Brandstiftung! Vier Autos stehen in der Neustadt in Flammen

In der Leipziger Vorstadt brannten in der Nacht vier geparkte Autos.
In der Leipziger Vorstadt brannten in der Nacht vier geparkte Autos.  © Roland Halkasch

Dresden - Das wird ein böses Erwachen für die Besitzer geben: In der Nacht zum Sonntag brannten in der Conradstraße in Dresden vier geparkte Autos.

Wie die Polizei mitteilte, setzten zwei unbekannte Täter einen Mercedes in Brand, anschließend fingen ein vor ihm stehender Opel Astra, sowie ein VW Polo und ein Audi A3 Feuer.

Die zwei Unbekannten flüchteten über die Conradstraße in Richtung Friedenstraße.

Als die Kameraden der Berufsfeuerwehr der Wache Albertstadt eintrafen, standen alle Fahrzeuge komplett in Flammen. Die Feuerwehr konnte den Brand in der Leipziger Vorstadt mit 2 Strahlrohren löschen.

Von den Autos blieb nur noch Schrott zurück, sie brannten alle komplett aus. Wie viel Schaden entstand, ist bisher noch unklar.

Die Polizei hat die Ermittlungen zur Ursache des Feuers aufgenommen und sucht Zeugen des Vorfalls:

Wer hat etwas gesehen? Hinweise nimmt die Dresdner Polizei unter der Rufnummer 0351/ 483 2233 entgegen.

Als die Feuerwehr eintraf, standen bereits alle Fahrzeuge in Flammen.
Als die Feuerwehr eintraf, standen bereits alle Fahrzeuge in Flammen.  © Roland Halkasch
Die Autos brannten komplett aus und haben nur noch Schrottwert.
Die Autos brannten komplett aus und haben nur noch Schrottwert.  © Roland Halkasch

Titelfoto: Roland Halkasch


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0