Polizei vermutet menschliches Versagen: Die schreckliche Bilanz des Flixbus-Unfalls Top Update Formel-1-Legende Niki Lauda ist tot Top "Ich hatte natürlich Angst": Was war da bei Jeanette Biedermann los? Top Eiffelturm gesperrt: Dieser Mann klammerte sich sechs Stunden lang in 270 Meter Höhe fest! Top Schluss mit "Taxi Mama": Wir zeigen eine einfache Lösung Anzeige
3.262

Dresdens Elbe bekommt ersten begehbaren Tunnel von der DREWAG

Kompliziertestes Fernwärmeprojekt der DREWAG geht in Dresden an den Start

Die Rohrverleger von der Elbe: Millionen-Projekt fürs Fernwärmenetz in 21,5 Meter Tiefe. Die DREWAG bohrt sich durch.

Von Hermann Tydecks

Dresden - Es ist das komplizierteste Fernwärmeprojekt der DREWAG-Geschichte: Um den Nordwesten ans moderne Leitungsnetz anzuschließen, müssen sie Dresdens ersten begehbaren Tunnel unter der Elbe bauen. Die Arbeiten starten nun auf der Altstadtseite nahe Marienbrücke. Einschränkungen gibt es nicht nur für den Zirkus.

Elbdüker-Planer Ulrich Fürst (48).
Elbdüker-Planer Ulrich Fürst (48).

Um die Neustadtseite und 4 500 Wohnungen in Pieschen besser an die Kraftwerke Nossener Brücke und Reick anzuschließen, verlegt die DREWAG seit 2017 eine neue Fernwärmeleitung. Die bisherige Trasse zwischen den Elbufern (verläuft in der Carolabrücke) ist ausgelastet. Über 10,5 Kilometer werden allein rechtselbisch Rohre im Erdreich verlegt.

Dafür werden Straßen aufgebuddelt, aktuell vor allem in Pieschen. "Eine komplizierte Situation für die Anwohner. Wir unternehmen alles, um die Konflikte gering zu halten", bittet Projektleiter Norbert Gassel (61) um Verständnis. Nach dem Sommer soll sich die Lage wieder bessern.

Die schwierigste Mission beginnt aber erst. Vorbereitungsarbeiten laufen bereits nahe Marienbrücke, im Juni rollen Bagger dann auf dem Volksfestgelände (Pieschener Allee) an.

Um überhaupt einen 250 Meter langen Tunnel ("Elbdüker") sieben Meter unterm Elbgrund bohren zu können, müssen auf beiden Elbseiten riesige Stahlbetonkästen (einer wiegt mehr als 2 000 Tonnen) errichtet werden.

Bis November 2020 soll alles fertig sein

Die neue unterirdische Fernwärmetrasse soll die beide Elbseiten über einen Tunnel nahe Marienbrücke verbinden.
Die neue unterirdische Fernwärmetrasse soll die beide Elbseiten über einen Tunnel nahe Marienbrücke verbinden.

Diese dienen als "Schutz-Rahmen" (auch vorm Grundwasser) und werden mit komplizierten Verfahren 21,5 Meter tief ins Erdreich eingesetzt. So kann in den "Gebäuden" gearbeitet, Hydraulikpresse und Bohrer eingesetzt werden.

Der bohrt sich dann mit einer 3,20 Meter (Tunneldurchmesser) großen rotierenden Schneide vom Altstadtufer zur anderen Seite (nahe Uferstraße). Betonfertigteile füllen den Tunnel aus, in den dann zwei Fernwärmeleitungen kommen.

"Unser ingenieurstechnisch anspruchsvollstes Fernwärmeprojekt", sagt Elbdüker-Planer Ulrich Fürst (48). Begehbar bleibt der Tunnel für Experten über Schachtöffnungen.

Weihnachts-Circus und Kirmes werden wegen der Baustelle (50 mal 60 Meter) unter Einschränkungen leiden, aber stattfinden. November 2020 sollen Tunnel und Trasse fertig sein.

Dadurch werden auch 3200 Tonnen weniger Kohlendioxid jährlich produziert. Die Kosten betragen 41 Millionen Euro.

DREWAG-Projektleiter Norbert Gassel (61) am Elbufer (Höhe Volksfestgelände), wo der Tunnel zur Neustädter Seite entlanglaufen soll.
DREWAG-Projektleiter Norbert Gassel (61) am Elbufer (Höhe Volksfestgelände), wo der Tunnel zur Neustädter Seite entlanglaufen soll.
Bagger heben an der Marienbrücke bereits Löcher für die Trassenanbindung aus. Die Stahlbetonkästen für den Tunnel werden ab Juni etwas weiter elbabwärts errichtet.
Bagger heben an der Marienbrücke bereits Löcher für die Trassenanbindung aus. Die Stahlbetonkästen für den Tunnel werden ab Juni etwas weiter elbabwärts errichtet.

