Ladys! Das ist Deutschlands schönster Mann

TOP

Güterzug explodiert! Viele Tote und zerstörte Häuser in Bulgarien

TOP

Erste Niederlage: Hasenhüttl sichtlich genervt auf Pressekonferenz

NEU

Mindestens zwölf Tote bei Terror-Anschlag in Somalia

NEU

Du kannst nicht schlafen? Das rettet Dein Leben!

ANZEIGE
833

Warum versteckt Gerhard Richter seine berühmtesten Bilder?

Dresden - Gerhard Richter ist einer der bedeutendsten Künstler des 20. und 21. Jahrhunderts. Sein Werk umfasst einen Zeitraum von fast sechs Jahrzehnten. Nun spricht er exklusiv mit MOPO24 im Interview.
Richter entwickelte eine neue Konzeption für die beiden Räume des Albertinums.
Richter entwickelte eine neue Konzeption für die beiden Räume des Albertinums.

Dresden - Im Dresdner Albertinum sind künftig andere Werke des Malers Gerhard Richter zu sehen als bislang.

Am Mittwoch ersetzt der 83-Jährige selbst seine bisher ausgestellten Arbeiten durch andere. Nicht mehr zu sehen sind dann etwa das "Motorboot" und "Sekretärin".

Richter entwickelte eine neue Konzeption für die beiden Räume im Albertinum, die seinen Werken gewidmet sind. Der Maler und Grafiker gilt als einer der bedeutendsten Künstler des 20. und 21. Jahrhunderts.

Bereits seit 2006 arbeitet in Dresden ein Gerhard Richter Archiv, das Material zum künstlerischen Schaffen des Malers zusammenträgt.

Hier spricht er exklusiv mit MOPO24 im Interview.

Der Maler und Grafiker gilt als einer der bedeutendsten Künstler des 20. und 21. Jahrhunderts.
Der Maler und Grafiker gilt als einer der bedeutendsten Künstler des 20. und 21. Jahrhunderts.

MOPO24: Herr Richter, nach welchem Gestaltungsprinzip ist die neue Ausstellung gebaut?

Gerhard Richter: Es dreht sich alles um die neuen Bilder. Wenn ich etwas Neues habe, will ich es zeigen. Es sind teilweise große Formate, die brauchen Platz und eine passende Stimmung.

MOPO24: „Motorboot“ wie auch „Sekretärin“ gehören zu Ihren berühmtesten Bildern. Viele Jahre waren sie in der Ausstellung zu sehen. Nun haben Sie auch diese beiden abgehängt. Um sie jetzt woanders zu zeigen?

Gerhard Richter: Nein. Sie gehen ins Depot der Galerie. Dort sind sie gut aufgehoben. Irgendwann holen wir sie wieder hervor.

MOPO24: Mit mehr oder weniger großem zeitlichen Abstand - kommt es vor, dass Ihnen Ihre Bilder von früher nicht mehr gefallen?

Beeinflusst Politik? "... im Allgemeinen: ja, natürlich."
Beeinflusst Politik? "... im Allgemeinen: ja, natürlich."

Gerhard Richter: Ja, das gibt es.

MOPO24: Wie denken Sie über solche Bilder - und was tun Sie dann?

Gerhard Richter: Ich wünsche mir, ich hätte diese Bilder nicht gemalt oder anders gemalt oder weggeschmissen. Tun kann ich nichts. Jeder kann sich mal irren.

MOPO24: Stichwort PEGIDA - schauen Sie mit Sorge auf Ihre Heimatstadt zurzeit?

Gerhard Richter: Ich lebe nicht in Dresden, daher erlebe ich die PEGIDA-Demonstrationen nur von Ferne. Ich empfinde eine gewisse Ratlosigkeit, Unverständnis, ja, und auch Traurigkeit.

MOPO24: Gesellschaftspolitische Probleme wie diese, beurteilen Sie sie ausschließlich als Privatmann oder wird Ihre künstlerische Arbeit davon beeinflusst?

