Schock für Fans! Madsen sagt Konzert in Dresden ab

Dresden - Traurige Nachrichten für alle Fans der Indy-Rock-Band Madsen. Die Musiker müssen zwei ihrer Konzerte absagen.

Madsen musste einige Shows jetzt absagen.
Madsen musste einige Shows jetzt absagen.  © Imago

Auf Facebook verkündete die Band, dass die Konzerte in Erlangen (8.3.) und Dresden (9.3.) ausfallen.

"Der Arzt hat striktes Auftritts-Verbot erteilt, wir wünschten es wäre anders", so die Band.

Bereits die Auftritte am 1.3. in Magdeburg und am 2.3. in Erfurt mussten abgesagt werden.

Dresden: Suchaktion in Dresden-Zschieren: Leiche aus Kiessee identifiziert
Dresden Feuerwehreinsatz Suchaktion in Dresden-Zschieren: Leiche aus Kiessee identifiziert

"Die Karten behalten ihre Gültigkeit, können aber auch da wo sie gekauft wurden, zurückgegeben werden. Wir möchten uns für die Umstände entschuldigen", heißt es weiter.

Das Konzert in Dresden wird jetzt am 3. Mai im Alten Schlachthof nachgeholt. Was genau der Grund für die Krankheit ist, ist nicht bekannt.

Titelfoto: Imago

Mehr zum Thema Dresden: