Heimsieg ist für die Dresden Monarchs heute absolute Pflicht!

Dresden - Endlich! Nach sechs Wochen Abstinenz können die Fans ihre Dresden Monarchs heute wieder zu Hause anfeuern. Kontrahent beim Duell der Königlichen sind die Potsdam Royals, Kick-off ist 15 Uhr.

Die Monarchs wollen auch am Samstag im Spiel gegen Potsdam jubeln
Die Monarchs wollen auch am Samstag im Spiel gegen Potsdam jubeln  © Lutz Hentschel

Das Hinspiel konnten die Dresdner klar mit 33:13 für sich verbuchen.

Und auch heute steht laut Ulrich Däuber nur ein Sieg zur Debatte: "Klar, die Potsdamer sind stärker als zuletzt Düsseldorf. Aber auch sie haben Probleme, vor allem extremes Verletzungspech bei den Quarterbacks.

Da ist mittlerweile schon der sechste im Einsatz", berichtet der Coach: "Wir wollen, wir müssen das Spiel gewinnen."

Apropos Verletzungen: Auch die Monarchs haben Sorgen. Glen Toonga, Martin Emos und Chris Genau hatten in Düsseldorf angeschlagen vom Feld gemusst. Däuber zum Stand der Dinge: "

Chris ist wieder fit, bei Glen fällt die Entscheidung unmittelbar vorm Spiel, Martin fällt leider aus."

Mehr zum Thema Dresden Monarchs:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0