Nach Höcke-Rede: AfD verliert Großspender und viel Geld

TOP

So tickt die Leipzigerin, die jetzt Deutschlands schönste Frau ist

TOP

Tödlicher Glaube: Pastor lässt Kirchengemeinde Rattengift trinken

NEU

Ex-BVB-Spieler Friedrich hat einen neuen, total ungewöhnlichen Job

NEU

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

6.700
Anzeige
34.584

21-Jähriger bei Messerattacke in Dresden verletzt

Dresden - In der Nacht zu Montag belästigte ein Mann aus Algerien eine junge Frau nahe desStudentenwohnheims auf Fritz-Löffler-Straße. Ein Dresdner wollte der Frau helfen und wurde vom mutmaßlichen Täter niedergestochen.
An der Haltestelle Reichenbachstraße stoppte der Bus und nahm den Verletzten auf.
An der Haltestelle Reichenbachstraße stoppte der Bus und nahm den Verletzten auf.

Dresden - In der Nacht zu Montag stach ein Jordanier (23) nahe des Studentenwohnheims auf der Fritz-Löffler-Straße auf einen Mann aus Dresden ein, wie die Polizei gegenüber MOPO24 am Montagmorgen bestätigte.

"Der 21-jährige Deutsche wurde durch ein Messer verletzt", so eine Sprecherin. Der mutmaßliche Täter, ein 23-jähriger Mann aus Jordanien, konnte gestellt und festgenommen werden. "Wir werden uns im Verlauf des Tages ausführlich zu dem Vorfall äußern", hieß es weiter. Über die Hintergründe der Tat gab es zunächst keine Informationen.

Gegen Mitternacht kam es in der Nähe eines Studentenwohnheims zu dem Angriff. Zeugenaussagen, wonach der 21-Jährige einer jungen Studentin zur Hilfe kam, die von dem Jordanier belästigt worden sein soll, konnte die Polizei auf MOPO24-Anfrage noch nicht bestätigen: "Wir sammeln jetzt alle Informationen, sprechen mit den Kollegen und dem Staatsanwalt. Erst dann können wir zuverlässige Auskünfte geben."

Ein Busfahrer, der auf der Fritz-Löffler-Straße unterwegs war, stoppte an der Haltestelle Reichenbachstraße und nahm den Verletzten auf. Er setzte sofort über Betriebsfunk einen Notruf ab, Fahrgäste kümmerten sich um den blutenden Studenten.

Das Opfer wurde nach Erstbehandlung ins Krankenhaus gebracht, der mutmaßliche Täter festgenommen. Die Ermittlungen laufen.

UPDATE, 13:03 Uhr: Laut der Polizeidirektion Dresden stellte sich der Sachverhalt wie folgt dar: Täter und Opfer leben in einer Wohngemeinschaft an der Fritz-Löffler-Straße. In der Nacht ging der 23-jährige Jordanier zum Zimmer des 21-Jährigen und verletzte ihn unvermittelt mit einem Messer. Das Opfer flüchtete anschließend auf die Straße, der Täter wurde festgenommen.

Die Staatsanwaltschaft Dresden und die Dresdner Kriminalpolizei haben die Ermittlungen wegen versuchten Totschlages aufgenommen.

Der verletzte Mann wird von Sanitätern im Krankenwagen behandelt.
Der verletzte Mann wird von Sanitätern im Krankenwagen behandelt.

Fotos: TNN (2)

Thüringen will weiterhin keine Flüchtlinge nach Afghanistan abschieben

NEU

Nach Tunnel-Irrfahrt: Die erste Rechnung ist da

NEU

Was würdest Du tun, wenn Dein Vater plötzlich ein Pflegefall ist?

8.700
Anzeige

Neunjähriger baut Unfall, fährt nach Hause und schläft ein

2.699

Wogende Wabbel-Cellulite: Sonya Kraus' ehrliches Beauty-Geständnis

4.089

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

8.039
Anzeige

Wegen Fremdkörper: Karlsberg ruft MiXery zurück

1.836

Jugendliche bewerfen Polizei mit Steinen und zünden Autos an

6.551

Pferdeäpfel überführen Kutscher nach Unfallflucht

1.858

Frauen aufgepasst: Das machen Männer heimlich mit ihrem Ding

7.626

Tesla-Fahrer gibt Lob nach Rettungsaktion bei Facebook weiter

3.535

Prost! München will die Bierpreis-Bremse

1.029

Wer kann's besser: Mr. 50-Shades oder Justin Trudeau?

800

Gesetzentwurf: Bayern plant Burka-Verbot

1.430

Fußball kurios: Trainer foult Gegenspieler und beschwert sich auch noch

2.010

Fahndung: Männer brechen in Geschäft ein und klauen zig Zigaretten

352

Wallraff zeigt schockierende Zustände in Behinderten-Einrichtungen

3.684

Kommt das iPhone 8 mit einer revolutionären Ladefunktion?

5.120

Leipziger Jugend kämpft gegen Abschiebung eines Mitschülers

3.068

Wirbel um Björn Höckes Demo-Teilnahme

2.797

Polizei hilft Schülerin bei Mathe-Hausaufgaben

1.571

Schmuggler wollten Zollhunde mit Steaks täuschen

1.489

Interne E-Mail verrät: AfD fürchtet sich vorm Verfassungsschutz

2.310

Berlinale: Vier Menschen werden beim Gewinner-Film ohnmächtig

5.524

Hat Leonard Freier schon die Nächste? Dieses Foto soll es beweisen

4.816

Urologen begeistern mit lustigem Warteschleifen-Song

4.327

Gericht entscheidet: Kein Flüchtlings-Status für Syrer

667

Verliebter Mann löst mit Heiratsantrag Polizei-Einsatz aus

5.048

Aus Verzweiflung: Flüchtlinge in der Türkei verkaufen ihre Organe

2.562

Auf diesem Bild will uns Micaela Schäfer nicht ihren Körper zeigen

8.616

Lässt sich Pietro hier das Gesicht von Alessio tätowieren?

2.803

Behinderte Tochter von Fussball-Star wird jetzt Topmodel

5.389

Carmen Geiss leistet sich peinlichen Photoshop-Fail

9.819

Dicker Kult-Torwart futtert erstmal gemütlich auf der Bank

3.486

GZSZ-Star Isabell Horn lüftet Baby-Geheimnis

10.355

Lufthansa-Crew bei Autounfall verletzt: Flug muss storniert werden

4.878

WhatsApp bekommt Snapchat-Funktion

5.459

Mit 431 PS in den Tod: Sportwagen schleudert auf Autobahn gegen Lkw

12.142

Heiß! Diese berühmte Schönheit zeigt sich oben ohne

10.124

Nach Rücktritt von Flynn: Das ist Trumps neuer Sicherheitsbertaer

946

Mordprozess um Horror-Haus: Sagt jetzt auch Wilfried W. aus?

1.284
Update

Flugzeug kracht in Einkaufs-Zentrum! Alle Insassen tot

11.800