Drama um Malle-Auswanderer: Jens Büchner ist tot! Top Schwerer Crash mit vielen Verletzten 410 Update "Höhle der Löwen": Neuer Hottie für die Jury kommt! 2.545 Big Brother is watching you! Wird Berlin zur Überwachungs-Hauptstadt? 63 Bevor Du in der Zettel-Wirtschaft untergehst, hör Dir diesen Vorschlag an Anzeige
2.940

Nach Kupfers Rücktritt wegen Depression: So reagieren die Parteien

Mitleid mit dem erkrankten Politiker Frank Kupfer (56) und Hoffnung auf eine "Wende" bei der Regierungspartei

Frank Kupfer (56, CDU) ist wegen einer Depression zurückgetreten. Seine Kollegen äußern sich jetzt zu der neuen Situation.

Von Torsten Hilscher

Dresden - Es ist ein Befreiungsschlag für eine geschundene Seele - und für seine Partei: CDU-Fraktionschef Frank Kupfer (56) tritt zurück. Begründung: Schwere Depressionen. Das politische Sachsen ist betroffen. Politisch aber stand Kupfer zuvor in der Kritik.

Frank Kupfer (56, CDU).
Frank Kupfer (56, CDU).

„Ich leide seit langer Zeit an einer Depression. Es gibt Phasen, wo alles gut ist; es gibt aber auch Phasen, wo am liebsten gar nichts mehr hören und gar nichts mehr sehen möchte.“

Kupfer ist nach eigener Aussage erschöpft. "Ich habe mich sehr bemüht in den letzten Monaten und den letzten Jahren, dass das möglichst niemand mitbekommt. Dieses hat so viel Kraft gekostet. Ich kann einfach nicht so weitermachen.“

Kupfer unterrichtete am Donnerstag die Fraktion. Er wolle sich in Therapie begeben, krank geschrieben ist er schon eine Weile. „Ich habe gesagt, dass ich im nächsten Jahr nicht mehr für den Landtag kandidieren werde." Sein Mandat wolle er aber bis zur Landtagswahl 2019 behalten - aus Verantwortung gegenüber seinen Mitarbeitern, aber auch, um nach der Therapie eine Aufgabe zu haben.

Michael Kretschmer (43, CDU) zeigte sich als CDU-Landeschef und MP erschüttert. Er sagte, es sei traurig und tragisch, dass mit Frank Kupfer ein langjähriger Wegbegleiter, aber auch menschlicher Freund von einer "sehr schlimmen Krankheit" heimgesucht werde.

Die Grünen erwarten eine "180-Grad-Wende"

CDU-Landeschef Michael Kretschmer (43).
CDU-Landeschef Michael Kretschmer (43).

SPD-Fraktionschef Dirk Panter (44) sagte: "Dass mein Kollege an Depression leidet, macht mich und meine Fraktionskollegen sehr betroffen." Umso größer sei sein Respekt vor dem offenen Umgang damit und dem Rücktritt.

Ähnlich äußerten sich Grüne und Linke. Kupfers Nachfolger soll in zwei Wochen gekürt werden. Vorgeschlagen ist bislang nur Geert Mackenroth (68, CDU), zurzeit Ausländerbeauftragter des Freistaates. Shootingstar und CDU-General Alexander Dierks (30) mag nicht.

Der Rücktritt hat auch politisch Gewicht und enttäuscht nicht alle CDUler: Besonders in Asylfragen, aber auch in Richtung Bundeskanzleramt gab Kupfer zeitweilig Äußerungen im AfD-Ton ab.

Deutliche Hinweise kamen am Donnerstag aber nur von der Opposition. So sagte die Linke, man sei gespannt, "ob die CDU weiter den Scharfmachern am rechten Rand nacheifern wird."

Die Grünen erwarten sich nichts weniger als eine "180-Grad-Wende" vom neuen Fraktionschef.

Mit diesen Sprüchen eckte Frank Kupfer an

Vollblut- oder Haudrauf-Politiker? Frank Kupfer eckte im Landtag immer wieder an.

•"Frau Kollegin Meiwald, hübsches Kleid! Das war aber das einzig Positive an Ihrer Rede − leider", sagte Kupfer am 16. August vor dem Plenum. Adressat war die Abgeordnete Verena Meiwald (52, Linke). Daraufhin forderten 19 weibliche Abgeordnete von Landtagspräsident Matthias Rößler (63, CDU) eine Rüge für Kupfer.

•"Öffentlich-Rechtliche ... dafür bezahlen wir Beiträge", schmähte er kurz darauf das ZDF via Facebook. Hintergrund: die Blockade eines TV-Teams am Rande des Besuchs von Kanzlerin Angela Merkel (64, CDU).

•"Was ich noch nie verstanden habe ist, dass Menschen, die ihren Pass wegwerfen und damit bewusst ihre Identität verschleiern, überhaupt einen Anspruch auf ein Asylverfahren und Leistungen aus unserem Sozialsystem erhalten."

Noch 2014 hatte der Politiker vier zunächst unbegleitete muslimische Kinder bei sich daheim aufgenommen.

