Tankstelle von Pistolen-Mann überfallen! Neu Gastgeber Russland marschiert souverän durchs WM-Turnier Neu Trump sicher: Deutschland fälscht Asyl-Zahlen 2.565 Schüsse aus Autofenster: Polizei stoppt Hochzeitskorso! 2.001 Wenn Dir diese Zeichen etwas sagen, sollten wir reden! 32.431 Anzeige
18.849

Sportkameraden trauern um Opfer des betrunkenen Rasers

Große Anteilnahme: Roller-Fahrer stirbt bei Unfall in Dresden

In seinem Sportverein kannte das Opfer René Q. praktisch jeder. Freunde und Vereinskollegen sind betroffen vom Tod des sympathischen Dresden.

Von Eric Hofmann

Der beliebte Vereinssportler René Q. (†45) wurde von einem Betrunkenen tot gefahren.
Der beliebte Vereinssportler René Q. (†45) wurde von einem Betrunkenen tot gefahren.

Dresden - Betrunkener rast Roller-Fahrer tot: Das Unglück in der Nacht zum Montag (TAG24 berichtete) bewegt ganz Dresden. Besonders erschüttert sind die Mitglieder des Sportvereins VfB90 Dresden. Opfer René Q. (†45) war ihr Freund und Vereinskollege, saß auch im Vorstand. Der Schock sitzt tief.

René Q. war auf dem Weg zur Nachtschicht in einer Spedition, als ihn das tödliche Schicksal ereilte. VfB-Sprecher Andreas Kramer (43) erschüttert: "Wenn es einen ganz lieben Menschen so plötzlich, so schuldlos und so brutal aus dem Leben reißt, ist man einfach nur traurig, fassungslos und auch wütend – man bleibt einfach auch ein Stück ratlos zurück."

170 Mitglieder hat der Sportverein im Dresdner Westen, hier kennt jeder jeden. René war schon fünf Jahre dabei, leitete die Abteilung Billard.

"Das spielte er mit Leidenschaft, das war sein Leben", sagt Kramer. "Entweder war er Arbeiten oder er hat Billard gespielt." Sportlich hatte er viel vor, engagierte sich dafür das noch recht unbekannte, erst 2014 erfundene "Eurokegeln" zu etablieren. "Teddy" nannten ihn seine Vorstandskollegen - wegen seiner Statur, aber auch, weil er so nett war. "Er hatte immer gute Laune, war sonst eher ein Stiller und immer zur Stelle, wenn man ihn brauchte", so Kramer. "Wenn wir Vereinsturnier hatten, stand er immer am Grill."

Aus Trauer färbte der Verein seine Seite ab gestern für drei Tage auf schwarz-weiß, heute setzen sich die Mitglieder zusammen, um zu beraten, wie es weitergehen soll. Wenn Hilfe beim Ausräumen der Wohnung gebraucht wird, wollen alle mit Anpacken. René Q. hinterlässt auch zwei Kinder, die jedoch nicht mehr bei ihm lebten.

An der Unfallstelle im Zellenschen Weg legten Freunde Blumen und Kerzen ab.
An der Unfallstelle im Zellenschen Weg legten Freunde Blumen und Kerzen ab.

