Mieses Wetter, gute Laune: Mit diesen Tipps gelingt Euer Wochenende!

Dresden - Oh, es soll Regen geben! Auch die Temperaturen sinken, der Herbst zeigt sich zumindest bis Samstag von seiner trüben Seite. Am Sonntag lässt sich dann schon mal die Sonne blicken! Für alle Wetterlagen haben wir die besten Wochenendtipps für Euch notiert! Eine schöne Zeit für Euch!

© Antonio Guillem/123RF

Salon-Musik

Dresden - Die Dresdner Salon-Damen sind am Sonntag in der JohannStadthalle (Holbeinstraße 68) zu Gast. "Ich bin von Kopf bis Fuß..." auf Theo, Leo, Günther (oder wen auch immer) eingestellt - singen sie in ihren Evergreens und Filmmelodien der 20er bis 50er Jahre. Die Damen lassen immer einen Funken aufs Publikum überspringen und begeistern nicht nur mit ihrer Musik, sondern auch optisch! Konzertbeginn: 16 Uhr. Tickets: ab 18 Euro.

© Thomas Türpe

Martinsfest

Dresden - Das Martinsfest wird am Samstag (ab 16 Uhr) in der Hoffnungskirche in Löbtau (Clara-Zetkin-Straße 30) gefeiert. Die Kinderchöre der Gemeinden singen und spielen in einem Kindermusical die Geschichte vom Heiligen Martin. Im Anschluss ziehen Groß und Klein mit Laternen durch den Stadtteil und teilen an der St.-Antonius-Kirche am Feuer die Martinshörnchen. Eintritt/Teilnahme: frei.

© Marko Förster

Meerjungfrauen

Pirna - An alle Meerjungfrauen! Im Geibeltbad ist am Sonnabend wieder "Tag der Nixen". Von 10 bis 18 Uhr kann mit eigens mitgebrachter Meerjungfrauenfloss im Tiefwasser geschwommen werden. Ein extra Mermaiding-Trainer ist jedoch nicht dabei. Eintritt: 6/erm. 5,50 Euro/eine Stunde.

© dpa/Julian Stratenschulte

Oskarshausen

Freital - In "Oskarshausen" (Burgker Straße 39) wird es süß! Am Samstag besucht das Stollenmädchen ab 15 Uhr den Märchenmarkt, der ganz neu eröffnet. Es wird Stollen angeschnitten und verkostet. Ab Samstag können Klein und Groß hier auch Pfefferkuchen für den guten Zweck verzieren. Und es kann natürlich gespielt, gebastelt und entdeckt werden im bunten Ausflugsziel für Familien! Tagestickets: 4,90 p.P./Familien 16,90 (4 Personen)/Ausstellung "Illusionswelt": 5 Euro extra.

© Steffen Füssel

Ost-West-Party

Dresden - Im Parkhotel kann man den Mauerfall noch einmal "live" erleben! Bei der großen Ost-West-Party reisen die Besucher am Samstag ab 20 Uhr zurück in die 80er Jahre. Wer in welchen Sektor eingelassen wird, entscheidet der Personalausweis und der ABV! Getanzt wird zur guten alten Tanzmusik von der Schallplatte und Live-Musik. Wer es kultig liebt, kommt im passenden Look von damals! Tickets: ab 29 Euro.

© DPA

Bauernmarkt-Abschluss

Dohna - Die Bauernmarkt-Saison geht zu Ende! Am Wochenende kann der Sächsisch-Böhmische Bauernmarkt in Röhrsdorf jeweils von 10 bis 17 Uhr noch einmal besucht werden, bevor es in die Winterpause geht. Vor allem die Kinder haben ihre Freude an den Schautieren, die Großen an den leckeren und frischen Erzeugnissen der Händler. Eintritt: frei.

© Evgeny Atamanenko/123RF

Papageien-Schau

Cunewalde - Der Vogelverein in Cunewalde (Kalkofenstraße) veranstaltet am Wochenende (jeweils von 10 bis 17 Uhr) eine große Papageien- und Exotenschau. Wer gern Zebrafinken, Amadinen, Enten, Sichler und Kraniche sehen möchte, ist willkommen. Eine Tombola und eine kulinarische Versorgung wird es auch geben. Eintritt: 2,50/Kinder 0,50 Euro.

© zoomteam/123RF

Hochhaus-Konzert

Dresden - Ein außergewöhnlicher Konzertnachmittag ist für den Samstag angekündigt. Im Hochhaus der Florian-Geyer-Straße 15 in Johannstadt laden Musiker im Rahmen von "Nachbarschaften 2025" in privaten Wohnräumen von drei Familien zu kleinen, feinen Aufführungen unterm Titel "Hochhausmelodien. WHH17" ein. Von 14 bis 17 Uhr sind Sandra Mo, Olicia, das Elbhang-Quartett, Manos Tsangaris und Studierende der Hochschule für Carl Maria von Weber zu erleben. Zugangstickets bitte buchen unter 0351/8041456. Eintritt: frei.

© Volodymyr Melnyk/123RF

Nachtflohmarkt

Löbau - Auf dem Nachtflohmarkt gibt's Kunst, Kult und Kitsch. Wer gern trödelt, schaut und stöbert, sollte am Samstag von 15 bis 22 Uhr in der Messe- und Veranstaltungshalle Löbau (Görlitzer Straße 2) vorbeischauen. Eintritt: 2,50 Euro. Kinder bis 14 Jahre frei.

© Petr Kurgan/123RF

Sternenmarkt

Seiffen - Der Seiffener Sternenmarkt hat am Wochenende von 11 bis 17 Uhr geöffnet. Gegenüber dem Spielzeugmuseum (Hauptstraße 71) ist ein erzgebirgischer, voradventlicher Markt mit unzähligen Sternen geschmückt und stimmt die Besucher auf die Weihnachtszeit ein. An kalten Tagen kann man sich zudem am Ofen wärmen! Eintritt: frei.

© dpa/Sebastian Kahnert

Da geht noch mehr und zwar hier

Viele weitere Veranstaltungen in Dresden und Umgebung - egal ob auf der Bühne, im Konzertsaal, in der Party-Location oder an anderen interessanten Orten – findet Ihr hier: augusto-sachsen.de/wochenendtipps

Mehr zum Thema Dresden Kultur & Leute:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0