Rammstein-Single schon heute hören! 4.057 Isabell Horn: Hat sie schon einen Namen für ihr Baby? 436 Leiche auf Parkplatz entdeckt: Identität des Toten geklärt! 2.026 Überraschende Festnahme nach Gullydeckel-Attacke auf Regionalbahn 2.835 Update Quasselstrippe Barbara Schöneberger wird der Stecker gezogen 5.212 Schwangere Maria (†18) auf Usedom erstochen: Taucher suchen nach Tatwaffe(n) 961 Sie wollte Kinder retten: Impfhelferin von bewaffneter Gruppe getötet 2.124 Klage-Verein Deutsche Umwelthilfe: Diesel-Hasser können wohl weiterhin klagen 1.567 Kinderfoto gepostet: Um welche Bekanntheit handelt es sich? 2.259 "Ich habe gezittert!" Lena Meyer-Landrut offenbart, was wirklich hinter diesem Post steckt 1.311 Warum ein Schlagloch einem Mann wohl das Leben rettete 1.887 Heldenhaft! Zeugen retten brennenden Motorrad-Fahrer 5.639 Bayern - Bremen: Das war keine Werbung für den deutschen Fußball! 8.482 Alexander Nübel zum FC Bayern? Uli Hoeneß grinst und reagiert so richtig arrogant 2.819 Typ verbreitet dieses Bild im Netz, dann stürmt das SEK seine Wohnung 2.989 Frau parkt falsch ein, dann tickt ein Mann komplett aus 2.420 Heißes Liebesspiel in der S-Bahn: Blowjob vor den Fahrgästen, dann wird es teuer! 5.079 Ärztepräsident Bayerns kritisiert Krankenkassen-Pläne von Jens Spahn deutlich 95