Barcelona-Attentat! 13 deutsche Touristen teilweise lebensgefährlich verletzt

Top
Update

Er ist gefährlich! Wo steckt Steffen T.?

Neu

Lästerei unter C-Promis: Melanie Müller zieht über "Promi Big Brother" her

Neu

Mann will Brombeeren pflücken und entdeckt Kiffer-Paradies

Neu

Wenn Du willst, dass Deine Zähne so nicht aussehen...

46.065
Anzeige
26.353

Droht den nackten Porno-Mädels in Dresden eine Strafe?

Unterm Deckmantel der Kunst drehen Nackte heimlich Schmuddel-Filme in Dresden. Der Freistaat prüft bereits rechtliche Schritte. 

Von Hermann Tydecks

Diese nackte Dame stolzierte über das Dresdner Stadtfest
Diese nackte Dame stolzierte über das Dresdner Stadtfest

Dresden - Unterm Deckmantel der Kunst drehen Nackte heimlich Schmuddel-Filme in Dresden (MOPO24 berichtete). Der Freistaat prüft bereits rechtliche Schritte. Doch die Behörden stehen dem Treiben recht hilflos gegenüber.

Nichts ahnend werden Passanten und die schönsten Plätze unserer Stadt als Kulisse für Schmuddel-Filme missbraucht. Auch Rathaus und Freistaat wussten bislang nichts vom heimlichen Treiben der Nackschen!

Da umtriebige Filmemacher nackte Porno-Darstellerinnen gezielt auf die Brühlsche Terrasse schicken, mit den Aufnahmen Geld verdienen, bräuchten sie dafür eine Drehgenehmigung. 500 bis 1000 Euro kostet dort ein Drehtag. 

Aber: "Es gab keine Anfragen. Wir hätten sie natürlich auch nicht genehmigt", sagt Schlösserland-Sprecher Uli Kretzschmar (40). "Darum prüfen wir rechtliche Schritte. Wir haben auch unseren Wachdienst verständigt."

Auf dem Freistaat-Gelände dürfte der nackte Wahnsinn damit zumindest erschwert werden. Anderswo ist es schwieriger, kommt auf die Situation an. 

Der bloße Hinweise an die Behörden, dass Nackte unterwegs sind, reicht nicht aus für eine Anzeige. Die stellt etwa die Polizei dann, wenn sich jemand belästigt fühlt. 

Die nackten Damen wären dann wegen "Erregung öffentlichen Ärgernisses" (§183a StGB) dran. Das Ordnungsamt kann wegen "Belästigung der Allgemeinheit" Geldbußen bis zu 1000 Euro verhängen.

Sein Schlösserland Sachsen prüft jetzt rechtliche Schritte gegen die 
Filmemacher: Geschäftsführer Christian Striefler (54).
Sein Schlösserland Sachsen prüft jetzt rechtliche Schritte gegen die Filmemacher: Geschäftsführer Christian Striefler (54).
Besonders gerne treiben sich die Nackschen auf der Brühlschen Terrasse herum.
Besonders gerne treiben sich die Nackschen auf der Brühlschen Terrasse herum.

Fotos: Norbert Neumann, Screenshot, Holm Helis

Unfassbar! Mit so viel Promille war ein Mann mit seinem Rad unterwegs

Neu

Hund fällt elfjährigen Jungen an und verletzt ihn schwer

Neu

Tag24 sucht genau Dich!

46.776
Anzeige

Rechte Politikerin erscheint mit Burka im Parlament und erntet Gegenwind

Neu

Brachialer Strafmarsch im Laufschritt! Fall um kollabierte Soldaten wird zum Skandal!

Neu

Geburt im Zug: Bundespolizist wird zur Hebamme

Neu

Gefasst: Polizei schnappt Sex-Täter mit Harry-Potter-Brille!

4.229
Update

Barcelona-Anschlag: SPD und CDU schränken Wahlkampf ein

1.042

Wollersheim nach Rippen-OP im Bikini: Die Kommentare sind überraschend

2.797

Gäste unter Schock! Mysteriöser Axt-Mann stürmt Geburtstagsparty

1.764

Täglich neue Schnäppchen auf Amazon!