Fotos: privat, Eric Münch

Auffahrt stundenlang gesperrt: Getränke-Laster verliert Ladung 3.625 Anti-Terror-Razzia: Polizei geht gegen PKK-Unterstützer vor 154
Panzerfaust, Gewehre, Pistolen: Schlag gegen Waffenhändler! 3.019 Dieser süße Mops hat eine ganz bestimmte Lieblings-Beschäftigung 1.391 Asylstreit spaltet Deutschland: Kretschmann stellt sich hinter Bundeskanzlerin 143 SEK-Einsatz! Randalierender Teenager mit Messer wird zur Gefahr 603 Du sprichst TYPO3? Dann wirst Du in Frankfurt gebraucht! 2.559 Anzeige Innenminister will Sinti und Roma zählen lassen 1.516 Lewandowski machtlos! Senegal verpasst Polen einen Dämpfer 1.258 Schläge, Tritte, Beißversuche! Schwarzfahrer tickt aus 374 viele fahren in den Urlaub und vergessen das Wichtigste 3.616 Anzeige Zusammenprall: Motorrad-Fahrer stirbt am Unfallort 17.040 Es wird richtig weh tun: Luthers brutale Morde kommen zurück 5.815
So wollen Merkel und Macron Facebook und Google ans Geld 1.057 Auch das noch: Würmerplage in vielen Badeseen 13.267 Darsteller gesucht: Werde das Gesicht eines coolen Werbespots 13.804 Anzeige Von Polizist angeschossener Flüchtling (24) in Knast-Krankenstation verlegt 1.857 Mann rastet aus und bedroht Polizisten mit Küchenmesser 334 Drei für Deutschland: Werden sie die neuen Rosen-Schwestern? 883 Über diesen neuen Feiertag könnt Ihr Euch jetzt freuen 565 Schwer verletzt! Frau (40) von Ehemann (50) in Kölner Innenstadt angegriffen 2.409 Studentin (28) aus Leipzig vermutlich ermordet: Polizei meldet Festnahme! 41.750 Schüsse auf Imbiss: Attacke auf Bushidos Ex-Partner Arafat Abou-Chaker? 4.612 Ausgerastet! Soap-Star in Psychiatrie gelandet 3.694 Wie viel Tore schießt Deutschland? Für jeden Treffer gibt's bei Rewe was geschenkt 12.723 Anzeige Kurios! In diesem Stadtteil fehlen plötzlich die Verkehrsschilder 374 Nachts in Pflegeheim: Frau (84) sexuell missbraucht 10.157 Mann will anderem Radfahrer ausweichen und stirbt! 729 Bei Leichtathletik-EM: Breitscheidplatz wird zur Arena für 3000 Fans 538 Fix! Für diesen Verein hat sich Stürmerstar Antoine Griezmann entschieden 3.462 Britin ging durch Hölle: Teenagerin durfte nicht einmal Zähneputzen 6.177 Kritik von Terror-Opfern aus Berlin: Renten sind "lächerlich und peinlich" 2.812 Zweijähriger ertrinkt im Frankfurter Zoo: Bringt die Obduktion neue Erkenntnisse? 2.110 Schießender Porschefahrer ist Führungsmitglied im Miri-Clan 2.305 Sorge um Tipp-Schwein: Hat Harry erneut den richtigen Riecher? 2.538 Drei Diebe von Starkstromschlag schwer verletzt 263 Reichsbürgerin? Bürgermeisterin fliegt aus Amt 220 Polizisten stellen Ballon sicher und finden rührende Botschaft 3.088 Waldhof Mannheim droht nach Spielabbruch heftige Strafe 1.390 Brutale Geiselnahme: Räuber sperrt Mann in Kofferraum und rast mit ihm von Bank zu Bank 3.003 Umstrittenes NRW-Polizeigesetz: Minister will nachbessern 109 Kölner Giftmischer hatte deutlich mehr Rizinus-Samen 237 Mutter lässt Kind (3) über Nacht im heißen Auto zurück 6.152 Hat sich der Fahrer dieses Mini ein illegales Autorennen geliefert? 4.432 Bundeswehr-Offizier soll Soldatinnen sexuell missbraucht haben 3.060 Junge Britin von Mitschülerinnen mehrfach schwer misshandelt 6.614 "Kein Mord"? 36-Jähriger erschießt Ex-Schwager auf offener Straße 3.145 Bild der Zerstörung: BMW kracht gegen Baum und Leitplanke 2.732 Schlimme Veränderung angekündigt: GNTM-Klaudia mit K bangt um ihren Felipe 2.488 Ältester Sumatra-Orang-Utan der Welt musste eingeschläfert werden 3.720