Was passiert jetzt mit der Unglücks-Brücke und den Menschen, die obdachlos wurden? Top Polizei warnt vor Ekel-Cocktails an spanischen Stränden Top Feuer in Asylunterkunft gelegt: Bewohner (19) auf der Flucht Neu Diebe bocken Audi auf und klauen Reifen samt Felgen! Neu
1.240

Marketing-Chefin Bunge: "Mein Herz wird weiter für Dresden schlagen!"

Abschied nach acht Jahren: Dresdens Marketing-Chefin Bettina Bunge (49) zieht im TAG24-Interview Bilanz

Von Dirk Hein

Die DMG-Chefin beim SemperOpernball.
Die DMG-Chefin beim SemperOpernball.

Dresden - Seit 2009 ist Bettina Bunge (49) Dresdens Marketing-Chefin. Stets gut gelaunt, fasst schon überdreht, war "Miss Dresden" unsere charmanteste Lautsprecherin.

Ende des Monats verlässt Dresdens markantestes Werbegesicht die Landeshauptstadt, um fortan für Schleswig-Holstein die Werbetrommel zu rühren.

TAG24: Frau Bunge, nach acht Jahren Dresden ist Schluss. Was nehmen Sie mit?

Bettina Bunge: "Einen großen Koffer voller prägender Erfahrungen und emotionaler Erlebnisse. Mein Herz wird weiter für Dresden schlagen, diese wunderschöne Stadt mit großer Geschichte.

Besonders stark habe ich den Herzschlag immer an und in der Frauenkirche gespürt, dem Ort von Frieden, Versöhnung und Gemeinschaft.

Damit aber nicht zu viel Abschiedsschmerz aufkommt, sind bereits jetzt Dresden-Besuche eingeplant, zur HOPE-Gala und zur Weihnachtszeit."

TAG24: Was fällt Ihnen beim Loslassen von Dresden besonders schwer?

Bettina Bunge: "Mich hat sehr berührt, dass so viele Dresdner traurig oder auch enttäuscht sind, dass ich gehe.

Das hat mich emotional bewegt, da ich ja 2009 niemanden kannte und jetzt so vielen Menschen etwas bedeute. Vielen Dank dafür an alle."

Die scheidende DMG-Chefin mit Oberbürgermeister Dirk Hilbert (FDP).
Die scheidende DMG-Chefin mit Oberbürgermeister Dirk Hilbert (FDP).

TAG24: Auf was sind sie stolz?

Bettina Bunge: "Zusammen mit meinem Team habe ich die Marketingstrategie 2020 erstellt und zum ersten Mal übergreifende Jahresthemen-, Zielgruppen- und Saisonkampagnen umgesetzt.

Beispielsweise wurde bereits 2009 die Kampagne 'Dresden gibt dem Winter Glanz' eingeführt. Sie hat mehr Touristen nach Dresden gelockt und wird mittlerweile im neunten Jahr fortgesetzt.

Wir haben die Aberkennung des UNESCO Welterbetitels überstanden, sind mit Negativpresse rund um PEGIDA sowie den Flutauswirkungen klargekommen.

Und haben uns internationalen Herausforderungen - Russlandsanktionen, Brexit, Sicherheitsbedenken - gestellt."

TAG24: Wie hat sich die Wahrnehmung von Außenstehenden auf Dresden geändert?

Bettina Bunge: "Dresden wird als eines der attraktivsten Städtereiseziele Deutschlands geschätzt - national und international. Wir sind weiter Top-Reisedestination.

Parallel dazu mussten wir feststellen, dass fremdenfeindliche Äußerungen im Rahmen der PEGIDA-Bewegung und die negative mediale Berichterstattung über Monate hinweg Sympathien gekostet haben.

TAG24-Redakteur Dirk Hein bei einem früheren Interview mit Bettina Bunge.
TAG24-Redakteur Dirk Hein bei einem früheren Interview mit Bettina Bunge.

Und zwar vor allem bei Studierenden, Wissenschaftlern und Reisenden aus Deutschland. Das zeigt unsere Markenanalyse für Dresden. Hier gibt es noch viel zu tun - für uns alle."

TAG24: Welche offenen "Baustellen" lassen Sie zurück, was wollten Sie unbedingt noch erledigt bekommen?

Bettina Bunge: "Auch wenn ich Dresden schweren Herzens verlasse, so doch mit ruhigem Herzschlag.

Am 11. Oktober werden wir unseren Partnern und der Öffentlichkeit noch die Kampagnen für 2018 im Detail vorstellen.

Letztlich hoffe ich auf eine gute, möglichst langfristige Nachbesetzung meiner Stelle. Ich habe hierfür gerne meine Unterstützung bei der Suche angeboten.

Als offene Baustelle sehe ich das Miteinander in unserer Stadt. Mir liegt sehr am Herzen, dass sich die Zusammenarbeit zwischen Gesellschaft, Politik, Wirtschaft und Wissenschaft weiter verbessert."

"Es wäre schön, wenn zukünftig weniger gegeneinander, sondern noch mehr miteinander gelebt und gearbeitet wird."