Fotos: Steffen Füssel, Jürgen-Michael Schulter

BVB droht Abgang von Abwehr-Ass! Kommt spanisches Top-Talent? Top So denkt Sylvie Meis über ihr Jury-Aus bei "Das Supertalent" Neu Kein Durchkommen in der Bautzener Innenstadt: Das steckt dahinter! 3.448 Anzeige WGT-Wucher! "Gruftis" zahlen während Kultfestival teuflische Übernachtungspreise Neu Bachelorette 2019: Insider verrät, dass diese ehemalige GNTM-Kandidatin die neue Frau der Rosen ist! Neu
Straßensperrungen und Unwetterwarnungen: Tief "Axel" überflutet Hessen Neu Explosion von Wohnhaus reißt Vater und Tochter in den Tod: Nun steht Grund fest Neu Wütender Vater geht mit Messer auf Kinder los und erleidet Herzattacke Neu Krasse Snapchat-Verwandlung: Erkennt ihr diese prominente "Puffmutter"? Neu Mit Baseballschläger erschlagen, im Wald vergraben: Urteil im Prozess um Tod von Tom-Justin S. Neu Giftalarm in Freibad! Ätzendes Chlorgas tritt aus Neu Baby schwer verletzt einfach in Gebüsch liegen lassen: Was hat die Mutter getan? Neu
Wie schnell muss ein Richter arbeiten? Darüber verhandelt jetzt ein Richter Neu Er wollte zum Spielplatz und verschwand: Vermisster Maurice wohlbehalten zurück bei Familie Neu Update Schwerer Unfall! Linienbus kommt von Straße ab und landet im Graben: Über 20 Verletzte Neu Nach Leichenfund einer Frau (†33) im Rhein: Mann verhaftet Neu Kampf ums Grundwasser: Widerstand gegen Altmühltaler Mineralbrunnen Neu Nach dem Flixbus-Unfall: Wann Fernbus-Fahrer Pause machen müssen Neu "In aller Freundschaft": OP oder Schluss? Cornelia Friese wird von Freund vor die Wahl gestellt Neu Mord-Anklage: Mädchen (17) erst vergewaltigt und dann erstickt Neu Hambacher Forst: Aktivistin "Eule" wehrt sich gegen Haftstrafe Neu Polizeihund biss Frau ins Gesicht: So wird das Opfer entschädigt Neu Frachter-Unglück: Treibt verlorene Ladung noch Jahre in der Nordsee? Neu Mordanschlag auf Hells-Angels-Boss: Beginn der Plädoyers möglich Neu Männer bauen Prostitutions-Netzwerk mit Transsexuellen aus Thailand auf Neu Polizeianwärter versucht bei Musikfestival-Krawallen das Unfassbare Neu Arnd Zeigler im Interview: Das unterscheidet Bayern-Fans von den anderen Neu Tötete Sekten-Anführerin einen Jungen (4), weil er von "den Dunklen besessen" war? Neu Matthias Schweighöfer verzückt Fans mit süßem Kuss-Foto Neu Arbeiterin beobachtet, wie eine Frau eine Tüte entsorgt. Beim Blick in den Müll ist sie schockiert Neu Ist das sein finanzieller Ruin? Finanzamt stellt Millionen-Forderung an den Wendler! Neu Hündchen erlitt unglaubliche Qualen, als es im Teer festklebte Neu Spielerfrau setzt Tochter (3) keinen Helm auf: "Wenn sie Formel-1-Fahrerin wird, kriegt sie einen" Neu Fans von Melina Sophie flippen aus, als sie diese News verkündet Neu Decke durch Regen eingestürzt! Feuerwehr evakuiert Klinik in Helmstedt 11.106 Update Beben in Österreich! Wackelt jetzt auch Kanzler Kurz? 887 Bundesliga-Legende Burgsmüller (†69) gestorben! 3.478 Elf Fußballer festgenommen! Manipulierten sie Spiele? 2.772 Bis zu 30 vermummte Personen versuchen Festival in Bautzen zu stören 10.799 Dauerregen und Hochwasser: Hier müsst Ihr mit Überschwemmungen rechnen 14.080 Unwetter in Berlin: Feuerwehr ruft Ausnahmezustand aus! 2.608 Journalisten fragen Juncker, ob er ein Alkoholproblem hat: Der wird richtig wütend 9.855 Drohungen von Links? AfD-Wahlparty in Berlin abgesagt 2.119 Flugzeug über Nordsee abgestürzt? Arbeiter macht beunruhigende Entdeckung! 9.634 Update Fahrer wird ohnmächtig: Bus durchbricht Hauswand! 2.074 Nackt auf dem Sattel? Diese Radler wollen ein Zeichen setzen 264 Auto von AfD-Angeordneten abgefackelt: War es ein Brandanschlag? 2.207 Gemeinsamer Liebesurlaub? Angelina Heger und Sebastian Pannek sollen ein Paar sein! 2.500 Das gute Bier! Knapp 2000 Flaschen fallen von Lastwagen 2.042