5.326
Anzeige

Herablassender Arzt schickt Mutter mit Säugling heim: Kurz darauf stirbt das Baby

9.659

Mann vor Augen seiner kleinen Tochter erschossen! Täter flüchtet

6.775
Update

Fans verwirrt! Was will uns Emma Schweiger mit diesem Foto sagen?

3.041

Schock-Fund! Menschliche Überreste in Krokodilbauch entdeckt

2.292

Dieser Comedian meint es ernst, hat jedoch keinen blassen Schimmer

600

Tiefe Bestürzung: Handballverein trauert um 21-jährige Spielerin

23.026

Drogendealer mit Kopfschuss ermordet

2.733

Audi-Fahrer reißt Friedhofsmauer ein: tot!

3.599

Frau fährt nackt durch Stadt: Dann gerät alles außer Kontrolle

8.853

Junger Münchner macht fatalen Fehler und stirbt in Wasser-Walze

4.448

Nach traurigem Schicksal: Alle wollen Urmel haben

1.433

In diesem Fitnessstudio könnte Euch Miss Germany begegnen

1.524

Zu Mörtels 85. Geburtstag: Heiratsantrag für die Ex

2.396

Aus diesem Inferno konnte sich ein BMW-Fahrer in letzter Sekunde retten

1.150

Anschlag auf AfD: Schweinekopf an Tür gehängt

3.821

"Unmöglich!" Diese Frau soll im siebten Monat schwanger sein

3.549

Was zur Hölle hält sie da? Foto macht alle verrückt

18.498

Berliner Clubs Schuld an Suff-Teenies? Das sagen Suchthelfer

180

Polizeigewerkschaft: Waffenverbotszonen eine "Schnapsidee"

1.706

Frachter in Flammen: Feuerwehr-Großeinsatz am Rhein

972

Mann fährt mit Auto in See und verkeilt sich in sinkendem Fahrzeug

2.547

Die Fans haben entschieden: So heißt das neue Stereoact-Album

1.387

In Badeort bei Barcelona: Polizei schießt weitere mutmaßliche Terroristen nieder

13.194
Update

Nach Baum-Unglück in Italien: So geht es Ministerin Diana Bolze

1.455

Terroranschlag in Barcelona: Das sagt Michael Müller

442

Dresden als Vorreiter. Das sagt Dynamo zum Dialog-Angebot des DFB

11.339

Sex im Knast! Beamtin vergnügt sich mit zwei Gefangenen

17.337

Polizei bittet um Hilfe: Spur des verschwundenen Bernd E. führt nach Tschechien

2.048

Vor Zug gestoßen: Wie ein Verbrechen eine Familie zerstört

33.325

Lippen-OP mit 17? Das sagt Mama Natascha zu den Vorwürfen

2.683

Herzlos! Besitzer lassen Hund mit etwas Futter und Kuscheldecke einfach zurück

1.566

Merkel auch in Thüringen heftig beschimpft

10.553

Fall von verbranntem Asylbewerber in Dessau wieder völlig offen

3.215

Unglaublich, wie alt dieser Typ wirklich ist

17.769

Erkaufte Millionärsfreund die Filmrolle von Barbara Meier?

3.824

Klasse! Damit sollen Tiere bei Feuer schneller gerettet werden

1.077

Bizarr! 72-Jährige stirbt, weil Einbrecherin in ihr Bett springt

2.441

Sie zieht sich aus: Fergie komplett hüllenlos

10.410

Promi-Alarm: Für wen stehen hier alle Schlange?

10.710

Von welchem Promi Rapper hat dieser Offenbacher Politiker denn seine Idee geklaut?

143

Auch deutsche Opfer! 12 Tote und 80 Verletzte bei Terror-Anschlag in Barcelona

23.527
Update

Psychisch kranke Schwangere reißt drei Kinder mit in den Tod

8.463

In der Penishöhle darf niemand Fotos machen, eigentlich...

13.346