Das verspricht GZSZ-Star Eric Stehfest seinen Dresdner Fans

Eric Stehfest wird am 2. Dezember erneut in Dresden lesen.
Eric Stehfest wird am 2. Dezember erneut in Dresden lesen.  © Steffen Füssel

Dresden - Schauspieler Eric Stehfest (28) hat sich eine wichtige Sache zur Aufgabe gemacht: Durch die Aufarbeitung seiner Drogen-Vergangenheit will er Prävention leisten.

Mit seinem Buch "9 Tage wach" ist ihm genau das jetzt schon gelungen. Und er will weiter machen. Zum Jahres-Abschluss hat sich der GZSZ-Schauspieler ein besonderes Highlight überlegt.

Gemeinsam mit seiner Frau und Freunden kommt Eric am 2. Dezember in seine Heimat Dresden, um die Zuhörer auf eine Reise durch sein Leben mitzunehmen.

Und der 28-Jährige verspricht im TAG24-Interview: "Es wird interaktiv!" Denn während der Vorstellung dürfen Fragen gestellt und Meinungen ausgetauscht werden.

Anders als bei seinen bisherigen Vorlesungen wird es dieses Mal besonders Dresdenlastig. "Es wird viel um die alten Locations gehen, wer sie noch kennt: Melly's, Roxy, Dance Factory, Triebwerk, Felsenkeller und Neustadt."

Auch seine Frau Edith wird die Lesung musikalisch begleiten.
Auch seine Frau Edith wird die Lesung musikalisch begleiten.

Besonders freut er sich auch auf den Auftritt seiner Frau Edith, die die Vorlesung musikalisch begleiten wird. Die Mutter des gemeinsamen Kindes konsumierte in ihrer Jugend ebenfalls Drogen, schaffte aber genau wie ihr Mann den Absprung.

Mit dabei sein, wird auch sein Kumpel und Geschäftspartner, der Rapper und Schauspieler Lorris Andre Blazejwski. Beide gründeten die Produktionsfirma "Station B3.1", benannt nach der Entzugsstation von Stehfest in Arnsdorf.

Ein weiterer Punkt auf den sich seine Dresdner Fans freuen können, ist die Verbindung zu Fußball-Zweitligist Dynamo Dresden. Da der 28-Jährige schon fleißig an einer Verfilmung seines Bestseller-Buches plant, soll auch sein Heimatverein nicht zu kurz kommen.

Denn für die Dynamo-Szenen aus dem Buch will Stehfest keine Komparsen. "Das machen wir schon schön original", so der Vater eines Sohnes. "Dynamo ist prägend und wird es immer bleiben."

Tickets für die Lesung am 2. Dezember im Erlwein-Forum gibt's hier oder im Butterfly Ink. auf der Barbarastraße 40 in Dresden.

Titelfoto: Steffen Füssel


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0