Gerhard Richter: Dieses bestimmte Problem beeinflusst meine Kunst nun gerade nicht. Aber im Allgemeinen: ja, natürlich.

Fotos: Eric Münch; Interview: Guido Glaner

Augenärzte warnen vor Hochleistungs-Scheinwerfern im Verkehr

NEU

Diese Promis wählen Deutschlands Bundespräsidenten

NEU

Unglück: Zwei Bahnmitarbeiter von Zug erfasst und getötet

NEU

Dutzende Tote und Verletzte: Kirche stürzt während Gottesdienst ein

NEU

Mindestens 40 Tote bei Explosion von Tankwagen auf Autobahn

NEU

Schwere Explosionen in Istanbul: 29 Tote, 166 Verletzte

6.162
Update

Unzensiert! Woher kommt das neue Profil von Bastian Yotta?

2.079

Mieter blockiert Wohnung und droht Feuerwehrleute zu erschiessen

4.120

Diese Dinge solltet Ihr beim Sex ausprobieren, bevor Ihr 30 seid

19.172

Leipziger Rentner sucht seit Tagen sein Auto

4.118

Rührend, wie sich Mollie von ihrem Herrchen verabschieden darf

9.832

Die Träume und Wünsche dieser Kinder rühren zu Tränen

1.774

Ausgerechnet! RB Leipzig verliert beim Tabellenletzten

2.975

Fünf Frauen vergewaltigen Mitbewohnerin mit Gurke

21.249

Ennesto nimmt Sarah in Schutz: "Wenn eine Frau fremdgeht, ist der Mann schuld"

4.675

Blitz-Alarm! Thüringen hat unzählige neue Blitzanlagen

832

Tragischer Tod bei starker Explosion im Wohnhaus

3.768

Biathlet Rösch bricht wegen totem Trainer in Tränen aus

11.354

Drama-Jahr bei GZSZ: Das sind die drei krassesten Aufreger 2016

3.437

Not-OP nach doppeltem Herzinfarkt! Große Sorge um Al Bano

2.476

Häftling hustet und zuckt bei Hinrichtung 13 Minuten lang

5.848

UPS-Fahrer rettet Leben einer misshandelten Frau

6.785

Paar hat Sex am Freiheitsdenkmal und wird erwischt

14.073

Schock: Mutter findet sich in Kinderspiel wieder

2.734

Das passiert mit einer Spinne, wenn ihr sie einsaugt

10.082

Künast stellt Strafanzeige wegen Falschnachricht

2.499

Terrorgefahr: Deutschland will Grenzkontrollen erneut verlängern

3.016

Vergewaltiger heiratet Opfer und entgeht Hinrichtung

6.625

Alles gelogen? Das sagt Sarahs Affäre zur Trennungsshow

22.185

Kommt dieser Trinkgeld-Trick direkt aus der Hölle?

5.445

Schießt Hasenhüttl seinen Ex-Verein noch tiefer in die Krise?

1.363

Dieses Ding ist in den USA überall ausverkauft und keiner weiß so richtig was es ist

6.839

Tierschützer findet Hund von zwei Pfeilen durchbohrt auf der Straße

4.622

Uli Hoeneß hat im Knast 5500 Briefe bekommen: Was stand drin?

1.364

Vater entdeckt DAS bei Schoko-Weihnachtsmann

12.337

Teenie-Hausparty außer Kontrolle! 80 ungebetene Gäste und Polizei

9.192

Lehrerin verführt 16-jährigen Schüler mit Bier und Nacktfotos

13.202

Tanks explodiert: Tote und Verletzte bei schwerem Zugunglück

3.935

Eltern sammeln Spenden für kranke Tochter und verprassen das Geld

6.715

Model lässt sich nackt fotografieren - von ihren Eltern

10.553

Begründet? Viele Deutsche fürchten Identitätsklau im Internet

647

Nach Scheidung von Cathy: Hat "Mörtel" etwa schon eine Neue?

2.247

Wurden Kinder in sächsischer Kita geschlagen und zum Essen gezwungen?

16.452