Zuckersüß! Louisa-Marie ist das neue Schokomädchen

Dresden - Sie sieht nicht nur süß aus, sie hat auch einen süßen Job: Louisa-Marie Eger (20) ist das neue Schokoladenmädchen der Konditoren-Innung Dresden.

Das neue Schokoladenmädchen Louisa-Marie Eger (20) präsentiert stolz ihre selbst hergestellten Törtchen und Pralinen.
Das neue Schokoladenmädchen Louisa-Marie Eger (20) präsentiert stolz ihre selbst hergestellten Törtchen und Pralinen.  © Holm Helis

Der erste Auftritt für die Auszubildende (2. Lehrjahr, Hilton Hotel) lässt nicht lange auf sich warten.

Bei der Traumhochzeit "reloaded 1719" am 8. Oktober wird sie dem Brautpaar und deren Gästen Schokolade und Pralinen reichen.

Louisa-Marie ist selbst auch verliebt - in Zartbitter-Schokolade und Macarons.

"Nach einer Abschlussprüfung im nächsten Jahr will ich mir ein Jahr lang Patisserien in der ganzen Welt anschauen. Deshalb lerne ich gerade Französisch."

Titelfoto: Holm Helis

Mehr zum Thema Dresden Kultur & Leute:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0