Links: Rückblick ins Jahr 2009: Bettina Bunge mit August dem Starken alias Steffen Urban. Rechts: Mit Leib und Seele warb Bettina Bunge (49) seit 2009 als Marketing-Chefin für Dresden.
Links: Rückblick ins Jahr 2009: Bettina Bunge mit August dem Starken alias Steffen Urban. Rechts: Mit Leib und Seele warb Bettina Bunge (49) seit 2009 als Marketing-Chefin für Dresden.

Fotos: Holm Helis, Petra Hornig, Sven Ellger, Ove Landgraf, Amac Garbe/Stadtluft Dresden

Immer mehr Hinweise auf sexuelle Gewalt an Schulen Neu Schauspielerin Jessica Schwarz eröffnet ein zweites Hotel Neu
Vater fährt betrunken mit Tochter (13) Motorrad: Mädchen lebensgefährlich verletzt Neu Mann (20) weigert sich, Musik leiser zu drehen: Jetzt ist er tot Neu
Überraschung: Dieser ehemalige GZSZ-Star wird Vater Neu Experte warnt: Der schöne Schein vom Voluntourismus Neu Nach nur zwei Sendungen: Gründershow mit Jette Joop fliegt aus dem Programm Neu Fans jubeln! Berlin Tag und Nacht bekommt mehr Sendezeit Neu Kopfschuss auf Beifahrer: Das steckt hinter den Razzien in Sachsen Neu Alle starren diese Kellnerin an: Doch was stimmt nicht mit ihr? Neu 30 Jahre nach tödlichem Geiseldrama von Gladbeck: Täter plagen Schuldgefühle Neu Hitzewelle 2018: Das ist die am meisten unterschätzte Gefahr 36.018 Anzeige Das neue "Ziemlich beste Freunde"? "Ein Dorf zieht blank" startet im Kino Neu Starke Frau, Ikone, Sexsymbol: Madonna feiert ihren 60. Neu Bachelorette Nadine schmeißt Eddy schon vor der Nacht der Rosen raus 3.629 Bayern siegen im Klassiker-Revival beim HSV 2.426 Rapper Kollegah unterstützt verurteilten Messerstecher 3.967 Das Ende einer GZSZ-Ära? Jetzt spricht Jo Gerner 51.150 Hitze im Krankenhaus: Patienten leiden unter hohen Temperaturen 2.655 Anzeige Mit Fahrradkette gegen Kopf geschlagen: Streit in Asylheim eskaliert 3.275 Fußballverein in Hagen verliert 0:22! Die Reaktion ist krass 3.195 Kölner Betreuer des Ferienlagers in Frankreich tot 790 Hier zeigt Lena Meyer-Landrut zum ersten Mal ihren Freund 5.599 Kleid gerissen! Sängerin steht plötzlich halbnackt auf der Bühne 6.487 Ehec-Alarm: Dieser Bio-Käse wird zurückgerufen 423 Pärchen in Düsseldorf schwer verletzt: Wer kennt diesen Mann? 904 Mann wird Lotto-Millionär: Doch was er dann macht, kann keiner verstehen 34.664 Traurige Gewissheit: Vermisster tot aus Storkower See geborgen 345 Spurlos verschwunden: Wer hat diese 15-Jährige gesehen? 4.937 Fotograf ist schockiert, als er diesen Mann schlafen sieht 7.030 Gericht: Abgeschobener Islamist Sami A. muss zurück nach Deutschland 1.698 Update Hamburg schiebt straffälligen Mann aus Afghanistan ab 336 Kurven statt Kufen: "Alles was zählt"-Star auf Playboy-Cover! 7.613 Zu Unrecht abgeschoben: Bundesregierung war schon seit Monaten eingeweiht! 1.149 Viagra-Drama: Sohn ahnt nicht, dass er Vater den Penis bricht 7.750 Biker will Auto überholen und löst verheerende Kettenreaktion aus 797 Heftiger Crash auf A2: 20-Jährige überschlägt sich, Mutter und Kind verletzt 4.802 Bewerberin fehlen die Worte, als sie diese Job-Absage liest 4.567 Frau wählt Notruf: Siebenschläfer mampft Cornflakes 1.112 Überraschung! Pietro Lombardi sitz bald bei DSDS 1.922 Ist Meghan bereits schwanger? Diese Indizien sprechen dafür 8.263 Tipps und Tricks gegen Wespen: So habt Ihr endlich Frieden am Tisch! 6.485 Attacke auf Berliner Fanbus: Fast alle Verdächtigen wieder frei 829 Die Gesundheit: Legat muss Kampf in Köln absagen! 1.855 Schwangeres Supermodel hat Angst, dass ihr Busen platzt 2.643 Rätsel um Killer-Wels geht weiter: Fing ein Wilderer den 1,50-Meter-Fisch? 2.350 Nach Bachelorette-Aus: Rafi macht den Bachelor! 3.757 Ob im Stadion oder daheim! Nur sechs Fans können RB-Spiel live sehen 7.681 Brandstiftung! Fackelte eine psychisch Kranke zwei Supermärkte ab? 1.058 Heißer Sommer: Kann man Kosten für Gießwasser geltend machen? 2.651