Alter Bekannter: Ex-Justizminister Geert Mackenroth (68) soll neuer Fraktionschef der CDU werden. Derzeit ist er Sachsens Ausländerbeauftragter.
Alter Bekannter: Ex-Justizminister Geert Mackenroth (68) soll neuer Fraktionschef der CDU werden. Derzeit ist er Sachsens Ausländerbeauftragter.

Fotos: Norbert Neumann, Ove Landgraf

Transfer-Hammer! Knipser Modeste kehrt nach Köln zurück 1.423 Leichtflugzeuge stoßen zusammen: Pilot stirbt 1.509 So kriegst Du im Krankenhaus ein exklusives Einzelzimmer 6.014 Anzeige Mit Kippe und Rotwein aufm Sofa: Sophia Thomalla pfeift auf Bambi-Verleihung 2.336 Hunde-Weitspringen! Wie weit kann ein Hund eigentlich fliegen? 70 Das größte Volksfest des Nordens präsentiert ganz viele Neuheiten 2.036 Anzeige Ganz schön gruslig! Die Bauchrolle landet am Buzzer! 2.891 Update Deine Vagina verfärbt die Unterwäsche? Das kann ein gutes Zeichen sein 7.824 Neun Tore! Ronaldinhos Team besiegt Eintracht-Allstars 161 Seit 112 Jahren unter der Erde: FDP lädt Toten zu Veranstaltung im Bundestag ein 733 "Neue Klassengesellschaft"! Joachim Gauck ist in Sorge 376
Pfleger (†39) getötet! Messerstecher in Psychiatrie eingeliefert 1.501 Update Täter nach Brandanschlag vor Gericht, Opfer nicht vernehmungsfähig 126 50 Autos auf dem Nachhauseweg zerkratzt: Neunjähriger unter Verdacht! 2.200 Blutige Schlägerei zwischen zwei Männergruppen, einer schwebt nun in Lebensgefahr 4.016
Direktorin der Ausländerbehörde gesteinigt 15.492 "Sektenartig" und Kontakt zur Identitären Bewegung: Mitglieder der AfD-Parteijugend steigen aus 893 Fan brutal verprügelt und schwer verletzt: So hilft dieser Top-Club der Familie des Opfers! 1.184 Rentner fährt mit Auto durch Glaswand in Restaurant 1.955 Nach Groß-Razzia in Berlin: Linksautonome drohen Polizisten mit Rache 2.788 Frau bekommt Riesen Schreck, als sie aus dem Salat zwei Augen anstarren 1.438 Wegen seiner Tattoos: Der letzte Wunsch dieses Mannes ist ekelerregend 3.732 Riesige Abschiedsfeier: Familie und hunderte Fans trauerten um Star-DJ Avicii 1.937 Trümmer müssen abkühlen: So ist die Situation nach Gymnasium-Großbrand 287 Vor Club: Mann prügelt auf zwei Polizisten ein und verletzt sie 541 Typ kauft Geschenk für seinen Sohn, danach überwältigt ihn die Polizei mit gezogener Waffe 1.964 Dieses Bundesland will jetzt Video-Überwachung auf Schlachthöfen 419 Leiche bei Brand in Leipziger Mehrfamilienhaus entdeckt 1.343 Bundesparteitag der NPD: So läuft die Gegendemo! 857 Migranten sterben bei Bootsunglück vor Sardinien 3.095 Was macht ein Hängebauchschwein freiwillig in der Nähe eines Grillplatzes? 493 Eine Tote und über 200 Verletzte bei Demos gegen hohe Spritkosten! 3.239 Update Liebes-Killer Sommerhaus der Stars: Ohne die Show wäre Micaela Schäfer noch vergeben 1.179 Darmstädter räumt Eurojackpot ab und ist vielfacher Millionär 1.160 "FCB tut nur noch weh": Derbes Video zum FC Bayern ein Renner im Netz 3.065 Tödlicher Unfall: Mann wird aus Auto geschleudert und überfahren 1.998 Update Hyperloop: Rasen Container bald mit über 1200 km/h vom Hafen zum Ziel? 1.491 Meine Meinung: Furchtbares Fußballjahr für Löw und den DFB 556 Waldbrände hier, Wintersturm dort: USA versinken im Wetterchaos 2.929 Instagram-Video zeigt, wie sehr Poldi seine Heimat vermisst 565 Es steckte in der Windschutzscheibe! Autofahrerin hatte riesiges Glück 3.301 Affe klaut Mutter ihr Baby aus dem Arm: Was dann passiert, ist schrecklich 5.596 Weil er keine Drogen wollte: Mann (21) in Rücken gestochen 2.078 Es verschwand mit 44 Seeleuten an Bord: Verschollenes U-Boot entdeckt 8.660 Stich in den Unterleib: Mann wird beim Schwimmen tödlich verletzt 3.800 Alkohol! Horror-Crash nach Party: Junger Golf-Fahrer aus Wrack geschnitten 4.528 Reaktionen zum Merkel-Besuch: "Die Zeit für Betroffenheits-Besuche ist vorbei" 4.639 Forscher warnen: Italienischer Supervulkan könnte bald ausbrechen 5.003 Ergebnis einer Nacht: So sieht das Waffenverbot in der Berliner S-Bahn aus 861